Dämpfer

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
VHIH
infiziert
Beiträge: 69
Registriert: 2006-10-04 7:08:23
Wohnort: Moosburg

Dämpfer

#1 Beitrag von VHIH » 2019-03-21 13:41:33

Hallo an das allwissende Forum,
für meinen 1117er suche ich von aussen einstellbare Dämpfer.
Welche Firma liefert so etwas mit entsprechender Beratung?

Verstärkte Orginal-MB-Dämpfer sind bereits verbaut, sind aber für Piste und Gelände zu schwach.
Federung Fahrgestell und Dämpfer für die Kabine habe ich nach diversen Umbauten und Testfahrten im Griff.

Danke und Grüße
Volker

Stomi
infiziert
Beiträge: 91
Registriert: 2015-12-07 1:18:58
Wohnort: nähe Heilbronn

Re: Dämpfer

#2 Beitrag von Stomi » 2019-03-21 23:21:38

Hallo VHIH
Habe mal an dem einen und anderen ReiseLKW Dämpfer von Profender gesehen, die waren von aussen einstellbar. wie viele Klicks, weis ich nicht mehr, aber sie hatten ein kleines Handrad.
Gruß Micha
Ein Ding zwei Funktionen

Benutzeravatar
reo-fahrer
Forenteam
Beiträge: 2975
Registriert: 2006-10-01 9:03:18
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Dämpfer

#3 Beitrag von reo-fahrer » 2019-03-22 11:37:51

Wie teuer bzw. exklusiv darfs denn sein? Fox Racing Shox, BOS (auch wenn die in Sachen Kundenservice weit jenseits von gut und böse sind...) oder EXT Racing Shox bauen dir sicher was passendes zusammen, bzw. bei Fox könnte es auch was passendes aus dem Regal geben. Aber alle ohne ABE etc.
Tankwart zum LKW-Fahrer: Du tankst Super!
LKW-Fahrer zum Tankwart: danke, ich ich mach das ja schon ne ganze Weile.

Benutzeravatar
siegerland
süchtig
Beiträge: 641
Registriert: 2015-06-06 9:02:52
Kontaktdaten:

Re: Dämpfer

#4 Beitrag von siegerland » 2019-06-25 13:38:23

VHIH hat geschrieben:
2019-03-21 13:41:33
Hallo an das allwissende Forum,
für meinen 1117er suche ich von aussen einstellbare Dämpfer.
Welche Firma liefert so etwas mit entsprechender Beratung?

Verstärkte Orginal-MB-Dämpfer sind bereits verbaut, sind aber für Piste und Gelände zu schwach.
Federung Fahrgestell und Dämpfer für die Kabine habe ich nach diversen Umbauten und Testfahrten im Griff.

Danke und Grüße
Volker
Hallo Volker, bist Du bei Deiner Suche weitergekommen? Vielleicht ist die Umrüstung gar schon erfolgt?
Gruß

Stefan
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben
.Curd Jürgens.
---
https://ln2-forum.de/member.php?action= ... referrer=9

Benutzeravatar
VHIH
infiziert
Beiträge: 69
Registriert: 2006-10-04 7:08:23
Wohnort: Moosburg

Re: Dämpfer

#5 Beitrag von VHIH » 2019-06-25 14:01:47

Hallo Stefan,
bei www.marquartgmbh.de bin ich prima beraten worden.
Von den einstellbaren Dämpfern bin ich allerdings abgekommen, die "fernbedienbaren" sind zu aufwendig und die direkt am Dämpfer einstellbaren zu umständlich, ich fahre ja auch keine Rallyes.
Marquart hat mir auf Basis und Erfahrung mit den vorhandenen Dämpfern, der gemessenen Achslasten (dank der österreichischen Wiegestation vorhanden) und des hinteren Überhanges (Ersatzreifen und Motorrad) und meinen Anforderungen entsprechende Dämpfer empfohlen.
Werden nächste Woche eingebaut und ab September getestet.

Gruß
Volker

Antworten