Sitzproblem 90-16, genau genommen im 75-16 ;-)

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
herbstlicher
Selbstlenker
Beiträge: 166
Registriert: 2015-09-05 10:24:43

Sitzproblem 90-16, genau genommen im 75-16 ;-)

#1 Beitrag von herbstlicher » 2017-11-06 23:13:23

Hallo zusammen,
ich habe einen gefederten ISRI Sitz im 90-16 mit Gewichtseinstellung. Da ich wohl ein Sitzriese bin, muss ich den Sitz auf das geringste Gewicht von 70kg einstellen, um genug Luft zwischen Schädeldecke und Fahrzeugdach zu haben. Jetzt treten natürlich 2 Dinge ein: starke Bodenwellen lassen mich mit dem Schädel gegen das Dach knallen und im zweiten Schritt schlägt der Sitz aufgrund der 70kg Einstellung an den Anschlag und gibt diesen Schlag ungefedert an meine Wirbelsäule weiter. Anmerkung ich wiege natürlich deutlich mehr als 70kg.

Nun meine Frage: was gibt es für Möglichkeiten?
- durch flacheren Sitzaufbau Höhe gewinnen. Beispiel Smartsitz auf bestehende Sitzfederung?
- Sitzkonsole (Blechkiste) kürzen?
- gibt es geeignete Sitze die speziell für das Iveco Häuschen geeignet sind und mein Höhenproblem lösen?
- soll ich nach einem luftgefederten Sitz Ausschau halten oder bauen die generell höher?
Ich freue mich auf euren Input, insbesondere auf keine Grundsatzdiskussionen zur Gefahr des Konsolenumbaus etc. Derer bin ich mir durchaus bewusst. Ich brauche speziell Erfahrungen von Fahren mit vierer Club Kabine. Danke

Gruß
Michael

Benutzeravatar
Mammutli
LKW-Fotografierer
Beiträge: 143
Registriert: 2016-12-29 9:05:21
Wohnort: Berner Oberland

Re: Sitzproblem 90-16, genau genommen im 75-16 ;-)

#2 Beitrag von Mammutli » 2017-11-07 22:02:20

Hoi Michael.....
sag mal, wie gross bist du denn?
Ich hab im 80-16 (noch) die Originalsitze drin. Bin 183 gross und kan beinahe meine Tochter auf die Schultern nehmen.
...aber bevor du jetzt fragst wie klein meine Tochter ist, ich hab ein kleines bisschen übertrieben :angeln

Benutzeravatar
Enzo
abgefahren
Beiträge: 1151
Registriert: 2009-07-19 22:13:54
Wohnort: Ecuador

Re: Sitzproblem 90-16, genau genommen im 75-16 ;-)

#3 Beitrag von Enzo » 2017-11-08 2:27:11

Hallo Michael,
ich habe in unserem 110 17 noch das originale BW Gestuehl drin. Um die wenigen Einstellmoeglichkeiten besser nutzen zu können habe ich die Konsolen gekürzt. Ich hing unter der Decke, die Füße meiner Frau, gerade auf dem Beifahrersitz in der Luft.
Jetzt haut es hin.
Gruß Jens

Benutzeravatar
herbstlicher
Selbstlenker
Beiträge: 166
Registriert: 2015-09-05 10:24:43

Re: Sitzproblem 90-16, genau genommen im 75-16 ;-)

#4 Beitrag von herbstlicher » 2017-11-08 10:01:36

ich bin 198cm und erschwerender Weise auch noch ein Sitzriese. Konsole kürzen ist schon mal eine gute Idee.
Interessant wäre noch welche Ebay verfügbaren LKW luftgefederten Sitze mit integrierter Kopfstütze erfolgreich implaniert wurden.
Gruß
Michael

Benutzeravatar
AlfredG
abgefahren
Beiträge: 1664
Registriert: 2006-10-03 14:12:48
Wohnort: 26629 Ostgroßefehn
Kontaktdaten:

Re: Sitzproblem 90-16, genau genommen im 75-16 ;-)

#5 Beitrag von AlfredG » 2017-11-08 13:07:08

Ein Foto mit dir im Fahrzeug würde schnell mehr Lösungen bringen.
170D11 ex RW2

Benutzeravatar
herbstlicher
Selbstlenker
Beiträge: 166
Registriert: 2015-09-05 10:24:43

Re: Sitzproblem 90-16, genau genommen im 75-16 ;-)

#6 Beitrag von herbstlicher » 2017-11-08 13:14:21

so schwer zu verstehen? Du willst mich nur auslachen....

