Mercedes 1222 kauf Schlingmann aufbau kürzen

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jorgosch
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2015-05-12 19:16:56

Re: Mercedes 1222 kauf Schlingmann aufbau kürzen

#31 Beitrag von Jorgosch » 2020-04-25 19:09:02

Hallo
ich habe auch begonnen in einer Ziegler Kabine vorne die Sicherheitsgurte nachzurüstend.
Für das Gurtschloss sind die Gewinde im Tunnel vorhanden.
An der B Säule finde ich nur 2 Gewinde für die Schrauben der Gurte. Die weiteren Gewinde sind
zu klein. Kann vielleicht jemand ein Foto von der B Säule machen auf dem man die Position der 3 Gewinde
erkennen kann? Meine Kabine ist Bj. 12.1986.
Vorab schon mal vielen Dank.
Chesterscrew, die Neuen mit der alten Feuerwehr

Das-Alti
infiziert
Beiträge: 93
Registriert: 2019-08-12 14:47:52

Re: Mercedes 1222 kauf Schlingmann aufbau kürzen

#32 Beitrag von Das-Alti » 2020-05-11 14:12:08

Mahlzeit in die Runde.

nach längerer Wartezeit bin ich nun endlich dabei meine Kabine zu kürzen. Die Kabine ist nun abgeschnitten und auch der Lagerbock ist an seine Originale Stelle gerutscht. Bis hier alles soweit gut, naja, fast gut.

Es haben sich nun doch noch zwei kleine Fragen ergeben.

1.
Den Lagerbock habe ich an die Originale Position versetzt, das haut hin, nur passt die Bohrung für die untere Schraube nicht, links wie rechts. Die oberen beiden passen 100% nur halt das untere Loch ist im Rahmen 5mm weiter unten angebracht. Ich vermute, dass durch den Kabinenhersteller der Originale durch einen stärkeren Lagerbock getausch wurde. Kann das sein? Meine Lösung wäre das untere Loch im Lagerboch auf Langloch aufzufräsen. Gibt es da einwände?

2.
nach dem Kabinekürzen habe ich das Gefühl das die Kabine etwas zu weit nach vorn geneigt steht. Das zeigt sich auch am Lagerbock, hier hat die Originale auflagefläche der Kabine noch 2-3 cm Luft zum Gummipuffer auf dem Bock. Die Hölzer dienen nur der auflage der Kabine, ohne diese würde die Kabine über dem Bock schweben. Die Kabine lässt sich aber auch nicht mehr weiter nach unten bewegen. Ich vermute hier als Uhrsache eine zu leichte Kabine in verbindung mit dem Hydraulickzylinder zum Fahrerhaus kippen. Anbai ein Bild des Hydraulikzylinders in unterster eingefahrener Stufe. Liege ich da richtig oder weiß da jemand mehr? Da kommt ja auch noch etwas Gewicht wieder hinten drann, die letzten 20cm der Kabine werden wieder angebaut.
Dateianhänge
20200510_182542.jpg
20200510_182515.jpg
20200510_182510.jpg
20200510_182456.jpg

Benutzeravatar
soliver
Überholer
Beiträge: 274
Registriert: 2018-06-15 13:56:18

Re: Mercedes 1222 kauf Schlingmann aufbau kürzen

#33 Beitrag von soliver » 2020-05-11 16:41:29

Das-Alti hat geschrieben:
2020-05-11 14:12:08
Mahlzeit in die Runde.

nach längerer Wartezeit bin ich nun endlich dabei meine Kabine zu kürzen. Die Kabine ist nun abgeschnitten und auch der Lagerbock ist an seine Originale Stelle gerutscht. Bis hier alles soweit gut, naja, fast gut.

Es haben sich nun doch noch zwei kleine Fragen ergeben.

1.
Den Lagerbock habe ich an die Originale Position versetzt, das haut hin, nur passt die Bohrung für die untere Schraube nicht, links wie rechts. Die oberen beiden passen 100% nur halt das untere Loch ist im Rahmen 5mm weiter unten angebracht. Ich vermute, dass durch den Kabinenhersteller der Originale durch einen stärkeren Lagerbock getausch wurde. Kann das sein? Meine Lösung wäre das untere Loch im Lagerboch auf Langloch aufzufräsen. Gibt es da einwände?

2.
nach dem Kabinekürzen habe ich das Gefühl das die Kabine etwas zu weit nach vorn geneigt steht. Das zeigt sich auch am Lagerbock, hier hat die Originale auflagefläche der Kabine noch 2-3 cm Luft zum Gummipuffer auf dem Bock. Die Hölzer dienen nur der auflage der Kabine, ohne diese würde die Kabine über dem Bock schweben. Die Kabine lässt sich aber auch nicht mehr weiter nach unten bewegen. Ich vermute hier als Uhrsache eine zu leichte Kabine in verbindung mit dem Hydraulickzylinder zum Fahrerhaus kippen. Anbai ein Bild des Hydraulikzylinders in unterster eingefahrener Stufe. Liege ich da richtig oder weiß da jemand mehr? Da kommt ja auch noch etwas Gewicht wieder hinten drann, die letzten 20cm der Kabine werden wieder angebaut.

