Servolenkung Mercedes 917 4x4

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
naumi0
Schrauber
Beiträge: 339
Registriert: 2010-02-14 21:10:31
Wohnort: 63654 Büdingen

Re: Servolenkung Mercedes 917 4x4

#31 Beitrag von naumi0 » 2020-03-20 12:03:15

Hallo,
zur Demontage des Zahnrades muß die Mutter weg.
Die ist zur Sicherung verstemmt, wird sich also nur schwer drehen.
Da das Zahnrad ja eh kaputt ist, kannst du mit der Flex von der Stirnseite der Mutter zwei Schnitte setzen die müssen ziemlich genau an der Welle vorbeigehen.
Dann sollte sich mit einem Meisel den du in den Schnitt treibst die Mutter teilen lassen.
Wenn du genau arbeitest wird das Gewinde auf der Pumpenachse nicht beschädigt. ( ich denke jedoch dass die Welle beschädigt ist und du die Pumpe eh erneuern musst.
Grüße Stefan
Ständig müssen wir kaufen, wegwerfen, kaufen
Es ist unser Leben, das wir verschwenden
Denn wenn wir etwas kaufen, bezahlen wir nicht mit Geld
Wir bezahlen mit unserer Lebenszeit, die wir aufwenden mussten,
um dieses Geld zu verdienen.
Der Unterschied ist:Leben lässt sich nicht kaufen
Es vergeht einfach
Es ist schrecklich, dein Leben zu verschwenden,
indem du deine Freiheit verlierst.

Jose Mujica

Antworten