Windschutzscheibe Iveco Magirus Deutz 90m6, 6

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Indiana
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2017-10-22 20:27:42

Windschutzscheibe Iveco Magirus Deutz 90m6, 6

#1 Beitrag von Indiana » 2017-10-22 21:01:36

Hallo zusammen!
Ich habe in meinem Iveco Magirus Deutz 90m6, 6 einen Feststoffofen eingebaut und dabei mit Flexfunken die Windschutzscheibe versaut. So, so ärgerlich! Weiß jemand, wo ich eine solche Scheibe bekommen kann? Vor einiger Zeit hat ein Forenmitglied, Lukas, von einer Bezugsquellen geschrieben, bitte melde dich einfach!
Vielen Dank
Uwe

Der Bonner
Selbstlenker
Beiträge: 195
Registriert: 2015-01-01 20:14:19

Re: Windschutzscheibe Iveco Magirus Deutz 90m6, 6

#2 Beitrag von Der Bonner » 2017-10-22 22:30:39

Hallo Uwe,

hier http://www.classic-autoglas.com/ und hier http://woitke-autoglas.de/index.html könntest Du Glück haben.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 2815
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Windschutzscheibe Iveco Magirus Deutz 90m6, 6

#3 Beitrag von meggmann » 2017-10-23 12:46:03

Der Bonner hat geschrieben:Hallo Uwe,

hier http://www.classic-autoglas.com/ und hier http://woitke-autoglas.de/index.html könntest Du Glück haben.

Gruß
Horst
Die haben meist keine.
Lösungsvorschläge hier:
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... eibe+iveco

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 10296
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Windschutzscheibe Iveco Magirus Deutz 90m6, 6

#4 Beitrag von Pirx » 2017-10-23 13:08:07

meggmann hat geschrieben:
Der Bonner hat geschrieben:Hallo Uwe,

hier http://www.classic-autoglas.com/ und hier http://woitke-autoglas.de/index.html könntest Du Glück haben.

Gruß
Horst
Die haben meist keine.
Lösungsvorschläge hier:
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... eibe+iveco

Gruß, Marcel
Sorry Marcel,

aber in dem verlinkten Beitrag geht es doch um die Frontscheibe eines Viererclub-Fahrerhauses.
Der hier angefragte 90M6 hat doch ein ganz anderes Fahrerhaus!

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 2815
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Windschutzscheibe Iveco Magirus Deutz 90m6, 6

#5 Beitrag von meggmann » 2017-10-23 15:36:32

..... Freudsche Fehlleistung - kaum seh' ich 90 sagt mein Hirn -> 90-16
Hast natürlich Recht, Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Indiana
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2017-10-22 20:27:42

Re: Windschutzscheibe Iveco Magirus Deutz 90m6, 6

#6 Beitrag von Indiana » 2017-10-23 20:35:27

Hallo zusammen!
Woitke bietet im Internet meine Scheibe für circa 600 € an, sie sei auch lagernd, allerdings geht dort niemand ans Telephon. Gibt's die Firma aktuell noch? Lukas schrieb mal von Scheiben in Slowenien, hat da jemand Ahnung und/oder Kontakte?
Danke für die bisherigen Tipps!
Uwe

Benutzeravatar
PEMA2017
infiziert
Beiträge: 49
Registriert: 2012-09-13 9:44:31
Wohnort: Horb a.N.

Re: Windschutzscheibe Iveco Magirus Deutz 90m6, 6

#7 Beitrag von PEMA2017 » 2017-10-24 1:04:29

Hi Uwe, hatte auch gerade das Scheibenthema zu lösen. Allerdings fuer Viererklubkabine MK. Interessanterweise hat der Lagerist/Ersatzteilverantwortliche meiner Iveco-werkstatt den Glaslieferanten angerufen und dieser hat innerhalb 3 Tagen die richtige Scheibe zum halben Preis der oben genannten Links geliefert. Also einfach mal anfragen. Btw. Woitke ist noch aktuell und auch telefonisch erreichbar, wenigstens noch vor 2 Wochen. Viel Erfolg Peter
Indiana hat geschrieben:Hallo zusammen!
Woitke bietet im Internet meine Scheibe für circa 600 € an, sie sei auch lagernd, allerdings geht dort niemand ans Telephon. Gibt's die Firma aktuell noch? Lukas schrieb mal von Scheiben in Slowenien, hat da jemand Ahnung und/oder Kontakte?
Danke für die bisherigen Tipps!
Uwe

