Rexroth-Ventilblock am Rahmen, kennt den einer?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ueffes
infiziert
Beiträge: 86
Registriert: 2012-02-11 15:26:13
Wohnort: Wuppertal

Rexroth-Ventilblock am Rahmen, kennt den einer?

#1 Beitrag von Ueffes » 2019-08-13 22:08:18

Hallo zusammen,

ich bin dabei die nicht mehr benötigten Teile des Feuerwehrausbaus von meinem 1222 zu entfernen. Dabei ist mir am Rahmen ein Rexroth-Ventilblock aufgefallen.
Ventilblock.jpg
Ventilblock02.jpg
Seine Luft bekommt er vom 4ten Kreis, direkt aus dem Vierkreisschutzventil, von den Ausgangsleitungen sind zwei nicht mehr vorhanden und zwei laufen im Rahmen nach vorne. Leider habe ich sie heute nicht mehr bis zum Ende verfolgen können... Die elektrische Ansteuerung ist wohl dem Aufbau entfernen beim Verkäufer zum Opfer gefallen, das Kabel (8- oder 10-adrig) endet nach ca. 50cm. Da der 1222 normal läuft und fährt, scheint es nichts Lebensnotweniges zu sein...

Hat jemand von euch schonmal so ein Ventil gesehen? Ich werde morgen oder übermorgen nochmal versuchen, den Verbraucher an den Schläuchen zu finden, aber vielleicht habt ihr ja schon eine Idee...? :unwuerdig:
Viele Grüße aus Wuppertal,

Ulf

Benutzeravatar
Tobimaxx
LKW-Fotografierer
Beiträge: 125
Registriert: 2012-04-03 12:55:42
Wohnort: 84144 Geisenhausen

Re: Rexroth-Ventilblock am Rahmen, kennt den einer?

#2 Beitrag von Tobimaxx » 2019-08-13 23:09:15

Hallo,

Ich tippe auf das Ventil zur Ansteuerung der Schleuderketten.

VG Tobi
Offroadfreunde DREI HELMEN Landshut

Benutzeravatar
Ueffes
infiziert
Beiträge: 86
Registriert: 2012-02-11 15:26:13
Wohnort: Wuppertal

Re: Rexroth-Ventilblock am Rahmen, kennt den einer?

#3 Beitrag von Ueffes » 2019-08-15 20:47:40

Hallo Tobi,

danke für deine Idee!

Habe heute nachschauen können wohin die beiden Schläuche führen: Einer zum Kupplungspedal (Geberzylinder) und einer zur Ansteuerung des Nebenantriebes. Es wurde wohl zum EInschalten der Pumpe vom Maschinisten am Pumpenbetriebsstand hinten am Fahzeug genutzt. Damit kann es weg! :happy:
Viele Grüße aus Wuppertal,

Ulf

Benutzeravatar
askari01
LKW-Fotografierer
Beiträge: 135
Registriert: 2016-10-03 15:16:17
Wohnort: Schleswig
Kontaktdaten:

Re: Rexroth-Ventilblock am Rahmen, kennt den einer?

#4 Beitrag von askari01 » 2019-08-15 21:43:38

Hallo,
beim 1222 er gibt es bei einigen Fahrzeugen die Funktion, den Nebenantrieb vom Heck aus bei der Feuerlöschkreiselpumpe ein- und aus zu schalten. In diesem Fall wird das Kupplungspedal durch den Druckluftzylinder am Pedal nach unten gedrückt und das Getriebe aus- und eingekuppelt. Hin- und wieder gab es bei den Einsatzkräften Unfälle von gequetschten Füßen, sollte sich während der Einkupplungphase jemand auf dem Fahrersitz aufgehalten haben. Diese Funktion habe ich bei meinem 1222 er stillgelegt und demontiert.
VG Uwe

Benutzeravatar
Ueffes
infiziert
Beiträge: 86
Registriert: 2012-02-11 15:26:13
Wohnort: Wuppertal

Re: Rexroth-Ventilblock am Rahmen, kennt den einer?

#5 Beitrag von Ueffes » 2019-08-15 22:05:17

Hallo Uwe,

genauso werde ich auch verfahren und die Ventile und Schläuche rückbauen!
Viele Grüße aus Wuppertal,

Ulf

Antworten