Druckfeder der Fahrerhaushalterung Iveco 90 16

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Tohuwabohu
infiziert
Beiträge: 31
Registriert: 2016-02-21 9:57:56

Druckfeder der Fahrerhaushalterung Iveco 90 16

#1 Beitrag von Tohuwabohu » 2018-10-29 22:34:44

Hallo,

die Doka des 90 16 sitzt ja in einer Halterung, die nach unten mit zwei Schrauben in Druckfedern am Rahmen befestigt ist.

Mir ist bei einer meiner ersten Fahrten eine der beiden Federn abgefallen...
Ich finde aber bisher im Netz nichts wirklich vergleichbares. Eine mit ähnlichen Maßen finde ich mit einem Gewicht von 4kg, die originale wiegt 1kg..

Hat jemand eine Idee?

Benutzeravatar
Bikerguido
Schlammschipper
Beiträge: 496
Registriert: 2018-04-04 20:33:39
Wohnort: Wilnsdorf

Re: Druckfeder der Fahrerhaushalterung Iveco 90 16

#2 Beitrag von Bikerguido » 2018-10-29 22:47:30

Hallo Guck mal bei eBay 372174787442, da verkauft einer Fahrerhäuser, der müsste die Federn doch auch übrig haben. Frag doch Mal dort. Gruß Guido
Mein Projekt: Iveco 90-16, gedämmte Doka mit 4 Einzelsitzen und 1 "Notbett"
Einzelbereifung 14,5er Pista Sprengringfelgen
Höherlegung weil Hubdachkoffer ohne Radkästen im Bau. Zulassung LKW offene Pritsche, mit H,...alles Eigenbau.

Tohuwabohu
infiziert
Beiträge: 31
Registriert: 2016-02-21 9:57:56

Re: Druckfeder der Fahrerhaushalterung Iveco 90 16

#3 Beitrag von Tohuwabohu » 2018-11-23 11:32:21

Es hat gedauert bis er geantwortet hat, aber tatsächlich wird er mir nun eine Feder mit Schraube und Unterlegscheibe für 29€ schicken.

Danke für den Hinweis!

Tohuwabohu
infiziert
Beiträge: 31
Registriert: 2016-02-21 9:57:56

Re: Druckfeder der Fahrerhaushalterung Iveco 90 16

#4 Beitrag von Tohuwabohu » 2019-03-15 18:21:37

Die Feder die kam war leider eine andere und die Kommunikation mit diesem dexelefant war ebenfalls keine gute Erfahrung.
Ich hatte auch bei einem Druckfeder Hersteller angefragt und ein Gewicht von ca 2kg für die Maße gesagt bekommen, wohingegen die Originale ca 0,8kg wiegt.

Ich bin also weiterhin auf der Suche nach dieser Feder und würde mich über Ideen sehr freuen.

Herzlichen Gruß

Manu

Stomi
LKW-Fotografierer
Beiträge: 142
Registriert: 2015-12-07 1:18:58
Wohnort: nähe Heilbronn

Re: Druckfeder der Fahrerhaushalterung Iveco 90 16

#5 Beitrag von Stomi » 2019-03-16 0:49:32

Hallo Tohuwabohu

Das was Du als Gewichtsangabe nennst, ist die Federrate mit der die Kraft steigt bei Belastung, wenn man die Feder um 1cm zusammen drückt. Baue deine verbleibende Feder aus und sende sie an einen Feder Hersteller. Dieser kann sie messen und eventuell hat er was auf Lager. z.B. Feder Knörzer in Reutlingen.

Gruß Micha
Ein Ding zwei Funktionen

hugepanic
Schlammschipper
Beiträge: 463
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: Druckfeder der Fahrerhaushalterung Iveco 90 16

#6 Beitrag von hugepanic » 2019-03-16 7:37:38

Du kannst auch mal bei gutekunst schauen. https://www.federnshop.com/de/federnkat ... swahl.html
Die haben auch eine datenbank mit lieferbaren federn, da findet man schon so einiges.
Wenn due eine feder hast und die federrate, dann hast du eh alle angaben zur 'not' muss man halt eine anfertigen lassen.

Benutzeravatar
franz_appa
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3522
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Druckfeder der Fahrerhaushalterung Iveco 90 16

#7 Beitrag von franz_appa » 2019-03-16 11:16:12

Hi
Entspricht genau meinen Erfahrungen mit dem bucht-hehler dxxxeeelephant... :dry:

Aber zu der Feder:
Ich denke da kannst du auch ne "ähnliche" Feder reinmachen - die ist ja nicht zum Federn (im Sinne von Stoßdämpfer) da, sondern um Bewegungen auszugleichen und ansonsten die Verbindung halt nicht locker rumklappern zu lassen.
Ähnlich der Aufbaufedern.
Ob die ein bissl härter oder weicher sind ist shitegal - my cents...

Greets
natte
04.04. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Neuwied Bootshaus .... abgesagt !
09.05. 2020 Dead Baron - Sinziger Kulturnacht - Jazzy Funky Trippy Hippie Yippie .... abgesagt !!
20.05. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Hachenburg Pit's Kneipe ... gecancelt !!!
26.09. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspai Burggarten ???

Benutzeravatar
bambam 90-16
Überholer
Beiträge: 260
Registriert: 2013-06-28 21:04:22
Wohnort: Ingelfingen

Re: Druckfeder der Fahrerhaushalterung Iveco 90 16

#8 Beitrag von bambam 90-16 » 2019-03-17 23:30:02

Selbe Erfahrung gemacht. Zuerst alle versprochen und nix gehalten.

Die Feder zieht doch nur die Doka zurück auf das Gummilager, oder?
Da ist hauptsächlich die länge wichtig.

Tohuwabohu
infiziert
Beiträge: 31
Registriert: 2016-02-21 9:57:56

Re: Druckfeder der Fahrerhaushalterung Iveco 90 16

#9 Beitrag von Tohuwabohu » 2019-03-21 11:02:34

Vielen Dank für eure Antworten!

Ich habe nun diese https://www.federnshop.com/de/produkte/ ... d-378.html bei gutekunst Federn bestellt, da die Maße der Originalen sehr nahe kommen.
Mal schauen ob eine normale, evtl. größere U Scheibe ausreicht aber eher wahrscheinlich dass ich da nochmal etwas basteln muss um die Feder am Verrutschen zu hindern.

hugepanic
Schlammschipper
Beiträge: 463
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: Druckfeder der Fahrerhaushalterung Iveco 90 16

#10 Beitrag von hugepanic » 2019-03-22 16:23:59

also ist deine "neue" feder zu kurz?

Dafür gibts wiederum "extra" federn, sieht man auch gerne in Sportfahrwerken ---> vorspannfeder!
ist eine feder die man komplett zusammendrücken darf! Sorgt also dafür das die richtige feder nicht klappert!
---> https://www.youtube.com/watch?v=pZMHCP1ofkM

Antworten