MB 917 Warmluftgebläse

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
einseinszwo 4x4
neues Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 2016-09-11 20:38:47
Wohnort: Rodenberg

MB 917 Warmluftgebläse

#1 Beitrag von einseinszwo 4x4 » 2018-03-04 9:12:54

Guten Morgen Zusammen!

Bei unserem MB917 klappert und quitscht plötzlich das Lüftergebläse im Amaturenbrett.
Bevor ich jetzt planlos das Amaturenbrett auseinanderpflücke!

Weiß gemacht wie man an das Gebläse dran kommt um es zu kontrollieren?

Vielen Dank und viele Grüße aus dem Schaumburger Land,

JENS

Benutzeravatar
naumi0
Überholer
Beiträge: 245
Registriert: 2010-02-14 21:10:31
Wohnort: 63654 Büdingen

Re: MB 917 Warmluftgebläse

#2 Beitrag von naumi0 » 2018-03-04 10:40:56

Herzlichen Glückwunsch,
da lernst du mal dein Fzg etwas besser kennen,
hierzu muß das ganze Amaturenbrett ausgebaut werden.
Also mal in Kurzform: Handschuhkasten ausbauen , Instrument
ausbauen, Verkleidung an Heizungsregelung ausbauen, Verkleitung von Amaturenbrett ( direkt hinter der Windschutzscheibe ) ausbauen, dann kannst du auf den Heizungskasten schauen. Der Heizungskasten muss zum
Erneuern des Gebläsemotors nicht komplett ausgebaut
werden.
Ich werde mal schauen ob ich dafür eine Arbeitsanleitung finde
Falls du selber den Austausch vornehmen willst.
Gebläsemotore werden immer mal wieder in der Bucht angeboten, auf alle Fälle neu.
Grüsse Stefan
Ständig müssen wir kaufen, wegwerfen, kaufen
Es ist unser Leben, das wir verschwenden
Denn wenn wir etwas kaufen, bezahlen wir nicht mit Geld
Wir bezahlen mit unserer Lebenszeit, die wir aufwenden mussten,
um dieses Geld zu verdienen.
Der Unterschied ist:Leben lässt sich nicht kaufen
Es vergeht einfach
Es ist schrecklich, dein Leben zu verschwenden,
indem du deine Freiheit verlierst.

Jose Mujica

einseinszwo 4x4
neues Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 2016-09-11 20:38:47
Wohnort: Rodenberg

Re: MB 917 Warmluftgebläse

#3 Beitrag von einseinszwo 4x4 » 2018-03-04 11:27:11

Danke für die gute Zusprache :eek:

Ich hatte mir sowas schon fast gedacht, nachdem ich beim ersten suchen keinen direkten Zugang gefunden habe.

Dann werde ich wohl bis zum Frühling das quitschen ertragen und erst im Warmen die Karre zerlegen.

Wenn Du noch eine Anleitung finden würdest wäre super! Sonst muss ich mich da selber durchfummeln.

Vielen Dank

Benutzeravatar
naumi0
Überholer
Beiträge: 245
Registriert: 2010-02-14 21:10:31
Wohnort: 63654 Büdingen

Re: MB 917 Warmluftgebläse

#4 Beitrag von naumi0 » 2018-03-05 15:14:44

Hallo,
anbei die Bastelanleitung
Der Heizungskasten muß zum Erneuern des Gebläsemotors komplett ausgebaut werden!
1.jpeg
1.jpeg (169.45 KiB) 218 mal betrachtet
2.jpeg
2.jpeg (156.88 KiB) 218 mal betrachtet
3.jpeg
3.jpeg (279.97 KiB) 218 mal betrachtet
4.jpeg
4.jpeg (224.8 KiB) 218 mal betrachtet
5.jpeg
5.jpeg (210.04 KiB) 218 mal betrachtet
6.jpeg
6.jpeg (210.26 KiB) 218 mal betrachtet
7.jpeg
7.jpeg (185.68 KiB) 218 mal betrachtet
8.jpeg
8.jpeg (196.92 KiB) 218 mal betrachtet
9.jpeg
9.jpeg (199.23 KiB) 218 mal betrachtet
10.jpeg
10.jpeg (211.77 KiB) 218 mal betrachtet
11.jpeg
11.jpeg (221 KiB) 218 mal betrachtet
Ständig müssen wir kaufen, wegwerfen, kaufen
Es ist unser Leben, das wir verschwenden
Denn wenn wir etwas kaufen, bezahlen wir nicht mit Geld
Wir bezahlen mit unserer Lebenszeit, die wir aufwenden mussten,
um dieses Geld zu verdienen.
Der Unterschied ist:Leben lässt sich nicht kaufen
Es vergeht einfach
Es ist schrecklich, dein Leben zu verschwenden,
indem du deine Freiheit verlierst.

Jose Mujica

Antworten