LAF 1113: Achstyp / Differentialsperre

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Dsg
neues Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 2017-12-10 14:09:24

Re: LAF 1113: Achstyp / Differentialsperre

#31 Beitrag von Dsg » 2018-02-26 20:22:22

Eine Firma (grunke-gmbh) hat sich den Wagen „geschnappt“. Hatte den Eindruck, dass die im No-Limit-Modus waren.

Dsg

Alex Hamburg
neues Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 2017-02-20 15:44:53

Re: LAF 1113: Achstyp / Differentialsperre

#32 Beitrag von Alex Hamburg » 2018-02-26 23:46:48

..als ich den Thread hier vor zwei Wochen gesehen hatte habe ich auch mal auf der Zoll-Seite vorbeigekuckt. Und ich dachte, der Schlauchwagen sei ein Klon von meinem. Baujahr, Ausstattung, Aufbau, alles gleich. Sogar die Farbe.. :joke: Einziger Unterschied: meiner hatte beim Kauf 19.400 Kilometer runter, dieser hier ein paar tkm weniger. Letztes Jahr im April hab ich noch 13.500 Euro bezahlt (und fand den Preis eigentlich auch angemessen - was auch immer das heisst, aber ich fühlte mich weder besonders gut noch schlecht mit dem Preis). Jetzt 10.000 Euro mehr dafür finde ich mega sportlich. Wird bei diesem hier sicherlich auch so sein - bei meinem habe ich den originalen bzw. ersten Fahrzeugbrief mit genau einem Besitzer-Eintrag: Innenministerium Nordrhein-Westfalen. War wohl lange beim Katastrophenschutz (kann man zumindest noch am verblichenen Aufkleberrest an den Türen erkennen), zuletzt stand er fünf Jahre lang fast ohne jegliche Benutzung bei der Feuerwehr in Recklinghausen (so sagt es zumindest das Fahrtenbuch, was noch im Handschuhfach lag). Und jetzt bin ich der zweite Besitzer eines nahezu rostfreien Kurzhaubers mit einer bisherigen Jahreslaufleistung von 520 Kilometern. Ich hoffe, ich kriege da in den nächsten Jahren mehr zusammen :-)))

LG!
Alex

Antworten