Radlager Nadellager Achsschenkel 90-16 tauschen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Schaefer1996
infiziert
Beiträge: 89
Registriert: 2019-09-30 17:15:05
Wohnort: 14542 Petzow

Radlager Nadellager Achsschenkel 90-16 tauschen

#1 Beitrag von Schaefer1996 » 2020-04-16 17:35:42

Hallo, ich bräuchte ein neues Radlager / Nadellager am Achsschenkel meines 90-16.In der Ersatzteilliste hier im Forum steht folgendes:

Nadellager DGW Nabe FAG RNAK NAK 35 RF ( nicht mehr erhältlich) HK 5020 und Hülse 50x3

Daraus lese ich, dass das Originallager nicht mehr erhältlich ist, aber das HK5020. Diese habe ich auch gefunden. Was bedeutet Hülse 50x3?

Oder gibt es eine andere Lösung?

Grüße

Christoph
Iveco 90-16, Ez 4-1994 derzeit im Umbau, 395/85/20 auf Jantsa Springringfelge, Kabine gekürzt, soll Wohnkoffer für Weltreise bekommen.

Benutzeravatar
DaPo
süchtig
Beiträge: 634
Registriert: 2010-12-15 22:40:09
Wohnort: Bochum

Re: Radlager Nadellager Achsschenkel 90-16 tauschen

#2 Beitrag von DaPo » 2020-04-18 12:14:52

Hallo Christopn,

was da in den Nachsetzzeichen codiert ist, kann ich nicht sagen.
NAK 35 ist die alte Bezeichnung für ein Nadellager, innen 35mm, außen 58mm, Breite 22mm.
Neuere Bezeichnungen wären z.B.:
NKJS 35A (FAG)
NKIS 35 (INA)
NKJS 35 (Torrington)

Ein HK 5020 ist nur der Außenring mit Nadeln, innen 50mm, außen 58mm, Breite 20mm

Hülse 50x3 kann alles Mögliche bedeuten. Beispielsweise eine Nadellager-Innenhülse mit 50mm außen und 3mm Wandstärke. Das ergäbe dann mit dem HK 5020 insgesamt ein Lager mit Innenmaß 44mm.
Grüße
DaPo (Daniel)

Benutzeravatar
fennets
Schlammschipper
Beiträge: 440
Registriert: 2016-03-20 2:34:52

Re: Radlager Nadellager Achsschenkel 90-16 tauschen

#3 Beitrag von fennets » 2020-04-23 11:28:47

Hallo,
Nach langer Zeit bin ich auch Mal wieder hier unterwegs.
So hab ich das gemacht

viewtopic.php?f=32&t=74403&p=788216#p788216

Grüße
Steffen
Das Herz schlägt Deutz

Was'n ALG?
-Is mein Facebook!

Benutzeravatar
Schaefer1996
infiziert
Beiträge: 89
Registriert: 2019-09-30 17:15:05
Wohnort: 14542 Petzow

Re: Radlager Nadellager Achsschenkel 90-16 tauschen

#4 Beitrag von Schaefer1996 » 2020-04-25 11:10:49

Hallo Steffen,

danke für Deinen Beitrag. Meine Güte, was für ein Aufwand. Das ist aber ein grosser Minuspunkt für den 90-16, ich dachte eigentlich das alle Verschleissteile noch verfügbar sind.

Dann versuche ich erst mal die vorhandenen Lager zu erhalten.
Iveco 90-16, Ez 4-1994 derzeit im Umbau, 395/85/20 auf Jantsa Springringfelge, Kabine gekürzt, soll Wohnkoffer für Weltreise bekommen.

Gullliver
infiziert
Beiträge: 49
Registriert: 2017-05-29 18:45:47
Wohnort: Westerwald

Re: Radlager Nadellager Achsschenkel 90-16 tauschen

#5 Beitrag von Gullliver » 2020-04-26 21:03:16

Hallo,
wenn Du einen Abzieher gefunden hast mit dem Du das Nadellager aus dem Achsrohr bekommst, dann lass mich mal bitte wissen welchen Abzieher Du genutzt hast.
ich kämpfe derzeit mit einem Nadellager in dem Achsrohr eines 1017 und bin bald beim Dremel angelangt, da ich keinen geeigneten Abzieher finde.
Was nicht ganz ganz ist, ist noch nicht ganz kaputt

Gruß von Gulliver

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 7581
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Radlager Nadellager Achsschenkel 90-16 tauschen

#6 Beitrag von OliverM » 2020-04-26 21:24:20

Gullliver hat geschrieben:
2020-04-26 21:03:16
Hallo,
wenn Du einen Abzieher gefunden hast mit dem Du das Nadellager aus dem Achsrohr bekommst, dann lass mich mal bitte wissen welchen Abzieher Du genutzt hast.
ich kämpfe derzeit mit einem Nadellager in dem Achsrohr eines 1017 und bin bald beim Dremel angelangt, da ich keinen geeigneten Abzieher finde.
z.b. https://www.ebay.de/itm/KUKKO-Segment-I ... 2043227290 incl. passender Gegenstütze oder Gleithammer . .... dann sollte das funktionieren.

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Gullliver
infiziert
Beiträge: 49
Registriert: 2017-05-29 18:45:47
Wohnort: Westerwald

Re: Radlager Nadellager Achsschenkel 90-16 tauschen

#7 Beitrag von Gullliver » 2020-05-11 22:32:44

Hallo,
den Abzieher habe ich erfolgreich zerstört. Da ging nichts.
jetzt ist es doch mit dem Dremel und einer kleinen Flexscheibe gegangen.
für den Einbau werde ich mit Temperatur bzw. Temperaturunterschieden arbeiten.
Was nicht ganz ganz ist, ist noch nicht ganz kaputt

Gruß von Gulliver

Benutzeravatar
Schaefer1996
infiziert
Beiträge: 89
Registriert: 2019-09-30 17:15:05
Wohnort: 14542 Petzow

Re: Radlager Nadellager Achsschenkel 90-16 tauschen

#8 Beitrag von Schaefer1996 » 2020-05-12 15:56:00

Hallo,

nachdem nun alles auseinander ist, habe ich festgestellt, dass bei mir gar kein Nadellager sondern ein Walzenlager verbaut ist. Anscheinend wurde da etwas geändert. Weiss da jemand etwas drüber? Mein 90-16 wurde 1993 gebaut und erst 1994 zugelassen.
Iveco 90-16, Ez 4-1994 derzeit im Umbau, 395/85/20 auf Jantsa Springringfelge, Kabine gekürzt, soll Wohnkoffer für Weltreise bekommen.

Antworten