Indiana
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2017-10-22 20:27:42

Re: Windschutzscheibe Iveco Magirus Deutz 90m6, 6

#8 Beitrag von Indiana » 2017-10-29 17:11:25

Hallo zusammen!
Der Iveco-Händler meines Vertrauens hatte noch eine Scheibe auf dem Dachboden, die allerdings keine Ersatzteilnummer mehr hatte. Der nette Lagerist meinte, sie käme von einem Zeta mit großer Scheibe. Sie könnte passen, wir sind uns aber nicht ganz sicher. Weiß da jemand Bescheid? Meine Suche wird auch dadurch erschwert, dass Iveco für das Modell 90m6,6f keine Ersatzteilenummer für die große Scheibe herausfinden kann, von der Dichtung ganz zu schweigen. Gibt es für dieses Auto eine Ersatzteilliste mit Nummern?
Vielen Dank
Uwe

Benutzeravatar
joe`s mercur
süchtig
Beiträge: 897
Registriert: 2006-11-28 10:16:42
Wohnort: Niedersachsen

Re: Windschutzscheibe Iveco Magirus Deutz 90m6, 6

#9 Beitrag von joe`s mercur » 2017-10-29 17:34:28

Hallo,
auf der Scheibe gibt es einen Stempel.
sieht ähnlich aus wie der: http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... &mode=view
dort findet man eine Nummer , z.B.:e2 43r-000968,
hier kann erfahren, was sich hinter der Nummer verbrigt: http://www.classic-autoglas.com/der-sch ... sselt/9187

Wichtig ist die ECE-NR. ,denn die kann man umschlüsseln. Selbst Tante Google kennt sie in den meisten Fällen und sonst sollte ein gewillter Autoglashändler mit ihr helfen können. Jeder Typ Windschutzscheibe hat eine eigene ECE-Nummer als Baumusternummer bekommen.
Und damit ist die Scheibenbeschaffung kein Hexenwerk , wenn man die Nummer kennt.
Bei einer Scheibe als 1534672 teiligem Puzzle ist es natürlich doof. :angel:
Thomas
Take Off Homeländer

Indiana
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2017-10-22 20:27:42

Re: Windschutzscheibe Iveco Magirus Deutz 90m6, 6

#10 Beitrag von Indiana » 2017-10-29 17:55:31

Eine Ece Nummer finde ich nicht. Beide Scheiben haben die Nummer as1m25dot18. Die Ersatzscheibe zudem 43r001053. Die Scheibe im Auto hat hier eine andere Nummer.

Benutzeravatar
joe`s mercur
süchtig
Beiträge: 897
Registriert: 2006-11-28 10:16:42
Wohnort: Niedersachsen

Re: Windschutzscheibe Iveco Magirus Deutz 90m6, 6

#11 Beitrag von joe`s mercur » 2017-10-29 18:13:20

Indiana hat geschrieben:Die Ersatzscheibe zudem 43r001053.
43R = ECE-Richtlinie „43 R“
001053 = ECE Genehmigungsnummer


Les Dir mal bitte den Link durch, den ich gepostet hab. DA sind die Nummern beschrieben und was Sie bedeuten!
Auch die Links von den Vorrednern sind hilfreich. Auch die solltest Du mal lesen.

:p

Selbstverständlich ist die Nr. von der Scheibe im Auto entscheidend. Die anderen Nummern kann man mal gegenprüfen. Evtl. nur anderer Hersteller der Scheibe.

Thomas
Take Off Homeländer

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 10296
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Windschutzscheibe Iveco Magirus Deutz 90m6, 6

#12 Beitrag von Pirx » 2017-10-29 18:33:36

Eine Scheibe vom Zeta sollte passen (der IVECO 90M6,6 hat das Fahrerhaus vom Zeta). Das normale Fahrerhaus hat die niedrige Scheibe, der Kastenwagen mit hohem Dach hat die hohe Scheibe. Welches Fahrerhaus Du hast, gibt meine Glaskugel leider nicht her.

Ich übernehme aber keine Gewähr, wenn's dann doch nicht paßt.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Indiana
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2017-10-22 20:27:42

Re: Windschutzscheibe Iveco Magirus Deutz 90m6, 6

#13 Beitrag von Indiana » 2017-11-01 22:45:09

Hi!
Auch wenn es nicht so wirkt, ich habe die Links gelesen. Woitke hat Urlaub, classic-autoclass konnte nicht helfen, die Originalscheibe hat keine 43r-Nummer, die 43r-Nummer meiner Neuerwerbung wird von der Suchmaschine nicht erkannt. Beide Scheiben sind von Duplate, gemeinsam haben sie aber die dot-Nummer.
Ich werde mein Glück mal mit der Zeta-Scheibe versuchen, allerdings habe ich weder für den 90m noch für den Zeta einen Gummi bekommen. 90m mit, Zeta ohne Keder. Hat da jemand einen Tipp?
Uwe

Antworten