Fragen NG Fahrerhaus

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mag Trac
Überholer
Beiträge: 267
Registriert: 2006-10-03 18:51:28
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Fragen NG Fahrerhaus

#1 Beitrag von Mag Trac » 2020-02-17 23:30:47

Hallo,
habe seit Jahren eine Luftansaugung über dem Fahrerhaus hier rumliegen und wollte das Ding nun endlich mal montieren. Nun habe ich festgestellt,(Recherche im Ersatzteilkat.) daß das Kunstoffteil vom Lufi ab nur mit einer Halterung an der A-Säule befestigt wird. Soweit Ok das teil ist nicht schwer.
Wie mach ich nun diese Halterung dort am Regelkonformsten fest? Ist das Blech dick genug zum Gewindeschneiden. Blechschrauben?? oder mit Einpresshülsen??
Weiter. An einem Ausstellfenster müsste ich den umlaufenden Gummi erneuern (Nach 41 Jahren schon Spröde ts ) Gibt´s bei der Demontage u. Montage was zu beachten?? Fenster kann verkanten o.ä.??
Danke
Gruß
Bernhard

Benutzeravatar
Jucksnjo
LKW-Fotografierer
Beiträge: 132
Registriert: 2017-06-24 9:07:20

Re: Fragen NG Fahrerhaus

#2 Beitrag von Jucksnjo » 2020-02-18 18:19:38

Zum Ausstellfenster-Gummi: Besorg dir die TDv vom Bund für den 1017. Da ist das wunderbar beschrieben und bebildert.

Die neue Dichtung reinzufummeln, ist aber ziemlich mühselig.

Ich habe vor ca. zwei Jahren laut Auskunft vom Sternen-Mensch an der Theke die letzte Richtung für die Fahrerseite ergattert. Drücke dir die Daumen, dass die wieder lieferbar sind.
Hubraum statt Wohnraum :)

Mit einem Gruß

Johannes

Benutzeravatar
pairospam
süchtig
Beiträge: 831
Registriert: 2010-11-22 14:27:25

Re: Fragen NG Fahrerhaus

#3 Beitrag von pairospam » 2020-02-18 22:06:01

Hallo, Bernhard:

Sorry for writing in English.

To try to give you a hand, would you please explain a little further what the problem is, maybe with a couple of pictures?

Greetings.

Pairoa

Antworten