90-16: Rost im Radkasten, Teilenummer für das blech, undwo bestellen?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
hugepanic
Überholer
Beiträge: 206
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

90-16: Rost im Radkasten, Teilenummer für das blech, undwo bestellen?

#1 Beitrag von hugepanic » 2019-05-18 10:43:57

Hi,

Ich hab auch grad rost im Kotflügel gefunden.
Links ist auch das blech komplett unbrauchbar, die Kabine zum Glück nur ganz leicht betroffen, geht noch ohne schweißen.

Hat jemand die Teilenummer von dem Blecht vorne im Radkasten?
Ich brauch auf jeden Fall eins für links, die rechte Seite mach ich jetzt auf.
Danke
Dateianhänge
IMG_20190518_103421~01.jpg

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3319
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: 90-16: Rost im Radkasten, Teilenummer für das blech, undwo bestellen?

#2 Beitrag von franz_appa » 2019-05-18 10:52:21

Hi
Ob du das noch kriegst? ...

Ich würde mich an deiner Stelle schon mal nach nem Blechner umschauen :dry:

Greets
natte
31.08. 2019 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspay

hugepanic
Überholer
Beiträge: 206
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: 90-16: Rost im Radkasten, Teilenummer für das blech, undwo bestellen?

#3 Beitrag von hugepanic » 2019-05-18 11:56:48

Gute Idee.....

Ich fahr zum Baumarkt und kauf mir blech...

Der "komplizierte" Teil vom blech ist ja noch gut, nur der einfache Teil ist Schrott....

Also hab ich für heute morgen ne kleine Hausaufgaben, falls sich hier keiner meldet....
Dateianhänge
IMG_20190518_115201~01.jpg

hugepanic
Überholer
Beiträge: 206
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: 90-16: Rost im Radkasten, Teilenummer für das blech, undwo bestellen?

#4 Beitrag von hugepanic » 2019-05-18 13:39:44

Update:
Laut inf von Allrad Orthuber gibt's die Bleche nicht, also selber anfertigen.... :walkman:

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 563
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: 90-16: Rost im Radkasten, Teilenummer für das blech, undwo bestellen?

#5 Beitrag von hesima » 2019-05-18 17:57:08

... und trotz des üppigen Rostbefalls an den Blechen kaum Beeinträchtigung der Karosserie?

An diesen Blechen würde ich nichts anstückeln. Komplett neu machen.

VG Marco

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 563
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: 90-16: Rost im Radkasten, Teilenummer für das blech, undwo bestellen?

#6 Beitrag von hesima » 2019-05-18 18:04:11

... irgendwie verstehe ich gerade nicht, wo und wie dieses Blech beim 90 - 16 sitzt. Ragt denn ein Stück des Bleches unter der Karosserie hervor?

Und wie ist daran der Blechkotflügel vom 90-16 befestigt?

Beim 75-16 ist das ein viel schmaleres Blech.

Marco

hugepanic
Überholer
Beiträge: 206
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: 90-16: Rost im Radkasten, Teilenummer für das blech, undwo bestellen?

#7 Beitrag von hugepanic » 2019-05-18 18:35:16

Die blecheliegen vorne innen im radkasten und sind zum GFK kotflügel und zur karosse verschraubt.

Es gibt etwas rost an der karosserie, aber nix wildes....
Nur ein loch hab ich gefunden, aber nicht am radlauf sondern unterm sitz.
Da muss ich mir noch überlegen ob ich da achweisse oder erstmal nur den rost stoppe.

Die restbleche sind quasi rostfrei. Alles was ist behalten will ist jetztn entweder mit fertan eingeweicht oder rostfrei und hat noch guten lack.

Morgen dann absägen, lackieren, vernieten, montieren und konservieren.....
Ok, vielleicht doch noch arbeit für nächste woche übrig.....
Dateianhänge
IMG_20190518_170518~01.jpg

Benutzeravatar
joby
Schlammschipper
Beiträge: 454
Registriert: 2012-11-06 16:10:25
Wohnort: Celle

Re: 90-16: Rost im Radkasten, Teilenummer für das blech, undwo bestellen?

