Mercedes Atego Fahrerhaus kippen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Pingu
Kampfschrauber
Beiträge: 583
Registriert: 2015-04-01 1:25:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Mercedes Atego Fahrerhaus kippen

#1 Beitrag von Pingu » 2018-08-02 23:09:11

Hi,

einer bei uns hat einen Mercedes Atego mit hydraulisch zu kippendem Fahrerhaus. Es gibt wohl keine extra manuelle Entriegelung. Die Hydraulik hat wohl aber einen Defekt. Hat jemand eine Bedienungs-/Instandsetzunganleitung wie man die Hydraulik-Zylinder entriegelt? Weil eine manuelle Entrieglung scheint es sonst wie beim manuellen Kippen nicht zu geben.
IMG_5902.jpg
Tipps und Tricks welcome.

Thilo

Benutzeravatar
AlfredG
abgefahren
Beiträge: 1487
Registriert: 2006-10-03 14:12:48
Wohnort: 26629 Ostgroßefehn
Kontaktdaten:

Re: Mercedes Atego Fahrerhaus kippen

#2 Beitrag von AlfredG » 2018-08-03 2:40:25

170D11 ex RW2

Benutzeravatar
magic
Überholer
Beiträge: 288
Registriert: 2006-10-03 17:01:57
Wohnort: Thüle
Kontaktdaten:

Re: Mercedes Atego Fahrerhaus kippen

#3 Beitrag von magic » 2018-08-03 6:35:41

Alfred - da steht "Hydraulisch zu Kippendes Fahrerhaus" - da ist kein Drehstab verbaut.

Entweder habt Ihr den Hebel an der Kipp-pumpe nicht weit genug rausgezogen bzw. hochgezogen so dass nur im kreis gepumpt wird
oder es ist nicht genug Hydraulikflüssigkeit in der Kipp-pumpe.
Schönen Gruß
Niko


Ich bin nicht auf der Welt um zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Benutzeravatar
Pingu
Kampfschrauber
Beiträge: 583
Registriert: 2015-04-01 1:25:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Mercedes Atego Fahrerhaus kippen

#4 Beitrag von Pingu » 2018-08-03 9:14:15

OK. Danke. Das werde ich heute mal so weiter geben.

Ansonsten falls noch jemand Ideen hat.

Thilo

Antworten