Spurstange ausbauen Iveco-Magirus 110-17 hängt am Diff.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Trekkingreiter
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2011-05-28 11:55:24
Wohnort: Würzburg

Spurstange ausbauen Iveco-Magirus 110-17 hängt am Diff.

#1 Beitrag von Trekkingreiter » 2018-02-01 9:54:00

Hallo allerseits,

ich bin beim Versuch, beim meinem Iveco-Magirus 110-17 die Spurstange auszubauen auf ein unerwartetes Problem gestoßen.
Ich kann die Bolzen nicht nach oben aus den Spurhebeln ziehen, weil die Spurstange am Differential der Vorderachse anstößt.
In der TDV steht nichts darüber, da sind nur die Bilder von der 4x2 Version.

Hat jemand eine Idee dazu?
Mir fällt dazu ein: entweder einen Spurstangenhebel abmontieren - aber da steckt ja auch der Achsschenkelbolzen drin, da mache ich ja ein neues Fass auf.
Oder mit dem Wagenheber drunter und die Stange etwas hochbiegen. Kann ja auch nicht so geplant sein?
Die Stange ist nicht sichtbar verbogen, bspw. von Bodenkontakt irgendwann.

Stange um sich selbst drehen hab ich schon versucht. bringt nichts.
Eine Idee hab ich noch: meine Räder sind vom Ausbau der Lenkschubstange noch eingeschlagen. Liegt es daran?
Falls ja, muss ich mit der Spurstange wohl warten, bis ich die Lenkschubstange fertig habe...

vielen Dank für eure Tipps!
Grüße, Fabian

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21825
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Spurstange ausbauen Iveco-Magirus 110-17 hängt am Diff.

#2 Beitrag von Ulf H » 2018-02-01 10:40:13

... Räder gerade stellen hilft ... einfach aufbocken, dann kann man wunderbar von Hand lenken ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

sico
abgefahren
Beiträge: 3272
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: Spurstange ausbauen Iveco-Magirus 110-17 hängt am Diff.

#3 Beitrag von sico » 2018-02-01 10:40:46

Hallo Fabian,
mal die Vorderachse aufbocken und die Räder ganz einschlagen. Damit schiebt sich die Spurstange etwas nach vorne bis vor den Kardanflansch.
Vor dem Kardanflansch ist radial mehr Platz und die Spurstange kann zum Ausbau weiter nach oben geschoben werden.
mfg
Sico

Benutzeravatar
Trekkingreiter
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2011-05-28 11:55:24
Wohnort: Würzburg

Re: Spurstange ausbauen Iveco-Magirus 110-17 hängt am Diff.

#4 Beitrag von Trekkingreiter » 2018-02-01 15:27:54

Hallo Sico und Ulf,

danke für eure schnellen Antworten!
mit geraden Reifen hats geklappt.

Grüße, Fabian

Benutzeravatar
Trekkingreiter
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2011-05-28 11:55:24
Wohnort: Würzburg

Re: Spurstange ausbauen Iveco-Magirus 110-17 hängt am Diff.

#5 Beitrag von Trekkingreiter » 2018-02-04 13:01:57

Hallo Allerseits,

für den Fall, dass jemand anderes an seinem 110-17 ebenfalls die Spurstangenköpfe tauschen muss, hier die Daten der Köpfe:

Länge 120mm
Gewinde M30x1,5 und 85mm lang, Rechtsgewinde auf beiden Seiten.
Konusmaß: 30mm
Gewinde am Konus: M24x1,5 mit Kronenmutter und Splint. Schlüsselweite 36. Laut TDV beim Einbau mit 150 Nm anziehen und dann falls nötig so weit fester ziehen, bis sich der Splint einsetzen lässt.

Staubmanschetten tauschen hätte sich nicht gelohnt, zwei neue Köpfe haben incl. Versand bei Rexbo ca. 30€ gekostet. Teilenummer bei Febi: 02954. Es gibt die Köpfe in gleichem Maß auch von anderen Herstellern, die sind in vielen modernen LKW verbaut, also einfach zu beschaffen. Der BW-Abzieher lfdNr 10 macht die Sache sehr einfach.

Grüße an das hilfreiche Forum :-)

Benutzeravatar
MIG
LKW-Fotografierer
Beiträge: 107
Registriert: 2012-10-30 21:53:09
Wohnort: Nordhorn

Re: Spurstange ausbauen Iveco-Magirus 110-17 hängt am Diff.

#6 Beitrag von MIG » 2020-05-22 17:16:52

Guten Tag,

habe meine Lenk- und Spurstangenköpfe auch erneuert. Teilenummer ist noch dieselbe, danke für den Hinweis. Kopf kosteten ca. 12,- €/Stck.

Weiß noch jemand, welche Schubstange ersatzweise passen würde?

Gruß
Michael

Der Bonner
Überholer
Beiträge: 269
Registriert: 2015-01-01 20:14:19
Wohnort: Duisburg

Re: Spurstange ausbauen Iveco-Magirus 110-17 hängt am Diff.

#7 Beitrag von Der Bonner » 2020-05-23 12:39:52

Hallo Fabian,

magst Du nicht Deinen Thread mit der Linkliste bei den sonstigen Themen verlinken.

viewtopic.php?f=36&t=19973

Wäre doch nicht schlecht...

Gruß
Horst

Benutzeravatar
Landcruiserowner
neues Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 2007-10-05 21:22:07
Wohnort: Paderborner Land

Re: Spurstange ausbauen Iveco-Magirus 110-17 hängt am Diff.

#8 Beitrag von Landcruiserowner » 2020-05-24 0:14:08

Moinsen,
leider habe ich hier keinen Link, aber einen Tipp für das Lenkgestänge eines 110-17.
Bei langer Suche nach Ersatz meiner Lenk-/Schubstange bin ich zufällig bei eier Resteversteigerung fündig geworden.
Statt der etwas preisintensiven Nachfertigung passt die Iveco Stange mit der Nummer: 040- 0231 -981-293/9847 3328.
Schöne Grüße
Hubert

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1475
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: Spurstange ausbauen Iveco-Magirus 110-17 hängt am Diff.

#9 Beitrag von RandyHandy » 2020-05-24 10:21:41

Der Bonner hat geschrieben:
2020-05-23 12:39:52
Hallo Fabian,

magst Du nicht Deinen Thread mit der Linkliste bei den sonstigen Themen verlinken.

viewtopic.php?f=36&t=19973

Wäre doch nicht schlecht...

Gruß
Horst
Habs mal verlinkt :angel:
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!

Der Bonner
Überholer
Beiträge: 269
Registriert: 2015-01-01 20:14:19
Wohnort: Duisburg

Re: Spurstange ausbauen Iveco-Magirus 110-17 hängt am Diff.

#10 Beitrag von Der Bonner » 2020-05-24 15:32:30

Danke Henry,
Habs mal verlinkt
bitte nicht falsch verstehen. Ich war nicht zu faul dazu das selbst zu verlinken, ich wollte es nur nicht "über den Kopf" des Thread Erstellers tun. Danke für Deine Initiative.

Schönen Restsonntag
Gruß
Horst

Antworten