Kühlkreislauf Fahrerhausheizung MB 1120

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
cruise-the-planet
Überholer
Beiträge: 206
Registriert: 2018-03-01 17:36:02

Kühlkreislauf Fahrerhausheizung MB 1120

#1 Beitrag von cruise-the-planet » 2019-08-12 18:40:20

Hallo,

Kann mir jemand sagen, ob mit dem Lüfter-Drehgriff für die Temperatur beim LN2 LK in der Stellung für Kaltluft der Durchfluss der Kühlwasserleitung durch den Wärmetauscher hinter dem Armaturenbrett unterbrochen wird oder ob einfach nur Lüftungsklappen so bewegt werden, dass die Luft nicht mehr durch den Wärmetauscher strömt?
Oder anders gefragt: fliesst das Kühlwasser immer durch den Wärmetauscher (natürlich erst sobald der Motor warm ist) oder nur wenn die Lüfterstellung auf Warmluft steht.

Lg
Lukas

Wohnklo
Überholer
Beiträge: 203
Registriert: 2018-05-13 14:38:13

Re: Kühlkreislauf Fahrerhausheizung MB 1120

#2 Beitrag von Wohnklo » 2019-08-12 20:59:17

Hallo,

der Drehregler bedient einen Heizubgshahn vorm Wärmetauscher.
Wenn der Regler auf kalt steht ist der Hahn zu und es fließt kein Kühlwasser durch den Wärmetauscher.


Grüße Dirk

cruise-the-planet
Überholer
Beiträge: 206
Registriert: 2018-03-01 17:36:02

Re: Kühlkreislauf Fahrerhausheizung MB 1120

#3 Beitrag von cruise-the-planet » 2019-08-13 12:17:33

Danke! Jetzt verstehe ich auch, warum mein Wärmetauscher der den Aufbau heizen soll keine Wärme tauscht wenn vorne der Drehgriff auf Kalt steht..... Muss wohl doch noch ein Bypass her.

Lg
Lukas

Wohnklo
Überholer
Beiträge: 203
Registriert: 2018-05-13 14:38:13

Re: Kühlkreislauf Fahrerhausheizung MB 1120

#4 Beitrag von Wohnklo » 2019-08-13 17:32:23

Hallo,

ja ich hatte auch erst die Idee eine zusätzliche Heizung für den hinteren Bereich der Gruppenkabine, am Rücklauf des vorderen Wärmetauscher anzuschließen. Mittlerweile denke ich aber das das nicht optimal ist, weil man dann immer von vorne abhängig ist.

Ich werde jetzt parallel zum vorderen Wärmetauscher einen Plattenwärmetauscher anschließen und an dem Kreis, der dann den Koffer heizt, werde ich parallel die Heizung für den hinteren Teil der Kabine anschließen.
Dadurch kann man ganz normal, während der Fahrt über Motorwärme den Koffer heizen, wenn man steht, kann man dann über die Standheizung des Koffer und der Heizung im hinteren Teil der Gruppenkabine, diese mit heizen, was für uns wichtig ist, da wir diese als "Kinderzimmer" nutzen wollen.

Wenn man noch eine zusätzliche elektrische Wasserpumpe auf der Primärseite des Plattenwärmetauscher vorsieht, könnte man auch über die Kofferstandheizung den Motor vorwärmen, allerdings wird die 3kw Standheizung dafür eine ganze Weile brauchen.


Grüße Dirk

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 6510
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Kühlkreislauf Fahrerhausheizung MB 1120

#5 Beitrag von Mark86 » 2019-08-13 18:30:41

Ich weis ja nicht wie es beim LN2 ist, aber die NGs sind "kalte Bude". Allgemein sind Direkteinspritzermotoren recht kalt laufende Motoren, im Teillastbetrieb...
Wenn ich mit meinem NG im Winter fahre, dann schafft es die Fahrerhausheizung irgendwann nach ca. 30 Minuten eine angenehme Temperatur vorne zu erreichen.
Wenn man dem Heizungskreislauf noch Temperatur durch nen zusätzlichen Wärmetauscher nimmt, für hinten, ich glaube nicht dass dann vorne noch irgendwas warm wird und hinten auch nicht. Ich würde dann eher schauen, dass ich den Abgriff in was anderes Schraube...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Wohnklo
Überholer
Beiträge: 203
Registriert: 2018-05-13 14:38:13

Re: Kühlkreislauf Fahrerhausheizung MB 1120

#6 Beitrag von Wohnklo » 2019-08-13 21:20:47

Hallo,

danke für dein Feedback das klingt natürlich nicht gut.
Können das andere Mercedesfahrer von LN, MK, SK, NG bestätigen ?
Wird der Motor nicht warm oder kommt die Wärme nicht im Innenraum an ?

Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit meinem G, am Ende hat sich raus gestellt, das der komplette Heizubgswärmetauscher verdreckt/verstopft war.
Ich habe dann einen neuen eingebaut und es wurde endlich schön warm im Innenraum.


Grüße Dirk

Benutzeravatar
scribty
LKW-Fotografierer
Beiträge: 121
Registriert: 2017-08-22 16:24:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kühlkreislauf Fahrerhausheizung MB 1120

#7 Beitrag von scribty » 2019-10-15 16:37:53

Also soweit ich mich erinnere wurde mein 1222 Baujahr 86 letzen Winter immer zügig warm und hat gut geheizt.
---

Allrad-Projekt: Selbstbau-GFK-Sandwich-Koffer auf einem Mercedes 1222AF (ehemaliger RW der FFW Nördlingen).
Bin IT'ler, Apple-Freak, handwerklich hoffentlich genug begabt für den Umbau des Allrad-LKW :)

Bilder bald hier: monstatravel.de/blog

Antworten