An die Schweizer und andere Exoten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mammutli
LKW-Fotografierer
Beiträge: 112
Registriert: 2016-12-29 9:05:21
Wohnort: Berner Oberland

An die Schweizer und andere Exoten

#1 Beitrag von Mammutli » 2017-09-18 13:16:37

Hallo Hardliners...
Ich bin im Begriff das Material für den Hilfsrahmen zu bestellen...oder vielleicht doch noch nicht.
Nach gefühlten 2 Leben eure Meinungen lesen und wirklich guten Tipps von Leidensgenossen (Danke Beni,Gregor, Jens u.v.m.), interessierten Mitarbeitern des Strassenverkehrsamtes und weniger interessierten Fahrzeugbauern, hab ich gerade einen heftigen Schlag ins Genick bekommenn.
Die Vorgaben von IVECO Schweiz sind mehr als erfüllt. Und der Kerl, der den Rahmen schweisst ist gut...WIRKLICH gut. Und ich will mir ja auch kein karibisches Fundament für unser Häusschen bauen.
Nun, das StVA will ein Schreiben von einem Fahrzeugbauer oder Ingenieur, der mir die Festigkeit bestätigt. Niemand will aber nur für die Unterschrift bezahlt werden, was ich ja noch einigermassen nachvollziehen kann. Aber 3 Tage zeichnen und rechnen sind schnell mal 2`500CHF.
Das ist ne ganze Menge Sprit.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
Was haltet ihr von meinen Rahmen?
Dateianhänge
150-50-5 aktuell.png
150-50-5 aktuell.png (12.21 KiB) 3186 mal betrachtet
150-50-5 aktuell 2.png
150-50-5 aktuell 2.png (12.23 KiB) 3186 mal betrachtet
150-50-5 aktuell 1.png
150-50-5 aktuell 1.png (18.99 KiB) 3186 mal betrachtet
150-50-5 aktuell 0.png
150-50-5 aktuell 0.png (23.18 KiB) 3186 mal betrachtet

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 19451
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: auswandernd

Re: An die Schweizer und andere Exoten

#2 Beitrag von Ulf H » 2017-09-18 13:28:16

... was soll der Zwickel vorne in den Längsträgern bringen? ...

... welche Art von Koffer soll da drauf ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
ClausLa
süchtig
Beiträge: 835
Registriert: 2013-04-06 22:59:22
Wohnort: Lkr. Landshut

Re: An die Schweizer und andere Exoten

#3 Beitrag von ClausLa » 2017-09-18 13:39:15

Moin,
der "Zwickel" dient dazu, dass der Übergang vom Teil des naggerten Hauptrahmens zum belasteten Teil etwas "weicher" gestaltet ist; m.E. wohl um Rahmenbrüche zu vermeiden.

Teilweise Bestandteil der ARL (z.B. Steyr)

Zitat:

HILFSRAHMENAUSFÜHRUNG:

Der Hilfsrahmen ist in Leiterbauart durchgehend vom hinteren Rahmenende bis möglichst zum hinteren Vorderfederbock auszuführen und muß ohne Zwischenlage direkt am Rahmenlängsträger, jedoch nicht auf den Aufbaukonsolen aufliegen. Das vordere Ende der beiden Längsträger muß unter ca. 30° abgeschrägt oder entsprechend ausgeklinkt werden.

Wird der Hilfsrahmen-Längsträger im hinteren Bereich zum Kastenprofil geschlossen (z.B. Heck- kranaufbau), ist auf einen weichen Übergang des Kastenprofils in den offenen T eil des Hilfsrahmens zu achten. Der vordere Teil darf im allgemeinen, außer bei Frontkranmontage nicht zum Kastenprofil geschlossen werden (Beeinträchtigung der Verwindungsfähigkeit).




Gruß Claus

Benutzeravatar
ste
infiziert
Beiträge: 49
Registriert: 2014-11-21 15:19:45
Kontaktdaten:

Re: An die Schweizer und andere Exoten

#4 Beitrag von ste » 2017-09-18 15:18:32

Mammutli hat geschrieben: Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
Ciao Mammutli baust du anschliessend die Kabine selber ? Auch da brauchst du wieder eine Bestätigung von einem Aufbauer. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mir als Selbstbauer die Bestätigungen selber schreiben darf. :D Bei uns im Kanton Zürich wurde das so akzeptiert. Ich glaube es geht nur um die Verantwortung, und die übernimmt das Amt nicht.

