Bodenmatte MAN G90

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Toby Freiburg
Überholer
Beiträge: 219
Registriert: 2017-11-08 14:40:34
Wohnort: Teningen

Bodenmatte MAN G90

#1 Beitrag von Toby Freiburg » 2018-02-14 20:10:19

Hallo
meine suche war bisher erfolglos!
deshalb die frage an euch... gibt es noch wo die möglichkeit eine komplette bodenmatte aufzutreiben?
oder kann man sich anders behelfen?

grüße toby
”ICH BIN NICHT DA, BIN MICH SUCHEN GEGANGEN.
WENN ICH WIEDER DA BIN BEVOR ICH ZURÜCK KOMME, SAGT MIR ICH SOLL AUF MICH WARTEN. “

Donnerlaster
abgefahren
Beiträge: 1538
Registriert: 2008-10-29 20:06:25
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Bodenmatte MAN G90

#2 Beitrag von Donnerlaster » 2018-02-14 20:33:29

Genau das Thema hatte ich vor kurzem mit meinem MAN-Händler. Es soll wohl noch 15 Stück geben - irgendwie bei 6xx € das Stück.

Benutzeravatar
Toby Freiburg
Überholer
Beiträge: 219
Registriert: 2017-11-08 14:40:34
Wohnort: Teningen

Re: Bodenmatte MAN G90

#3 Beitrag von Toby Freiburg » 2018-02-14 20:38:01

ernsthaft?? :wack:
das nenne ich mal günstig ;)
”ICH BIN NICHT DA, BIN MICH SUCHEN GEGANGEN.
WENN ICH WIEDER DA BIN BEVOR ICH ZURÜCK KOMME, SAGT MIR ICH SOLL AUF MICH WARTEN. “

Benutzeravatar
yheesher
LKW-Fotografierer
Beiträge: 143
Registriert: 2010-02-16 10:05:15
Wohnort: nähe Kiel
Kontaktdaten:

Re: Bodenmatte MAN G90

#4 Beitrag von yheesher » 2018-02-15 15:04:42

Moin,


könnte man da nicht auch mal bei VW anfragen.
Ist doch ein VW LT Fahrerhaus.

... Nicht das VW unbedingt billiger wäre....

Aber n Verusch ists ggf. wert.


.Jo

Schorsch-NRW
infiziert
Beiträge: 68
Registriert: 2015-11-25 23:22:22

Re: Bodenmatte MAN G90

#5 Beitrag von Schorsch-NRW » 2018-02-17 0:11:21

Mach doch mal in Brasilien Urlaub, :positiv: da werden doch wohl die Matten günstiger sein.

Einen schönen Calpi an der Copacobana schöne Mädel gucken und im Gepäck 1 - ? Matten für den G90

Gruss Schorsch

Benutzeravatar
Toby Freiburg
Überholer
Beiträge: 219
Registriert: 2017-11-08 14:40:34
Wohnort: Teningen

Re: Bodenmatte MAN G90

#6 Beitrag von Toby Freiburg » 2018-02-19 17:30:19

https://produto.mercadolivre.com.br/MLB ... -motor-_JM
hmmm wenn da nur ein paar bilder bei wäre n :wack:
ist das nur ne schutzmatte?!?
grüße toby
”ICH BIN NICHT DA, BIN MICH SUCHEN GEGANGEN.
WENN ICH WIEDER DA BIN BEVOR ICH ZURÜCK KOMME, SAGT MIR ICH SOLL AUF MICH WARTEN. “

Benutzeravatar
Keswicktours
Überholer
Beiträge: 291
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Bodenmatte MAN G90

#7 Beitrag von Keswicktours » 2018-02-21 20:59:59

Ich habe auch Probleme mit meiner Matte und die Firma http://www.frogum.de in Polen angeschrieben.

In der Bucht wird ein Set für den LT angeboten: https://m.ebay.de/itm/VW-LT-1997-2006-F ... SwKIpWDoCr

Die haben Gummimatten für MAN und auch LT. Mal sehen, ob für den G 90 etwas passendes dabei ist. Ich melde mich wieder.

