Fahrerhaustausch LN2 1120 / Umbaubericht

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Walöter
abgefahren
Beiträge: 1030
Registriert: 2007-11-23 11:27:59
Wohnort: Puchheim
Kontaktdaten:

Re: Fahrerhaustausch LN2 1120 / Umbaubericht

#301 Beitrag von Walöter » 2019-03-15 22:30:40

Ulf H hat geschrieben:
2019-03-15 22:23:23
... bin ja mal gespannt, wie sich die gepimpten Schubladenböden bewähren ... mir sind von denen schon im stationären Einsatz einige durchgebrochen bzw. aus der Haltenut geflutscht ... gelöchert und mit pistenbedingt hüpfendem Inhalt traue ich den Böden kein langes Leben zu ...
Ich habe die auch mehrfach verbaut und die tun seit vielen Jahren seinen Dienst. Wie ihr wisst bin ich keineswegs nur aufm Feldweg unterwegs, sonder da holpert's schon a mal gscheit bei uns....
Fazit & Prognose: Des hebt scho so wie's eingebaut ist!

Walter
Auffi, huift ja nix!

Benutzeravatar
Itchywheels
Überholer
Beiträge: 244
Registriert: 2017-05-10 19:09:30
Wohnort: bei Regensburg

Re: Fahrerhaustausch LN2 1120 / Umbaubericht

#302 Beitrag von Itchywheels » 2019-03-18 20:54:22

Haben den Boiler-Standort geändert...

Kleine Zwischenwände montiert...


Bild

Bild

Auszug für die Spülschüssel eingebaut

Bild

Am Ende wird das dann so aussehen

Bild

Bad nimmt auch langsam Formen an

Bild

Stutzen am Boiler eingedichtet

Bild


Reicht für heute

Gruß
Rico
PanAm - 2015 bis 2017
www.itchywheels.de

Benutzeravatar
Itchywheels
Überholer
Beiträge: 244
Registriert: 2017-05-10 19:09:30
Wohnort: bei Regensburg

Re: Fahrerhaustausch LN2 1120 / Umbaubericht

#303 Beitrag von Itchywheels » 2019-03-20 21:19:23

Eigentlich hatte ich eine geniale Idee für die Verriegelung von dem Rahmen des Durchstiegs - dieser sollte mit vier Schnellverschlüssen aus dem Motorsportbereich verriegelt werden.
Die bestellten Teile aus China wurden leider in Rot statt Schwarz geliefert... :wack:

Bild

Bild

Ich hab dann noch vier Camlock-Verschüsse gefunden und diese am Faherhausrahmen montiert.
Für den Rahmen dann noch Halter gebogen, passend geschnitten und eingeschweißt.....
Lässt sich super verriegeln... :rock:

Bild

Bild

Gruß
Rico
PanAm - 2015 bis 2017
www.itchywheels.de

Benutzeravatar
Itchywheels
Überholer
Beiträge: 244
Registriert: 2017-05-10 19:09:30
Wohnort: bei Regensburg

Re: Fahrerhaustausch LN2 1120 / Umbaubericht

#304 Beitrag von Itchywheels » 2019-03-21 21:08:28

Heute den Shelterboden perforiert und zwei Löcher für die Schläuche gebohrt, die den Boiler aufheizen.

Bild

Damit die Schläuche eine saubere Führung haben, bin ich auf den nicht ganz günstigen Tip von Burkhard eingestiegen - Danke für den Hinweis Burkhard! Die Teile sind super!

Bild

Bild


Gruß
Rico
PanAm - 2015 bis 2017
www.itchywheels.de

Benutzeravatar
elmstop
Selbstlenker
Beiträge: 194
Registriert: 2014-01-15 9:56:51

Re: Fahrerhaustausch LN2 1120 / Umbaubericht

#305 Beitrag von elmstop » 2019-03-22 7:56:59

Die Schläuche sind Temperaturgeeignet ? sehen aus wie normale Wasserschläuche. Nimm besser Solarschlauch aus dem Baumarkt. Sehr stabil und Temperaturbeständig. Gibt es in div Größen.
Gruß
Peter

Benutzeravatar
Itchywheels
Überholer
Beiträge: 244
Registriert: 2017-05-10 19:09:30
Wohnort: bei Regensburg

Re: Fahrerhaustausch LN2 1120 / Umbaubericht

#306 Beitrag von Itchywheels » 2019-03-22 9:41:23

Das ist natürlich kein normaler Wasserschlauch - das ist ein temperaturbeständiger Industrieschlauch mit 20 bar (60 bar berstdruck) 1m / 19,-€ irgendwas...
Aber klar kann man den auch als Gartenschlauch verwenden.. :lol:

Gruß
Rico
PanAm - 2015 bis 2017
www.itchywheels.de

Benutzeravatar
brezzi
Selbstlenker
Beiträge: 196
Registriert: 2017-06-28 21:24:46

Re: Fahrerhaustausch LN2 1120 / Umbaubericht

#307 Beitrag von brezzi » 2019-03-22 10:32:30

Wäre ein Flexschlauch nicht genau so gut aber günstiger gewesen ? Hätte auch noch den Vorteil einer Schraubverbindung.
Gruß Brezzi

Benutzeravatar
elmstop
Selbstlenker
Beiträge: 194
Registriert: 2014-01-15 9:56:51

Re: Fahrerhaustausch LN2 1120 / Umbaubericht

#308 Beitrag von elmstop » 2019-03-23 16:28:14

Na dann bin ich ja beruhigt wenn du so hochwertige Komponenten verbaust. Übrigens kostet Solarschlauch im Baumarkt 1,6€ der meter. So einen Ramsch hab ich verbaut. Oh Mann...

fun-ski
Überholer
Beiträge: 231
Registriert: 2014-02-14 7:57:14
Wohnort: Pfalz

Re: Fahrerhaustausch LN2 1120 / Umbaubericht

#309 Beitrag von fun-ski » 2019-03-23 18:54:32

Itchywheels hat geschrieben:
2019-03-01 21:57:41

Und dann....
Was stimmt mit der Treppe nicht?
Die lag im Shelter als wir ihn abgeholt hatten - jetzt haben wir feststellen müssen, dass die nicht in die Halterung am Heck des FM2 passt. Gibt es verschiedene Leitern mit verschiedenen Verriegelungen?

Bild
Gruß
Rico

Hallo Rico
hab heute bei mir nachgeschaut, die obere Einhängung ist bei mir an der 2. Stufe von oben verschraubt, nicht wie bei dir ganz oben.
wenn du die umsetzt müsste die Halterung unten dann auch wieder passen

Antworten