Unimog Vorgelegeentlüftung und H-Zulassung

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Project Mogway
neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 2017-05-26 20:07:35
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Unimog Vorgelegeentlüftung und H-Zulassung

#1 Beitrag von Project Mogway » 2017-10-08 9:31:13

MoinMoin!

Weiß jemand ob es Probleme mit einer nachgerüsteten Vorgelegeentlüftung und einer H-Zulassung geben kann? Nicht dass der TÜver einen Herzinfarkt bekommt wenn er die Dinger n einem H-Unimog findet...

Grüße,
Alex


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1709
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

Re: Unimog Vorgelegeentlüftung und H-Zulassung

#2 Beitrag von akkuflex » 2017-10-08 10:00:18

du meinst die vom Franz Murr?

Die erkennt doch zu 90% der Tüv prüver nicht. Das ist ein relativ kleines Bauteil und bei den Mogs gab über die Jahrzehnte allerlei seltsammes das im Prüfungsaltag nicht alltäglich ist.

Warscheinlich ist es rechtens nicht erlaubt aber fahr doch einfach durch ne Pfütze dann siehts original aus.

Gruß

Martin

Benutzeravatar
Bahnhofs-Emma
Forumsgeist
Beiträge: 6855
Registriert: 2006-10-03 14:10:27
Wohnort: Mörfelden-Walldorf
Kontaktdaten:

Re: Unimog Vorgelegeentlüftung und H-Zulassung

#3 Beitrag von Bahnhofs-Emma » 2017-10-08 11:21:21

Hallo,

außerdem hätte man die doch zum Zeitpunkt der Erstzulassung vermutlich auch schon so bauen können, damit ist die Änderung zeitgenössisch. (Behaupte ich jetzt mal, ohne die Konstruktion genau zu kennen. :angel: )

Grüße

Marcus
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.
Unser GAZ - http://gaz66blog.wordpress.com
Baltikums-Tour: http://www.gaz66.de/Baltikum-2017.html

Senior member of Darwin-Support-Team.

Time is nature's way of keeping everything from happening at once.
Space is what prevents everything from happening to me.
(John Archibald Wheeler)

Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1709
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

Re: Unimog Vorgelegeentlüftung und H-Zulassung

#4 Beitrag von akkuflex » 2017-10-08 13:28:14

Hallo,

geht um die Blechdose und die paar Leitungen...http://file2.npage.de/011560/84/bilder/unimurr1.jpg
das fällt keinem auf und du hast ja auch keine Leistungs oder Geschwiindigkeits verbesserung davon. das dient rein der Sicherheit das sich die VGßs nicht plötzlich wegen Ölmagel fressen und dein Rad blockiert.

Gruß

Martin

Benutzeravatar
Project Mogway
neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 2017-05-26 20:07:35
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Unimog Vorgelegeentlüftung und H-Zulassung

#5 Beitrag von Project Mogway » 2017-10-08 14:28:05

Genau darum geht es. Nur werden die wohl nicht mehr vom Franz Murr gemacht, wenn ich es recht verstanden habe ist der schon vor einiger Zeit verstorben, sonder 8unter anderem?) von Herrn Hommes. www.ubelix.de


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Antworten