Gruss,
Bernd
http://keswicktours.blogspot.de
Keswick Tours ...
... reisen ohne Airbag aber mit VW-MAN G90 8.150 FAE und Landy
G90 Ausbaudokumentation: https://www.wohnmobil-selbstausbau.com/ ... 0_FAE.html

Benutzeravatar
Toby Freiburg
Überholer
Beiträge: 219
Registriert: 2017-11-08 14:40:34
Wohnort: Teningen

Re: Bodenmatte MAN G90

#8 Beitrag von Toby Freiburg » 2018-02-22 18:09:28

Keswicktours hat geschrieben:Ich habe auch Probleme mit meiner Matte und die Firma http://www.frogum.de in Polen angeschrieben.

In der Bucht wird ein Set für den LT angeboten: https://m.ebay.de/itm/VW-LT-1997-2006-F ... SwKIpWDoCr

Die haben Gummimatten für MAN und auch LT. Mal sehen, ob für den G 90 etwas passendes dabei ist. Ich melde mich wieder.

Gruss,
Bernd
hallo bernd
ja mach das wäre nett
wir reden aber schon von der kompletten bodenmatte oder?
grüße toby
”ICH BIN NICHT DA, BIN MICH SUCHEN GEGANGEN.
WENN ICH WIEDER DA BIN BEVOR ICH ZURÜCK KOMME, SAGT MIR ICH SOLL AUF MICH WARTEN. “

Benutzeravatar
Keswicktours
Überholer
Beiträge: 291
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Bodenmatte MAN G90

#9 Beitrag von Keswicktours » 2018-02-22 18:54:12

So, Antwort aus Polen kam sehr schnell.

Der Hersteller hat keine Gummimatte für den G 90 im Programm. Die Mindestmenge zur Herstellung einer neuen Matte sind 100 Stück.

Also weiter suchen.

Gruss,
Bernd
http://keswicktours.blogspot.de
Keswick Tours ...
... reisen ohne Airbag aber mit VW-MAN G90 8.150 FAE und Landy
G90 Ausbaudokumentation: https://www.wohnmobil-selbstausbau.com/ ... 0_FAE.html

Benutzeravatar
Toby Freiburg
Überholer
Beiträge: 219
Registriert: 2017-11-08 14:40:34
Wohnort: Teningen

Re: Bodenmatte MAN G90

#10 Beitrag von Toby Freiburg » 2018-02-22 19:26:45

ok schade
danke dir
gruß toby
”ICH BIN NICHT DA, BIN MICH SUCHEN GEGANGEN.
WENN ICH WIEDER DA BIN BEVOR ICH ZURÜCK KOMME, SAGT MIR ICH SOLL AUF MICH WARTEN. “

Benutzeravatar
nemsa
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2013-08-17 9:01:11

Re: Bodenmatte MAN G90

#11 Beitrag von nemsa » 2018-02-26 20:56:34

Servus Toby
ich hab bei meinem G90 die Matte rausgenommen und die Bodenplatte schwarz lackiert (ein paar schichten Owatrol). Sieht wunderbar aus und ist nicht wirklich lauter als mit Matte. Der Boden lässt sich besser reinigen und es kann sich keine Feuchtigkeit sammeln.

Grüße
Alfred
Grüße Alfred

Benutzeravatar
CharlieOnTour
abgefahren
Beiträge: 1781
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Bodenmatte MAN G90

#12 Beitrag von CharlieOnTour » 2018-02-27 13:43:54

Hallo,
ich hab mir einfach mit den alten Matten als Muster eine neue Matte aus Industrieboden "Noppenmatte 4mm" gefertigt.
Darüber dann mit dem gleichen Muster noch einen Teppich gelegt.