Hallo,

für die Doka wird ein verstärkter Lagerbock verwendet. Bei uns war das auch so, wir haben das genau so gelöst wie beschrieben, 3x M14 10.9.
Wenn du allerdings noch nen schweren Dachträger montieren willst, solltest du evtl. wie bei deinem Tank die Konsole des Lagerbocks anpassen.

Unsere Kabine steht auch etwas sportlich nach vorne geneigt, da fehlt dann scheinbar ein wenig Gewicht. Als der Koffer drauf kam, ging es optisch wieder etwas runter.

Gruss
Oliver
Vielen Dank
Oliver

Das-Alti
infiziert
Beiträge: 93
Registriert: 2019-08-12 14:47:52

Re: Mercedes 1222 kauf Schlingmann aufbau kürzen

#34 Beitrag von Das-Alti » 2020-05-25 13:15:02

Liebe Helfer, es ist fast geschafft, fast.....

Die letzten 2 Wochen habe ich die Kabine gekürzt und versucht die letzten 20 cm wieder angesetzt zu bekommen. Ich denke das ist soweit gelungen. Die Schlosshalterung für Kabinenlagerung ist auch schon angebracht, nun muss alles konserviert werden. Die Rückwand muss noch geschlossen werden, haja ein bischen Arbeit ist noch. Das Problem mit der Neigung der Kabine ist nun acuh behoben, die liegt nun auf dem Lagerbock satt auf.

Mein Plan war es hinten 4 Rücksitze aus einem Touran einzubauen, das geht recht simpel, da die Sitze über ein Hackensystem verfügen. Ich wollte Rundstähle in den Boden einsetzen damit die Sitze da eingerastet werden können, so wie es im Touran auch funktioniert. Nun war ich Heute mal in Dresden bei der Dekra, um zu erfragen, was ich denn alles beachten muss, wenn ich da hinten 4 Sitze und dazugehörig Gurte verbauen möchte. Und dann ging die Show los.....
Ja bei den Gurten müssen sie für alles einen Festigkeitsnachweis bringen, sonst müsste das Fahrzeug in die Prüfstelle und da wird die Frontscheibe Raus gebaut und mit einer Pupe an den Gurten Gezogen. Dauert lange und die Kosten dazu bewegen sich im 6 stelligen Bereich. Wie die Sitze befestigt werden müssen konnte er mir noch nicht sagen, ich soll mal die Papiere zum Fahrzeug zusenden.

:eek: :eek: :eek: Da sind mir die Augen raus gefrallen!

Das wurde ja sicher schonmal gemacht, kann mir da von euch jemand weiter helfen? Ich bin gerade etwas verunsichert.....

Für die Gurte habe ich mir entsprechend einem Rat dafür geeignete Gurteinschweißmuttern besorgt. Da das Fahrzeug BJ 85 ist, habe ich noch keine Gurtpflicht, kann also Gurtbefestigung bauen und für die Prüfung die Gurte ausbauen. Das würde gfür den Prüfer so auch passen. :joke: Deutschland halt....

Aber wie kann ich da die Sitze befestigen? Das wurde doch schon gemacht, das muss doch auch Legal möglich sein.
Danke!
Dateianhänge
20200522_194800.jpg
20200519_173737.jpg

Benutzeravatar
franz_appa
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3584
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 kauf Schlingmann aufbau kürzen

#35 Beitrag von franz_appa » 2020-05-25 13:54:01

Hi Kann dir nicht weiterhelfen, aber den Humor des TüVers möcht' ich haben :eek:

Muss / und wird auch anders gehen - nicht aufgeben!

Greets
natte
Licht am Horizont:
26.09. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Koblenz Konzertmuschel in den Rheinanlagen.
Open Air Veranstaltung mit Hygiene-blabla, aber man kann auch ausserhalb Sehen und Hören, Biergarten - alles da was man braucht :-)
Achtung: ungewöhnliche Zeiten: Beginn 19.00 Endet 21.30 Uhr.