#8 Beitrag von joby » 2019-05-21 18:48:13

Moin!
Habe ich auch gerade durch! Da wieder Blech hin zu bauen, halte ich sagen wir mal, für sub optimal! Ich habe den Kram durch dünnes Förderband Gummi ersetzt. Und nicht wieder überlappen!
Gruß Jens

hugepanic
Überholer
Beiträge: 206
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: 90-16: Rost im Radkasten, Teilenummer für das blech, undwo bestellen?

#9 Beitrag von hugepanic » 2019-05-21 19:03:02

Hi,

Ich hab mirbsowas auch schon überlegt, am ende ist aber die verschraubung kritisch, und nicht das blech.
Wenn sich da wiedet dreck sammelt dann rostet halt die kabine, auch wenn da gummi verbaut ist.
Ich denke mal ordentlich montieren, konservieren und regelmässig kontrollieten/reinigen sollte ausreichen....
Hoffentlich.....

Benutzeravatar
joby
Schlammschipper
Beiträge: 454
Registriert: 2012-11-06 16:10:25
Wohnort: Celle

Re: 90-16: Rost im Radkasten, Teilenummer für das blech, undwo bestellen?

#10 Beitrag von joby » 2019-05-21 19:22:52

Da ist nichts mehr überlappen!
IMG_20190521_192103.jpg

hugepanic
Überholer
Beiträge: 206
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: 90-16: Rost im Radkasten, Teilenummer für das blech, undwo bestellen?

#11 Beitrag von hugepanic » 2019-05-21 21:56:21

Der lappen hangt doch am radhaus, also kann sich da am spalt zwischen den teilen wieder was sammeln.
Der kotflügel hängt auch am fahrerhaus, auch da ist ein spalt zum dreck sammeln und gammeln.
Du hast bestimmt ein problem reduziert, aber aus meiner sicht bleibt es eine kritische zone...

Hast du mal unter deinem fahrersitz nachgeschaut, ob da was gammelt?

Benutzeravatar
joby
Schlammschipper
Beiträge: 454
Registriert: 2012-11-06 16:10:25
Wohnort: Celle

Re: 90-16: Rost im Radkasten, Teilenummer für das blech, undwo bestellen?

#12 Beitrag von joby » 2019-05-21 22:14:49

Sicher!!! Das ist immer noch eine kritische Stelle!!! Dort wo der Lappen, im oberen Bereich, verschraubt ist habe ich es so aufgebaut, dass sich dort kein Wasser sammeln kann. Die anderen Bereiche haben Luft zum trocknen. Wo ich noch keine wirklich gute Alternative gefunden habe, ist der Bereich zwischen Kunststoff Kotflügel und Karosserie. Dicht machen ist Mist und zum trocknen ist nicht genug Luft. Die Versteifungen unter den Sitzen sind bei mir, bis auf eine kleine Stelle, OK!

hugepanic
Überholer
Beiträge: 206
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: 90-16: Rost im Radkasten, Teilenummer für das blech, undwo bestellen?

#13 Beitrag von hugepanic » 2019-05-22 5:44:38

Den äußeren Kotflügel wollte ich mit konservieringswachs "Naß in Naß" einbauen, und am Ende nochmal einsprühen. Das ganze dann 1mal im Jahr zerlegen und neu wachsen.
Alternative währe das ganze mit einer dichtnasse zu verkleben, aber das kann auch ne Falle werden..... Also lieber nicht.

Hat schonmal jemand die schwarze gummidichtung rausgelassen? Wird das besser oder schlechter?

Benutzeravatar
joby
Schlammschipper
Beiträge: 454
Registriert: 2012-11-06 16:10:25
Wohnort: Celle

Re: 90-16: Rost im Radkasten, Teilenummer für das blech, undwo bestellen?

#14 Beitrag von joby » 2019-05-22 8:01:14

JA! Dicht machen, ist keine gute Idee. Jedenfalls nicht mit der Gummi lippe dazwischen. Die Lippe weg lassen hatte ich auch überlegt aber so ganz toll fand ich das dann auch nicht.
Mal schauen, vielleicht hat ja noch einer ne Idee!!!

Gruß Jens

Antworten