Gruß
Chris

Benutzeravatar
Toby Freiburg
Überholer
Beiträge: 219
Registriert: 2017-11-08 14:40:34
Wohnort: Teningen

Re: Bodenmatte MAN G90

#13 Beitrag von Toby Freiburg » 2018-03-05 18:12:23

rausgeflogen ist die matte jetzt schon mal

Bild
demnächst kommt was neues rein

grüße toby
”ICH BIN NICHT DA, BIN MICH SUCHEN GEGANGEN.
WENN ICH WIEDER DA BIN BEVOR ICH ZURÜCK KOMME, SAGT MIR ICH SOLL AUF MICH WARTEN. “

bachmarc
Schlammschipper
Beiträge: 424
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

Re: Bodenmatte MAN G90

#14 Beitrag von bachmarc » 2019-12-06 22:33:37

hi Ist die bodenmatte eine überlappungsfreie Fläche, wenn sie ausgebaut ist? Ich hätte erwartet sie ist gewölbt oder wenn sie Flächen gedrückt wird nicht überlappungsfrei ...

Oder kurz: kann man aus einer flachen Gummimatte eine neue schneiden oder geht das nicht, weil dannn irgendwo was an Material für die Wölbungen fehlt?
MAN G90 8.150 Bj 1994

bachmarc
Schlammschipper
Beiträge: 424
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

G90: Feuchtigkeit unter Bodenmatte

#15 Beitrag von bachmarc » 2019-12-22 11:19:46

Ich habe heute mal die Matte angehoben und da tropfte Wasser... nicht viel aber an tiefem Stellen sammelt sich Wasser.

Es regnet glaube ich nicht und Fahrerhaus, weil oben alles trocken ist.
Ich schätze es kondensiert dort... seltsam, weil ich den Ja eigentlich nicht oft bewege und er hier vor der Tür steht.

Die spröde Plastikmatte kann da nicht so bleiben.
Die staut die Feuchte...

So ein Kokosfaserteppich wäre viel luftiger... würde dann vorher die rostspuren beseitigen, grundieren lackieren...

Geiler wäre eine Schall und Wärmeisolierung die Dampf sperrt... nur wie und was soll da auf der welligen gebogenen Oberfläche kleben, blasenfrei und stiefeltest?

Kokosmatte ist zumindest schalldämpfend und staut keine Nässe dauerhaft.

Weiß jemand wie der Motortunnel unter der Veekleidung aussieht? Ich traue dem Zeug nicht.
Überall wo der VW Gummi liegt ist Feuchte oder schon Rost
MAN G90 8.150 Bj 1994

Benutzeravatar
CharlieOnTour
abgefahren
Beiträge: 1781
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Bodenmatte MAN G90

#16 Beitrag von CharlieOnTour » 2019-12-22 11:27:35

Hallo Marc,
ich habe meinen kompletten Boden flächig mit Alubutyl beklebt.
Da kann keine Feuchtigkeit mehr drunter. Der Boden ist aber auch komplett gerade.
Das Alubutyl haben wir aber auch an anderen Stellen 3 dimensional geformt verklebt.
Ich würde das aber im Sommer machen, da ist das Bitumen weicher und lässt sich einfacher formen.

Gruß
Chris

bachmarc
Schlammschipper
Beiträge: 424
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

Re: Bodenmatte MAN G90

#17 Beitrag von bachmarc » 2019-12-22 11:45:22

Ist das Trittfest? Oder macht man da im Sommer dann Fußabdrücke? Hast du noch was drüber geklebt als Bodenbelag?
MAN G90 8.150 Bj 1994

Benutzeravatar
CharlieOnTour
abgefahren
Beiträge: 1781
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Bodenmatte MAN G90

#18 Beitrag von CharlieOnTour » 2019-12-22 14:15:23

Das ist Trittfest.
Wir haben darüber eine neue Fußmatte aus Industrieboden (Gumminoppen Matte) und darüber noch einen Teppich. Der Teppich ist zwar passend zugeschnitten mit Löchern für Schalthebel und co, ist aber nur lose verlegt. So können wir den einfach rausnehmen zum ausklopfen und ausblasen mit der Druckluftpistole.

