Vierer-Club Fahrerhaus Verkleidung hinten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
guatapt
Schrauber
Beiträge: 305
Registriert: 2018-05-15 15:04:51
Wohnort: Straubenhardt

Vierer-Club Fahrerhaus Verkleidung hinten

#1 Beitrag von guatapt » 2018-09-23 16:32:59

Hallo Forianer,
der TRM 2000 hat meines Wissens die kleine Vierer-Club Kabine. Hinter den Sitzen wurde den Soldaten offensichtlich keine Verkleidung der Kabinenwand gegönnt. Die Aufnahmepunkte für die Verkleidung sind jedoch vorhanden. Ich gehe mal davon aus, dass zumindest in zivilen Fahrzeugen, dort eine Verkleidung angebracht war. Falls eine solche Verkleidung ohne all zu großen Aufwand zu beschaffen wäre, würde ich ich diese Verkleidung gerne einbauen. Hat jemand eine Idee, wo man sowas finden könnte?

VG
Ralf

Benutzeravatar
Enzo
süchtig
Beiträge: 928
Registriert: 2009-07-19 22:13:54
Wohnort: Ecuador

Re: Vierer-Club Fahrerhaus Verkleidung hinten

#2 Beitrag von Enzo » 2018-09-24 17:51:19

Ich habe mal einen zivilen Renault gesehen, der hatte eine hintere Verkleidung. Allerdings auch die beiden rückwärtigen Fenster. Fahrerhaus ansonsten baugleich mit meinem 110 17.
Jens

Benutzeravatar
guatapt
Schrauber
Beiträge: 305
Registriert: 2018-05-15 15:04:51
Wohnort: Straubenhardt

Re: Vierer-Club Fahrerhaus Verkleidung hinten

#3 Beitrag von guatapt » 2018-09-25 11:08:35

Hallo Jens,
vielen Dank für das Feedback. Ich glaube, der TRM 2000 hat ein kleineres Fahrerhaus als der 110-17. Zumindest kommt mir das Fahrerhaus beim 110-17 viel wuchtiger vor. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass es wohl zwei Versionen des 4er Club Fahrerhauses gab, eine größere und eine kleinere. Sollte das falsch sein, wäre die Auswahl natürlich viel größer.
Der TRM hat übrigens auch die Fenster hinten.
Es scheint aber doch mit etwas Aufwand verbunden zu sein, diese Verkleidung aufzutreiben. Sooo wichtig ist die für mich nicht. Sollte mir mal eine über den Weg laufen, hätte ich Interesse. Ansonsten könnte ich mir auch selbst eine basteln, wenn ich mal gaaanz viel Zeit habe.

VG
Ralf

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21832
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Vierer-Club Fahrerhaus Verkleidung hinten

#4 Beitrag von Ulf H » 2018-09-25 11:43:26

... es gibt breite und schmale ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
steph
süchtig
Beiträge: 737
Registriert: 2006-10-04 8:25:22
Wohnort: 87437 Kempten

Re: Vierer-Club Fahrerhaus Verkleidung hinten

#5 Beitrag von steph » 2018-09-25 16:17:55

Ich hatte zu Beginn die Verkleidung drin, war ein schickes braunes Kunstleder auf Sperrholzplatte, mit Schrauben sichtbar befestigt.

Eher selber schöner machen, als ein Original-Teil suchen.......

VG

Stephan
...Felgen mit Riss machen keinen Spass....

Benutzeravatar
guatapt
Schrauber
Beiträge: 305
Registriert: 2018-05-15 15:04:51
Wohnort: Straubenhardt

Re: Vierer-Club Fahrerhaus Verkleidung hinten

#6 Beitrag von guatapt » 2018-09-27 8:17:11

steph hat geschrieben:
2018-09-25 16:17:55
...
Eher selber schöner machen, als ein Original-Teil suchen.......

VG

Stephan
Hallo Stefan,
ja, sehe ich ein. Ich hab mir schon gedacht, dass 30 Jahre alte Verkleidungen nicht mehr so toll sind. Die Sperrholzplatte würde mir aber einiges Messen und Ausschneiden ersparen. Wie gesagt, ein großes Fass wollte ich deswegen nicht aufmachen. Jetzt kommt erst mal der Zwischenrahmen. Material sollte morgen kommen.

VG
Ralf

Antworten