Parabelfedern nachrüsten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Lloyd
infiziert
Beiträge: 71
Registriert: 2012-12-16 13:06:18

Parabelfedern nachrüsten

#1 Beitrag von Lloyd » 2019-06-10 11:20:50

Hallo an alle,

da sich bei mir gerade das Thema Federn anbahnt denke ich darüber nach wie ich es nach der Tour dieses Jahr angehen soll. Am liebsten hätte ich den Berichten zu folge Parbelfedern in meinem NG 80 1622 verbaut.
Ich habe mich mal schlau gemacht und würde gerne mal von jemand der richtiges Fachwissen darüber hat eine Meinung hören.

Hier mal alle relevanten Nummern.

Fahrgestellnummer: WDB61732615409561

MB Teilenummer Federpaket VA: A 385 320 22 02

MB Teilenummer Federpaket HA: A 385 320 02 08

MB Teilenummer Parablfedern VA: A 616 320 02 092 oder A 617 320 03 02

MB Teilenummer Parabelfedern HA: A 617 320 08 08

Nun sind die Werte der HA Federn nahezu identisch zu den Trapezfedern welche gerade schon verbaut sind. An der VA sind bei der spezifischen Federung Abweichungen vorhanden.

Wäre es möglich meine alten Federpakete einfach raus zu nehmen, die Parabelfedern mit entsprechenden Glötzen darunter einzubauen? Natürlich muss ich dann auch dir Stoßdämpfer tauschen.
Schon mal Danke im voraus für alle nützlichen Infos.

Beste Grüße aus dem Altai

Johannes
Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.

Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11261
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Parabelfedern nachrüsten

#2 Beitrag von Pirx » 2019-06-13 13:30:00

Hallo Johannes!

Ich habe mal kurz drübergeschaut. Kann sein, daß es noch mehr Möglichkeiten gibt, so viel Zeit um das umfassend zu untersuchen kann ich nicht investieren.

1.) Die bei Dir verbaute Vorderachsfeder ist nicht A 385 320 22 02. Das ist die Serien-Feder, in Deinem LKW ist aber die Sonderausstattung mit dem Code C27 „Vorderfeder stärker Stufe 1“ verbaut. Also A 385 320 10 02.

2.) Die komfortabelste Parabelfeder für die Vorderachse wäre A 616 320 02 02. Alternativ gäbe es auch A 617 320 06 02.
A 385 320 10 02 Trapezfeder 10 Blatt: Federrate 4,75 mm/100 kg
A 616 320 02 02 Parabelfeder 3 Blatt: Federrate 5,99 mm/100 kg [die hast Du vermutlich gemeint, A 616 320 02 092 gibt es nicht]
A 617 320 03 02 Parabelfeder 4 Blatt: Federrate 4,90 mm/100 kg
A 617 320 06 02 Parabelfeder 3 Blatt: Federrate 5,51 mm/100 kg

3.) Die von Dir ausgewählte Parabel-Hinterfeder ist eher ungünstig. Da gibt es komfortableres:
A 385 320 02 08 Trapezfeder 7+7 Blatt: Achslast 11800 kg, Federrate Hauptfeder 4,75 mm/100 kg, Federrate Haupt- und Zusatzfeder 1,4 mm/100 kg
A 617 320 07 08 Parabelfeder 3+2 Blatt: Achslast 10000 kg, Federrate Hauptfeder 4,85 mm/100 kg, Federrate Haupt- und Zusatzfeder 1,7 mm/100 kg
A 617 320 08 08 Parabelfeder 3+3 Blatt: Achslast 11800 kg, Federrate Hauptfeder 4,85 mm/100 kg, Federrate Haupt- und Zusatzfeder 1,4 mm/100 kg
A 617 320 09 08 Parabelfeder 2+2 Blatt: Achslast 10000 kg, Federrate Hauptfeder 4,2 mm/100 kg, Federrate Haupt- und Zusatzfeder 2,2 mm/100 kg
A 617 320 10 08 Parabelfeder 2+2 Blatt: Achslast 10000 kg, Federrate Hauptfeder 4,3 mm/100 kg, Federrate Haupt- und Zusatzfeder 1,8 mm/100 kg

4.) Meine Wahl wäre A 617 320 07 08. Allerdings ist der Unterschied zur Trapezfeder nicht so besonders groß. Für das Komfort-Empfinden dürfte aber die Vorderachsfederung ausschlaggebend sein, und da ist der Unterschied schon deutlich. Eventuell auch nur die Vorderachse auf Parabelfederung umbauen?

5.) Von den Grundabmessungen der Federn her sollte ein Austausch der Trapezfedern gegen eine der oben genannten Parabelfedern möglich sein. Ausgleich fehlender Höhe durch Klötze. Vermutlich müssen Anschlagpuffer, Anschläge für die Zusatzfeder, Stoßdämpfer usw. angepaßt werden.

Viel Erfolg und bitte berichte hier!

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Lloyd
infiziert
Beiträge: 71
Registriert: 2012-12-16 13:06:18

Re: Parabelfedern nachrüsten

#3 Beitrag von Lloyd » 2019-06-15 10:52:00

Hallo Prix,

erst einmal vielen vielen Dank für die vielen Infos. Ich werde mich nun mal schlau machen wo, wie und wieviel, da wie du ja auch erwähnt hast noch ein bisschen Kleinigkeiten inkl. Stoßdämpfer auch hinzu kommen würden.

Beste Grüße

Johannes
Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.

Mahatma Gandhi

Antworten