Herzliche Grüsse Stefan
Lieber verrückt das Leben geniessen als normal langweilen.

Benutzeravatar
Mammutli
LKW-Fotografierer
Beiträge: 112
Registriert: 2016-12-29 9:05:21
Wohnort: Berner Oberland

Re: An die Schweizer und andere Exoten

#5 Beitrag von Mammutli » 2017-09-18 15:33:15

Salü zäme...

@Ulf...ich bau mir einen 9mm Siebdruckkoffer. Als Holzkopf gehört sich das so.

@Claus...danke für die perfekte Erklärung für "Ulf`s Zwickel" :-D

@Stefan...im Kanton Bern verlangen sie gar nichts. Ich arbeite aber in einer Wohnmobilbude. Wenn es dann doch soweit kommen sollte, dürfte das das kleinste Problem werden ;-).

Benutzeravatar
REDFOX
infiziert
Beiträge: 57
Registriert: 2016-11-11 10:44:42

Re: An die Schweizer und andere Exoten

#6 Beitrag von REDFOX » 2017-09-18 15:40:11

Hallo Mammutli,

warum nimmst Du für die Längsprofile von Deinem Hilfsrahmen offene anstatt geschlossene Profile?

Viele Grüße,
Chris

Benutzeravatar
Mammutli
LKW-Fotografierer
Beiträge: 112
Registriert: 2016-12-29 9:05:21
Wohnort: Berner Oberland

Re: An die Schweizer und andere Exoten

#7 Beitrag von Mammutli » 2017-09-18 15:45:43

Du meinst, U-statt O-Profile?

Daily4010WC
Selbstlenker
Beiträge: 173
Registriert: 2013-08-18 23:28:05
Wohnort: Zureich

Re: An die Schweizer und andere Exoten

#8 Beitrag von Daily4010WC » 2017-09-18 17:35:12

Sali Mammutli

In der Schweiz ist das keine Konstruktions- sondern Haftungsfrage.
Für meinen Hilfsrahmen habe ich selbst als Aufbauhersteller gehaftet,
von einem befreundeten Schlosser einen Brief dazugelegt, dass die Schweissnähte fachgerecht ausgeführt sind.
Kannnst mich gerne anrufen, wenn Du dir das 1:1 anschauen willst.
Nr per PN

aggi
neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 2012-09-25 20:48:50

Re: An die Schweizer und andere Exoten

#9 Beitrag von aggi » 2017-09-18 19:58:52

Hi

Komme selber aus der Schweiz, genauer gesagt Arth im Kt. Schwyz.

auf meine Anfrage hin hat mir das Stva keine abschliessende Antwort gegeben. (aussage war inetwa: Der sollte schon halten, daher wäre es gut wenn dass ein fahrzeugbauer macht, bezgl. der ganzen berechnung etc.)

Ich bin also auf den ersten LKW aufbahersteller los und habe gefragt ob sie sich mal meine Pläne anschauen können --> Absage (sowas ist nicht unser fachgebiet und können wir domit nicht beurteilen)
Also auf den nächsten los, mit dem habe ich meine Pläne angeschaut und besprochen, von dem bekomme ich dann einen Wisch für die änderung des Aufbaus von Plane zu Koffer, das sollte dem Stva reichen (Hoffentlich :ninja: )

Definitiv bzw. abschliessend Sagen kann ich das in ca. 1/2 - 1 Jahr.

Rahmen wurde geschweisst und letzte woche Verzinkt und zusammengebaut und der Aufbau draufgesetzt.


Ich hoffe bzw. Rechne da ziehmlich stark mit den Techn.-Sachverständigen des Stva SZ, diese sind normalerweise sehr Objektiv und Lösungsorientiert.

Gruss
Oli

Benutzeravatar
REDFOX
infiziert
Beiträge: 57
Registriert: 2016-11-11 10:44:42

Re: An die Schweizer und andere Exoten

#10 Beitrag von REDFOX » 2017-09-19 9:28:18

Mammutli hat geschrieben:Du meinst, U-statt O-Profile?
Ja, genau.