Gruß
Chris

bachmarc
Schlammschipper
Beiträge: 424
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

Re: Bodenmatte MAN G90

#19 Beitrag von bachmarc » 2019-12-22 14:34:05

Wie macht man denn Isolation plus entdröhnen.

Armaflex über das Alubutyl? Im bodenbereich macht man mit armaflex vielleicht aber auch nix?
MAN G90 8.150 Bj 1994

Benutzeravatar
CharlieOnTour
abgefahren
Beiträge: 1781
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Bodenmatte MAN G90

#20 Beitrag von CharlieOnTour » 2019-12-22 14:52:26

Ich hab das Alubutyl in 2 Schichten aufgebracht.
Darüber dann den Gummi und den Teppich.
Das reicht uns.

Der Vorbesitzer hatte vorher Armaflex verklebt, darüber die originales Fußmatten, dann noch Teppich drüber.

Das hat uns nicht gefallen, zumal das Armaflex feucht war.
Man ist bei jedem Schritt im Armaflex eingesunken.
Das war wie laufen über Moos.

Gruß
Chris

bachmarc
Schlammschipper
Beiträge: 424
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

Re: Bodenmatte MAN G90

#21 Beitrag von bachmarc » 2019-12-22 16:58:39

Ich habe die Matte mal rausgeschmissen... War ein sumpfiges Bäääh drunter.

Die Kabine hat so eine schwarze Masse über dem Blech.
Die hat Sprünge und da zieht Wasser rein.

Hab’s ein einer Stelle mit Schraubenzieher absprengen können. Weiß jemand was das ist? Bitumen?
Da was drüberkleben ist im Winter nass keine Option.

Wie wurde das aufgebracht? Kann man das wieder verschmelzen?

66B49BFF-DBB1-45CA-954B-5FBE059E3A34.jpeg
MAN G90 8.150 Bj 1994

Benutzeravatar
CharlieOnTour
abgefahren
Beiträge: 1781
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Bodenmatte MAN G90

#22 Beitrag von CharlieOnTour » 2019-12-22 17:59:23

Das schaut so aus, als wäre da schon Bitumen zum entdröhnen aufgebracht.
Ich vermute, die haben da wie beim Pkw passende matten aufgeklebt.
Das Zeug wird eigentlich warm gemacht.

Du kannst ja Mal mit dem heißluftföhn an einer Ecke ran. Vielleicht wird es dann etwas elastischer.

Gruß
Chris

bachmarc
Schlammschipper
Beiträge: 424
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

Re: Bodenmatte MAN G90

#23 Beitrag von bachmarc » 2019-12-22 18:22:34

Ja es lässt sich aufweichen mit Heißluft... klingt nach
- trocknen lassen
- heiß fönen
- Anwalzen
- dann bekleben.

wobei mir es ja eigentlich ums ausschwitzen ging.. trotzdem schadet das butyl nix.

Umsschlüssig bin ich beim motortunnel, der ist schon recht mürbe aber dann wird’s echt viel Fläche. Und es ist alles gewölbt
MAN G90 8.150 Bj 1994

bachmarc
Schlammschipper
Beiträge: 424
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

Re: Bodenmatte MAN G90

#24 Beitrag von bachmarc » 2019-12-23 16:27:21

CharlieOnTour hat geschrieben:
2019-12-22 14:15:23
Das ist Trittfest.
Wir haben darüber eine neue Fußmatte aus Industrieboden (Gumminoppen Matte) und darüber noch einen Teppich.
Habt ihr davon ein Bild?
Dröhnmatten waren ja nicht mein Fokus, mir ist nicht klar wie man die Rundungen im Fußraum von krassen Kältebrücken freihält.
Den trittfesten Boden bekomme ich ja nur in der Ebene verlegt.
MAN G90 8.150 Bj 1994

Antworten