Wo habt Ihr Euern Zwischenrahmen machen lassen im Norden?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
dare2go
abgefahren
Beiträge: 1164
Registriert: 2011-04-13 6:26:30
Wohnort: Mullumbimby/AUS
Kontaktdaten:

Wo habt Ihr Euern Zwischenrahmen machen lassen im Norden?

#1 Beitrag von dare2go » 2018-03-09 11:12:12

Wo habt Ihr Euern Zwischenrahmen machen lassen im Norden? So grob im Dreieck Bremen - Hannover - Dortmund.
Ich bräuchte einen federgelagerten Rahmen für einen FM2, nicht zu aufwändig, nicht zu teuer.
Bitte gebt mir Eure Empfehlungen! Danke!

Oder kannst Du mir einen Rahmen bauen - kurzfristig?
Mit bestem Gruss

Jürgen

------------------------------
Wenn Ihr mehr über uns wissen wollt unsere "Vorstellung": http://bit.ly/Ai6EQR

2006-2009 von Alaska bis Ushaia/Südamerika, jetzt zurück mit MB1019AF.
Camping-Logs + Blog: http://dare2go.com/

msp
LKW-Fotografierer
Beiträge: 137
Registriert: 2013-04-05 23:07:01
Wohnort: Stutensee

Re: Wo habt Ihr Euern Zwischenrahmen machen lassen im Norden?

#2 Beitrag von msp » 2018-03-09 13:29:11

Was ist der Grund für den neuen Rahmen?
Hat die Lösung aus 2012 nicht "getragen"?

viewtopic.php?f=16&t=39476&start=90

Beste Grüße
Michael

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 19765
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Wo habt Ihr Euern Zwischenrahmen machen lassen im Norden?

#3 Beitrag von Ulf H » 2018-03-09 17:10:37

... Auto geschrumpft ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
dare2go
abgefahren
Beiträge: 1164
Registriert: 2011-04-13 6:26:30
Wohnort: Mullumbimby/AUS
Kontaktdaten:

Re: Wo habt Ihr Euern Zwischenrahmen machen lassen im Norden?

#4 Beitrag von dare2go » 2018-03-09 19:11:57

msp hat geschrieben:
2018-03-09 13:29:11
Was ist der Grund für den neuen Rahmen?
Hat die Lösung aus 2012 nicht "getragen"?
Ulf hat recht: wir haben einen Vario gekauft und wollen den Shelter umsetzen!
Der MB1019 steht danach zum Verkauf - und der Rahmen hat sich bewährt und hält noch gut (im Gegensatz zu meinem Reserveradhalter, den mir jemand in Berlin gebraten hat [Namen werden öffentlich verschwiegen] - der zerbröselt gerade im wahrsten Sinn des Wortes - Risse im Stahl, nicht in den Nähten).
Mit bestem Gruss

Jürgen

------------------------------
Wenn Ihr mehr über uns wissen wollt unsere "Vorstellung": http://bit.ly/Ai6EQR

2006-2009 von Alaska bis Ushaia/Südamerika, jetzt zurück mit MB1019AF.
Camping-Logs + Blog: http://dare2go.com/

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 5084
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Wo habt Ihr Euern Zwischenrahmen machen lassen im Norden?

#5 Beitrag von Mark86 » 2018-03-10 9:13:31

Wenn du von Dortmund aus nochmal n paar KM weiter gen Westen ins Ruhrgebiet gehst, solltest du genug Metallbauer, Anhängerbauer & Co finden. Wenn du weist was du brauchst, ist das wahrscheinlich kein Problem...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

frankko
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 2011-12-30 15:45:27

Re: Wo habt Ihr Euern Zwischenrahmen machen lassen im Norden?

#6 Beitrag von frankko » 2018-09-23 19:55:55

Hallo,
Fahrzeugbau Peter Oschmann Hamm sehr gut und günstig

Gruß Frank

Antworten