Benutzeravatar
soliver
Überholer
Beiträge: 274
Registriert: 2018-06-15 13:56:18

Re: Mercedes 1222 kauf Schlingmann aufbau kürzen

#36 Beitrag von soliver » 2020-05-27 9:52:06

Hallo,

Ohne das ich bisher selbst die Erfahrung gemacht habe. (Wir sind mit unserem noch nicht so weit um auf den Tüv zufahren)
Bei uns sind 9 Sitzplätze eingetragen. Ohne Gurte. Die Sitze gegen die Fahrtrichtung haben als Rückhaltesystem die Kopfstütze eingetragen.
Wir werden hinten zwei Smartsitze verbauen, vorne einen Mittelsitz dazu. Sind 5 Plätze. Demzufolge lassen wir keine Sitze eintragen, sondern 4 austragen.
Die Feuerwehrsitzbank bestand im übrigen aus einem Brett mit Polster :)
Bin gespannt wie es weiter geht.
Gruss
Oliver
Vielen Dank
Oliver

Benutzeravatar
rotertrecker
abgefahren
Beiträge: 2082
Registriert: 2007-11-15 20:45:52
Wohnort: Thür. Rhön

Re: Mercedes 1222 kauf Schlingmann aufbau kürzen

#37 Beitrag von rotertrecker » 2020-05-27 10:42:33

Standardantwort hier: such Dir ggf. einen anderen Prüfer!
Einen, der sich mit solchen Oldie-Sachen auskennt, und nicht nur Papiere sehen will.

Lass das mit den Gurten.

Bzw: Step für Step:

Erst mal nur Tüvven.

Dann Sitze.
Du musst die Sitze nur so einbauen, das sie selber nicht durch die Gegend fliegen.
Das sollte sich ja machen lassen.

Und Gurte später einbauen.
Ein, sagen wir mal, offener Prüfer wird einsehen, das irgendwelche Gurte (natürlich ordentlich gemacht alles!) besser sind als keine.
Und auch auf Prüfsiegel bei einem Fahrzeug ohne Gurtpflicht verzichten können.
Von daher...
Alles wird gut!! (Irgendwann irgendwo)

Iveco-Magirus 90-16
Eicher 2-Achser 5,4t "Klapp-WoWa"
Kässbohrer 1-Achser 3,5t "Schuhschrank"
MB 515 Minisattel

Benutzeravatar
soliver
Überholer
Beiträge: 274
Registriert: 2018-06-15 13:56:18

Re: Mercedes 1222 kauf Schlingmann aufbau kürzen

#38 Beitrag von soliver » 2020-09-04 14:33:02

Das-Alti hat geschrieben:
2020-05-25 13:15:02
Liebe Helfer, es ist fast geschafft, fast.....

Die letzten 2 Wochen habe ich die Kabine gekürzt und versucht die letzten 20 cm wieder angesetzt zu bekommen. Ich denke das ist soweit gelungen. Die Schlosshalterung für Kabinenlagerung ist auch schon angebracht, nun muss alles konserviert werden. Die Rückwand muss noch geschlossen werden, haja ein bischen Arbeit ist noch. Das Problem mit der Neigung der Kabine ist nun acuh behoben, die liegt nun auf dem Lagerbock satt auf.

Mein Plan war es hinten 4 Rücksitze aus einem Touran einzubauen, das geht recht simpel, da die Sitze über ein Hackensystem verfügen. Ich wollte Rundstähle in den Boden einsetzen damit die Sitze da eingerastet werden können, so wie es im Touran auch funktioniert. Nun war ich Heute mal in Dresden bei der Dekra, um zu erfragen, was ich denn alles beachten muss, wenn ich da hinten 4 Sitze und dazugehörig Gurte verbauen möchte. Und dann ging die Show los.....
Ja bei den Gurten müssen sie für alles einen Festigkeitsnachweis bringen, sonst müsste das Fahrzeug in die Prüfstelle und da wird die Frontscheibe Raus gebaut und mit einer Pupe an den Gurten Gezogen. Dauert lange und die Kosten dazu bewegen sich im 6 stelligen Bereich. Wie die Sitze befestigt werden müssen konnte er mir noch nicht sagen, ich soll mal die Papiere zum Fahrzeug zusenden.

:eek: :eek: :eek: Da sind mir die Augen raus gefrallen!

Das wurde ja sicher schonmal gemacht, kann mir da von euch jemand weiter helfen? Ich bin gerade etwas verunsichert.....

Für die Gurte habe ich mir entsprechend einem Rat dafür geeignete Gurteinschweißmuttern besorgt. Da das Fahrzeug BJ 85 ist, habe ich noch keine Gurtpflicht, kann also Gurtbefestigung bauen und für die Prüfung die Gurte ausbauen. Das würde gfür den Prüfer so auch passen. :joke: Deutschland halt....

Aber wie kann ich da die Sitze befestigen? Das wurde doch schon gemacht, das muss doch auch Legal möglich sein.
Danke!
Hallo,

mal rausgekramt, wie ist die Sache ausgegangen?

Beste Grüße
Oliver
Vielen Dank
Oliver

Das-Alti
infiziert
Beiträge: 93
Registriert: 2019-08-12 14:47:52

Re: Mercedes 1222 kauf Schlingmann aufbau kürzen

#39 Beitrag von Das-Alti » 2020-09-04 23:01:19

Das Thema hab icz noch nicht weiter angefasst, wird aber petspektivisch so laufen, dass ich nur sitze eonbaue und die Gurte nach def Abnahme verbaue. Das es sicher wird ist wichtig, die Abnajme asber zu umständlich.

Antworten