VW L80

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Schorsch-NRW
infiziert
Beiträge: 50
Registriert: 2015-11-25 23:22:22

VW L80

#1 Beitrag von Schorsch-NRW » 2018-02-07 23:32:01

Mal eine Frage an die Experten.

Gab es eigentlich den L80 auch als Allrad.

Wenn dann bekommt man den L80 meistens nur als Abschleppwagen.

Schorsch

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2157
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: VW L80

#2 Beitrag von KU 65 » 2018-02-08 8:35:52

Das willst du dir nicht antun.........

L80 ist so ziemlich dass schlimmste was man kaufen kann.
Hab son Ding (als 4x2) mal auf der Arbeit gehabt. Der war öfter in der Werkstatt als auf der Straße.
Auwehh hat die meisten mit hochwertigen Aufbauten versehen, damit die sich überhaupt verkauften. Deswegen gab es so viele Abschleppwagen und Möbelkoffer.
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7200
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: VW L80

#3 Beitrag von Uwe » 2018-02-08 20:00:18

Schorsch-NRW hat geschrieben: Gab es eigentlich den L80 auch als Allrad.
Jein. Das Auto heisst nicht L80, sondern Worker 15.210 4x4. Hat's offiziell aber nie über den großen Teich geschafft.

Uwe
Zum Glück hab ich kein Laster

-------------------------------------------

Der Wagen verströmt den sanften Ölduft, wie er nur von luftgekühlten Triebwerken stammen kann.

Schorsch-NRW
infiziert
Beiträge: 50
Registriert: 2015-11-25 23:22:22

Re: VW L80

#4 Beitrag von Schorsch-NRW » 2018-02-08 23:51:44

KU 65 hat geschrieben:Das willst du dir nicht antun.........

L80 ist so ziemlich dass schlimmste was man kaufen kann.
Hab son Ding (als 4x2) mal auf der Arbeit gehabt. Der war öfter in der Werkstatt als auf der Straße.
Auwehh hat die meisten mit hochwertigen Aufbauten versehen, damit die sich überhaupt verkauften. Deswegen gab es so viele Abschleppwagen und Möbelkoffer.
Wieso, der L80 ist doch der Nachfolger (vom G90/FAE) bzw. Eigenentwicklung nach dem Ausstieg von MAN.
Sind die dann so schlecht geworden.
Immerhin gibt es ja noch doch noch einige G90/FAE.

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2157
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: VW L80

#5 Beitrag von KU 65 » 2018-02-09 8:15:06

Schorsch-NRW hat geschrieben:
KU 65 hat geschrieben:Das willst du dir nicht antun.........

L80 ist so ziemlich dass schlimmste was man kaufen kann.
Hab son Ding (als 4x2) mal auf der Arbeit gehabt. Der war öfter in der Werkstatt als auf der Straße.
Auwehh hat die meisten mit hochwertigen Aufbauten versehen, damit die sich überhaupt verkauften. Deswegen gab es so viele Abschleppwagen und Möbelkoffer.
Wieso, der L80 ist doch der Nachfolger (vom G90/FAE) bzw. Eigenentwicklung nach dem Ausstieg von MAN.
Sind die dann so schlecht geworden.
Immerhin gibt es ja noch doch noch einige G90/FAE.
Da die ja in Brasilien gebaut wurden, wurden sie möglicherweise auch da entwickelt.
Ich fand den damals auch erst nicht schlecht, vor allem war er ja günstig zu bekommen.
Das Problem war, hier in Deutschland wollte den kaum einer haben, da sich schnell rum gesprochen hat, die nicht so berauschend sind.
Unser hatte nach etwa 70 000 schon einen neuen Motor und war zig mal in der Werkstatt.
Mit dem neuen Motor gings dann halbwegs, dann haben wir ihn verkauft. So oder ähnlich gings aber anderen auch.
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

Benutzeravatar
MichaelW
Schrauber
Beiträge: 386
Registriert: 2006-10-03 10:49:56
Wohnort: Herchweiler
Kontaktdaten:

Re: VW L80

#6 Beitrag von MichaelW » 2018-02-09 9:06:57

Hallo,
Wieso, der L80 ist doch der Nachfolger (vom G90/FAE) bzw. Eigenentwicklung nach dem Ausstieg von MAN.
Sind die dann so schlecht geworden.
Immerhin gibt es ja noch doch noch einige G90/FAE.
Nur weil ein in Grundzügen gleiches Fahrerhaus wie auf dem alten LT und auch auf dem G90 drauf ist, heißt das noch lange nicht, dass der Rest irgendwas damit zu tun hat. Aber alleine das Fahrerhaus, das beim G90 schon als nicht mehr Zeitgemäß galt, war wohl für die meisten Grund genug, ein anderes Fahrzeugmodell zu nehmen.

Gruß,
Michael
Hauptsache Allrad und 6-Zylinder Diesel-Direkteinspritzer...
Feuerwehr: MB LAF 911 B, Ziegler TLF8/24, Bj. 82
Privat: MB Unimog 406.121, Bj. 70, MB Unimog 403.123, Bj. 83, MB Unimog 435.115 (1300L, BW-SanKoffer), Bj. 88, Audi A4 Avant 3.0 TDI Quattro, Bj. 12

Schorsch-NRW
infiziert
Beiträge: 50
Registriert: 2015-11-25 23:22:22

Re: VW L80

#7 Beitrag von Schorsch-NRW » 2018-02-12 22:28:34

Vielen Dank für die Antworten.

Dann wohl doch ein 917 AF

Antworten