Rahmen temporär schützen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
soliver
neues Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 2018-06-15 13:56:18

Rahmen temporär schützen

#1 Beitrag von soliver » 2019-05-02 17:12:47

Hallo zusammen,

nach der Demontage der Feuerwehraufbauten und des dazugehörigen Montagerahmens, fanden wir auf dem Fahrzeugrahmen leichten und sehr oberflächlichen Rost.
Da wir vielleicht noch die eine oder andere Fahrt im Regen unternehmen müssen, möchten wir nun ein weiteres rosten verhindern, bis wir den Rahmen dann reinigen und mit Rostschutz behandeln.
Gibt es hierzu ein empfehlenswertes Mittel um temporär den Rahmen zu schützen, das wieder entfernbar ist?
Vielleicht einfach mit WD40 einsprühen oder einölen?

Beste Grüsse
Oliver

Benutzeravatar
watz
LKW-Fotografierer
Beiträge: 124
Registriert: 2006-10-04 23:17:46
Wohnort: Wuppertal Barmen

Re: Rahmen temporär schützen

#2 Beitrag von watz » 2019-05-02 17:30:47

Hallo erst einmal,
Sprühöl wie WD40 wäscht beim ersten Regen ab. Ich benutze für diesen Zweck Owatrol - Öl, das härtet aus. Ein weiterer Suchbegriff wäre Konservierungsöl.

Bernhard W. aus W.
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20611
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Rahmen temporär schützen

#3 Beitrag von Ulf H » 2019-05-03 4:49:34

... deutlich dauerhafter als WD40, aber nicht aushärtend wie Owatrol ist Fluid-Film ... gibts beim Korrosionsschutzdepot auch in Sprühdosen ... dort gibts auch gute Beratung ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

soliver
neues Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 2018-06-15 13:56:18

Re: Rahmen temporär schützen

#4 Beitrag von soliver » 2019-05-03 8:47:21

Hallo Bernhard, hallo Ulf,

vielen Dank für die Tips.
Ich werde mal Fluid Film probieren, ich glaube das ist für den gedachten Zweck sehr gut geeignet.

Oliver

Groschengrab
Überholer
Beiträge: 257
Registriert: 2014-02-07 14:24:23
Wohnort: Zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Rahmen temporär schützen

#5 Beitrag von Groschengrab » 2019-05-05 7:18:45

Hi zusammen,

Fluidfilm hilft in diesem Fall.
Mich begleitet das Zeug seit nun mehr fast 20 Jahren als temporäre Lösung... :-)


Gruß,
Alex
Es ist niemals zu spät und selten zu früh.

soliver
neues Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 2018-06-15 13:56:18

Re: Rahmen temporär schützen

#6 Beitrag von soliver » 2019-05-08 11:17:41

Hallo,

sooo, Fluid Film kam gestern schon an und wird heute abend mal aufgetragen.
Auch hier eine sehr gute Beratung, habe gleich noch Brantho Korrux 3 in 1 und zur Vorbehandlung Owatrol Öl bestellt :)

Beste Grüße
Oliver

Antworten