Benutzeravatar
Mammutli
LKW-Fotografierer
Beiträge: 112
Registriert: 2016-12-29 9:05:21
Wohnort: Berner Oberland

Re: An die Schweizer und andere Exoten

#11 Beitrag von Mammutli » 2017-09-20 21:14:46

Ich war mir noch nicht ganz sicher, ob ich verzinken oder malen soll.
Nun hab ich aber die Offerte bekommen und werde das "Fundament " verzinken....also Vierkantprofile. Und der Monsieur von Strassenverkehrsamt freut es auch ;-)

Benutzeravatar
Mammutli
LKW-Fotografierer
Beiträge: 112
Registriert: 2016-12-29 9:05:21
Wohnort: Berner Oberland

Re: An die Schweizer und andere Exoten

#12 Beitrag von Mammutli » 2017-10-09 11:58:09

So...
lang ist`s her.
Der Hilfsrahmen nimmt Formen an. Und er sieht bis jetzt gar nicht so übel aus.
Bis auf ein paar kleine Aenderungen, so wie auf den Fotos im Vorspann. z.B. Querträger aus Rohr- statt U-Profilen 60x40x5 (4). :angel:

Nun...wie habt ihr den Aufbau befestigt? Der Boden wird aus Siebdruck und Hartholzeinlagen gefertigt. Kann durchgehend in die Querstreben geschraubt werden oder sollten besser Laschen an die Rohrprofile als Aufnahmen geschweisst werden?

Gruss aus der Schweiz ... Didi

Daily4010WC
Selbstlenker
Beiträge: 173
Registriert: 2013-08-18 23:28:05
Wohnort: Zureich

Re: An die Schweizer und andere Exoten

#13 Beitrag von Daily4010WC » 2018-02-11 13:26:00

Falls die Harthölzer auf den Zwischenrahmenquerträgern zu liegen kommen,
an 8- 10 Stellen M12 durchgehend durch Holz und Querträger verschrauben,
Löcher in der oberen Decklage mit Zapfenlochbohrer gross genug für Schraubenkopf
und Ratschennuss ausnehmen, Karrosseriescheiben im Zapfenlochdurchmesser einlegen.
Zudem flächig verkleben, Siebdruckplatte anschleifen und primern.
Gibt auch Leute, die nur Schrauben, damit man den Koffer noch vom Rahmen trennen kann.

EDIT: da die Querträger aus Vierkantrohr zu bestehen scheinen: Löcher ø16 Bohren und Stützhülsen
in die Bohrungen einschweissen, damit sich das Rohr nicht an den Verschraubungen eindellt.

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1188
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: An die Schweizer und andere Exoten

#14 Beitrag von Sternwanderer » 2018-02-11 16:19:05

Daily4010WC hat geschrieben: EDIT: da die Querträger aus Vierkantrohr zu bestehen scheinen: Löcher ø16 Bohren und Stützhülsen
in die Bohrungen einschweissen, damit sich das Rohr nicht an den Verschraubungen eindellt.
Man kann auch links und rechts neben den Durchgangslöchern jeweils ein 10.5mm Loch bohren und zur Abstützung ein 10mm Rundstahl einschweißen.
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

Benutzeravatar
siegerland
Schlammschipper
Beiträge: 405
Registriert: 2015-06-06 9:02:52
Kontaktdaten:

Re: An die Schweizer und andere Exoten

#15 Beitrag von siegerland » 2018-02-12 8:52:39

Ulf H hat geschrieben:... was soll der Zwickel vorne in den Längsträgern bringen? ...

[...]

Gruss Ulf
ARL MB v. 1993 Screenshot mit Bildern von unserem Rahmen
Dateianhänge
dovetail.PNG
Der Zufall geht Wege, da kommt die Absicht gar nicht hin
---
https://ln2-forum.de/member.php?action= ... referrer=9

Benutzeravatar
Mammutli
LKW-Fotografierer
Beiträge: 112
Registriert: 2016-12-29 9:05:21
Wohnort: Berner Oberland

Re: An die Schweizer und andere Exoten

#16 Beitrag von Mammutli » 2018-05-13 17:37:41

So....
schon ein Weilchen her.
Wieder ein Schritt nach vorne ist getan.
Die alte Dame wird immer hübscher
Dateianhänge
Alutank 1.jpg
Alutank 2.jpg
Alutank 5 Geber.jpg

Antworten