Rücksicht wenn es eng wird

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MassivesAlteisen
Schrauber
Beiträge: 369
Registriert: 2017-04-10 22:16:44
Wohnort: wo andere Leute Ferien machen / CH

Re: Rücksicht wenn es eng wird

#31 Beitrag von MassivesAlteisen » 2019-01-27 22:10:22

Hallo Bert

Vielen Dank für den Hinweis auf Mekra-Lang. Die kannte ich bisher nicht.

Gruss
Marco
suum cuique (500 v.C.)

Herdubreid
LKW-Fotografierer
Beiträge: 110
Registriert: 2018-12-24 12:43:18
Wohnort: Obermichelbach

Re: Rücksicht wenn es eng wird

#32 Beitrag von Herdubreid » 2019-01-28 10:32:49

Hallo Maco,
bitte, bitte, ist der Weltmarktführer von dem kaufen alle. Busse, Lkw, Bagger usw.

Grüße
Bert

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3631
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Rücksicht wenn es eng wird

#33 Beitrag von meggmann » 2019-01-29 11:53:08

Hab auch zwei Kameras und der Monitor ist umschaltbar. Gibt auch Monitore mit 4 Eingängen und die Kameras kriegt man „für nen Abbel un en Ei“. Es gibt auch Kameras mit eingebautem Webserver - die kannst du dann mit dem Handy/Tablet verbinden ohne Kabel zu verlegen (außer Stromversorgung). Die jedesmal zu koppeln wäre mir aber zu „mühsam“.
Das man an Grenzübergängen keine Dashcams nutzen darf bzw. keine Videoaufnahmen machen darf ist klar - dass sich das Verbot auf „Einparkhilfen“ bezieht wäre mir neu.

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Antworten