Benutzeravatar
AlfredG
abgefahren
Beiträge: 1664
Registriert: 2006-10-03 14:12:48
Wohnort: 26629 Ostgroßefehn
Kontaktdaten:

Re: Sitzproblem 90-16, genau genommen im 75-16 ;-)

#7 Beitrag von AlfredG » 2017-11-08 15:14:25

Nein, nur ist einfacher eine vernünftige Antwort zu geben wie nur rumraten.
Warum auslachen, sind wir hier beim Concours d’Elegance ?????????
170D11 ex RW2

Benutzeravatar
Michael
abgefahren
Beiträge: 2223
Registriert: 2006-10-04 18:43:44
Wohnort: 35768 Eisemroth
Kontaktdaten:

Re: Sitzproblem 90-16, genau genommen im 75-16 ;-)

#8 Beitrag von Michael » 2017-11-08 15:35:27

Abnehmen...

Dann klappt es auch mit der 70 kg Einstellung....







:joke: :joke: :joke: :joke:

OK, war nur ein Scherz.

Eine kleinere Konsole ist eigentlich die sinnvollste Lösung da du so die Dämpfungseigenschaft vom Sitz behalten kannst.

Eine separate Höheneinstellung hast du nicht???!

War schon interessant, als du in meinen 170er gesessen hast.. War ziemlich voll...

Gruß Michael

Benutzeravatar
herbstlicher
Selbstlenker
Beiträge: 166
Registriert: 2015-09-05 10:24:43

Re: Sitzproblem 90-16, genau genommen im 75-16 ;-)

#9 Beitrag von herbstlicher » 2017-11-08 15:45:31

Höhenverstellung habe ich auch vorn und hinten, aber ... not enough
Dein 170er die Mickey Mouse Bude.... stimmt war noch enger ;-)

Ich bin ja vom Defender Leid geprüft. Aber dort habe ich es auch hinbekommen.

sico
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3837
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: Sitzproblem 90-16, genau genommen im 75-16 ;-)

#10 Beitrag von sico » 2017-11-08 16:19:48

herbstlicher hat geschrieben:ich bin 198cm und erschwerender Weise auch noch ein Sitzriese. Konsole kürzen ist schon mal eine gute Idee.
Interessant wäre noch welche Ebay verfügbaren LKW luftgefederten Sitze mit integrierter Kopfstütze erfolgreich implaniert wurden.
Gruß
Michael
Die Grammer Arizona Sitze passen rein.
mfg
Sico

Benutzeravatar
herbstlicher
Selbstlenker
Beiträge: 166
Registriert: 2015-09-05 10:24:43

Re: Sitzproblem 90-16, genau genommen im 75-16 ;-)

#11 Beitrag von herbstlicher » 2017-11-08 17:51:23

sico hat geschrieben:
herbstlicher hat geschrieben:ich bin 198cm und erschwerender Weise auch noch ein Sitzriese. Konsole kürzen ist schon mal eine gute Idee.
Interessant wäre noch welche Ebay verfügbaren LKW luftgefederten Sitze mit integrierter Kopfstütze erfolgreich implaniert wurden.
Gruß
Michael
Die Grammer Arizona Sitze passen rein.
mfg
Sico

ah jetzt wirds doch mal konkret, danke

sico
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3837
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: Sitzproblem 90-16, genau genommen im 75-16 ;-)

#12 Beitrag von sico » 2017-11-08 18:11:56

herbstlicher hat geschrieben:
sico hat geschrieben:
herbstlicher hat geschrieben:ich bin 198cm und erschwerender Weise auch noch ein Sitzriese. Konsole kürzen ist schon mal eine gute Idee.
Interessant wäre noch welche Ebay verfügbaren LKW luftgefederten Sitze mit integrierter Kopfstütze erfolgreich implaniert wurden.
Gruß
Michael
Die Grammer Arizona Sitze passen rein.
mfg
Sico

ah jetzt wirds doch mal konkret, danke
Auf der Homepage von Grammer gibts Maßbilder.
Dann heißt es messen, messen und nochmal messen, bis du sicher bist, dass der Hub der Luftfeder für deine Körpermaße noch genügend Reserven hat.
Der Listenpreis für diese Sitze ist leider kein Schnäppchen.
Wenn du 2 Sitze (Fahrer- und Beifahrerseite) installieren willst, dann mußt du 2 Fahrersitze bestellen.
Beifahrersitze sind ganz schwer (oder gar nicht) lieferbar.
mfg
Sico

Benutzeravatar
HolzwurmPeter
Kampfschrauber
Beiträge: 546
Registriert: 2016-03-21 20:26:40
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Sitzproblem 90-16, genau genommen im 75-16 ;-)

#13 Beitrag von HolzwurmPeter » 2017-11-08 18:23:48

Habe auch Grammer Kingman Sitze eingebaut.

Die passen gut, nur die Armlehnen zur Türe passen nicht rein.

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 17&t=70043

Gruß Peter
Gruß Peter

Mit Fünfzig ist man so jung, dass man noch viele Dummheiten machen kann — aber alt genug, um sich die richtigen auszusuchen.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.
* Albert Einstein

Antworten