Recaro-Sitz mit ISRI-Schwingkonsole verwenden?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Vario-Igel
neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 2018-11-21 10:01:25

Recaro-Sitz mit ISRI-Schwingkonsole verwenden?

#1 Beitrag von Vario-Igel » 2020-03-05 17:05:58

Hallo,

es geht um einen Mercedes Vario (2001), der mit einem ISRI-Schwingsitz ausgestattet ist. (s. Fotos).

Da ich einerseits die Schwingfunktion behalten, jedoch einen komfortableren Sitz (Recaro Ergomed) einbauen möchte, stellt sich mit die Frage, ob hier schon jemand diese beiden "verheiratet" hat und wenn ja wie. Da zumindest beim ISRI das Gurtschloss am Sitz befestigt ist, sind vermutlich auch Abstimmungen mit dem TÜV erfoderlich.

Rein vorsorglich der Hinweis, dass ich mir nicht für € 4.000.- einen Top-Sitz von einem Fachhändler einbauen lassen möchte. Es sollte preislich schon im Rahmen bleiben.

Vielen Dank im Voraus an alle, die Ihre Zeit für eine Antwort oder Anregung für mich investieren.

Gruss
Sebastian
ISRI-Explosionszeichnung.png
Dateianhänge
ISRI 3.jpg
ISRI 2.jpg
ISRI 1.jpg

Benutzeravatar
Grüne Minna
Überholer
Beiträge: 299
Registriert: 2010-10-17 22:16:35
Wohnort: Langendorf
Kontaktdaten:

Re: Recaro-Sitz mit ISRI-Schwingkonsole verwenden?

#2 Beitrag von Grüne Minna » 2020-03-05 23:04:37

Hallo Sebastian,
ist nicht so Einfach möglich, die Verschraubung passt in Länge und Breite nicht zusammen. Ein guter Schlosser kann Dir sicher eine Adapterplatte fertigen. TÜV allerdings dann wohl kaum. Aufpassen auch mit der Bauhöhe, sonst werden die Beine zu kurz.
Gruß Achim

Benutzeravatar
kawahans
süchtig
Beiträge: 638
Registriert: 2010-10-17 19:05:55
Wohnort: Weinitzen, 8044, Österreich

Re: Recaro-Sitz mit ISRI-Schwingkonsole verwenden?

#3 Beitrag von kawahans » 2020-03-06 10:24:06

Ich habe das bei meinem 12M18 gemacht, man muss die Seitenwangen für die Rückenlehne wegflexen und die Sitzhöhe stieg bei meinem Umbau um fast 4 cm!

Am Recaro 2 Adapterplatten li. und rechts, hinten kann man 2 gabelförmige Aufnahmen bauen, mit denen man den Sitz einhängt und dann vorne die originalen Anschraubpunkte verwenden kann. TÜV sollte nicht so ein Problem sein, da der originale Sitz auch keine intergrierten Sicherheitsgurte hat.

Alle Anregungen unbewaffnet äh ohne Gewähr :D

Liebe Grüße aus GRaz!
kawahans
Wer Morgens zerknittert aufsteht hat tagsüber die besten Entfaltungsmöglichkeiten

Antworten