Kurzhauber-Hilfe benötigt -> Achsen und weitere Infos

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
LoveToTravel
neues Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 2017-05-05 10:48:20

Kurzhauber-Hilfe benötigt -> Achsen und weitere Infos

#1 Beitrag von LoveToTravel » 2019-03-07 12:52:32

Ich bin auf einen Sternhauber gestossen und würde gerne ein paar weitere Infos zum Fahrzeug kriegen. Könnte jemand, mit Zugriff auf die Stern-Datenbank evtl. aushelfen?

Fahrgestell Nr.: CH3 581 161 0980 089

Modell: LAF 1113 B/März 1975


Mich würde besonders Motor, Radstand, Übersetzung (Achsen) interessieren...jede weitere Info -> sehr gerne!

Zum Preis: Fahrzeug hat ca. 50'000 km gelaufen und ich habe (noch) keine Ahnung vom Zustand. Scheint ne (kurze?) DoKa zu sein. Was wäre da preislich in etwa zu erwarten/realistisch? Ich weiss ist ein Blick in die Kristallkugel, aber ich habe von den Preisen dieser Fahrzeuge keine Ahnung und bin auf Tipps/Hinweise von euch angewiesen.

Besten Dank im Voraus für eure Hilfe!

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11259
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Kurzhauber-Hilfe benötigt -> Achsen und weitere Infos

#2 Beitrag von Pirx » 2019-03-07 15:28:08

Hallo LoveToTravel!

Da kann Dir auch die Stern-Datenbank nicht weiterhelfen:
1.) was Du Fahrgestellnummer nennst, ist keine
2.) ein 1975er Kurzhauber ist sowieso nicht in der Datenbank enthalten

Du mußt Dir die Papier-Datenkarte besorgen. Entweder vom Verkäufer, wenn noch im Fahrzeug vorhanden, oder mit der korrekten Fahrgestellnummer über eine Mercedes-Benz-Nutzfahrzeug-Niederlassung. Die kann man dann entschlüsseln.

Motor: ein LAF 1113 B von 1975 sollte den 168-PS-Turbomotor serienmäßig verbaut haben
Radstand: Fahrzeug einer deutschen Feuerwehr mit kurzer Doka? Dann vermutlich Tanklöschfahrzeug TLF16, das bedeutet Radstand 3,60 m
Achsübersetzung: die Glaskugel bleibt dunkel

Preis:
schlechter Zustand, keine Servo, keine Sperre: vielleicht max. 5.000,- EUR?
normal guter Zustand, Servo, Sperre: vermutlich um 10.000 EUR?
besonders guter Zustand, seltenes/gesuchtes Sammlerstück, teure Einbauten (Seilwinde, Generator, ...), ungewöhnliche Sonderausstattungen usw.: ???

Pirx

P.S.: Meinen Lieblingslink :wub: kennst Du?
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

LoveToTravel
neues Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 2017-05-05 10:48:20

Re: Kurzhauber-Hilfe benötigt -> Achsen und weitere Infos

#3 Beitrag von LoveToTravel » 2019-03-08 12:17:18

Und schon wieder viel gelernt! Vielen Dank PIRX :)

Ich schaue mir das Fahrzeug jetzt mal an und hoffe, dann mit einigen weiteren Infos zurückzukehren.

Beste Grüsse
JÜRG

Antworten