Deckenkonsole / Dachkasten im Fahrerhaus

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
AndyCi
LKW-Fotografierer
Beiträge: 136
Registriert: 2016-01-18 17:51:08
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Deckenkonsole / Dachkasten im Fahrerhaus

#1 Beitrag von AndyCi » 2020-01-16 22:31:41

Hallo Zusammen,

die Suche hab ich schon bemüht, aber leider nix gefunden oder falsche Stichwörter verwendet :blush:

Ich dämme derzeit mein Fahrerhaus und hab dadurch eh alle Verkleidungen und so was raus. Jetzt überlege ich einige Sachen (Radio, Funk, Handschuhfach, USB, usw.) nach oben zu verlegen. Würde mich da gerne inspirieren lassen von jemandem der das schon gemacht hat :) ...oder vielleicht einen Link für mich hat wo das beschrieben wird.

Theoretisch könnte ich doch an die blau umrandeten Längssparren gehen, oder


Konsole_blau.jpg


Vielen Dank

Andy

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 6602
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Deckenkonsole / Dachkasten im Fahrerhaus

#2 Beitrag von lura » 2020-02-19 2:39:49

Da kannst Du mit Sicherheit eine Ablage befestigen. Sie sollte nur nicht zu dicht an die Fahrer- und Beifahrerkopfposition gehen, damit die im Falle des Falles da nicht gegenstoßen.
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
Holter Burggeist
Selbstlenker
Beiträge: 198
Registriert: 2015-09-27 19:50:31
Wohnort: Bissendorf
Kontaktdaten:

Re: Deckenkonsole / Dachkasten im Fahrerhaus

#3 Beitrag von Holter Burggeist » 2020-02-19 12:39:02

Moin Andy

Genau an den Stellen habe ich Einnietmuttern gesetzt.
Desweiteren auch in den Hohlraum entlang der Frontscheibe.
Aber die Fotos hast Du ja schon gesehen.
Irgendwann mal... ist irgendwann mal zu spät !
(Ich)


Das T244 Forum !
https://www.t244-forum.de

Dieser Text wurde auf einer 100% geschlechtsneutralen Tastatur geschrieben !

Benutzeravatar
AndyCi
LKW-Fotografierer
Beiträge: 136
Registriert: 2016-01-18 17:51:08
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Deckenkonsole / Dachkasten im Fahrerhaus

#4 Beitrag von AndyCi » 2020-03-06 22:03:04

Bin jetzt mittlerweile schon etwas weiter...die Konsole ist zusammen gebaut, die Elektrik von der Mittelkonsole unten nach oben in die Dachkonsole gewandert. Dazu hab ich einige Meter Kabel verlegt, eine Strecke etwa 5 m...

Der 24-12 V Wandler sitzt jetzt oben...die Schalter für die LED-Scheinwerfer vorne, Innenraumbeleuchtung, 2 x USB (einmal mit Voltanzeige), Uhr, CB-Funk, Hauptschalter...unten bleibt dann noch in der Mittelkonsole ein USB und das Radio

Alle Teile wurden mit 4D-Filz und Kunstleder bezogen....

Hab ja vorne unterm Dach die Dachlatte geklebt mit Sika und zusätzlich drei Schrauben in Blindnieten. An den Seiten wurden auch zwei Latten geschraubt, mittig und an der Fensterseite noch mal zusätzlich zwei Verschraubungspunkte. Die ganze Elektrik wurde an die Decke gelegt damit ich nur die Frontblende abnehmen muss wenn ich mal daran will. In meinem Handschuhfach hab ich ein Seitenteil entnehmbar gemacht, dahinter sitzen die Sicherungen...will da ja ran wenn mal eine durchfliegt.


20200207_171113.jpg
20200207_171113.jpg (32.1 KiB) 280 mal betrachtet
20200226_140722.jpg
20200228_122637.jpg
20200306_151345.jpg
20200305_152242.jpg
20200305_152404.jpg
20200305_152425.jpg
20200304_172015.jpg

...hab gedacht " machste mal ne Dachkonsole", aber Pustekuchen, das ist nicht mal eben gemacht...zumindest nicht für mich ;-)

Nebenbei mach ich ja noch die Dämmung der Fahrerkabine, da ist die Idee eh erst entstanden...

Antworten