vario steht, muss abgeschleppt werden. Werkstatt !!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
wo_wo
Schlammschipper
Beiträge: 433
Registriert: 2016-09-12 19:19:24
Wohnort: Allgäu

vario steht, muss abgeschleppt werden. Werkstatt !!

#1 Beitrag von wo_wo » 2017-09-03 17:55:53

hallo zusammen,
Ich stehe mit meinem vario fest.

Hinterachse blockiert.vermutlich ist das Radlager festgefressen.

Nun wird das Auto vom ADAC zur nächsten Werkstatt geschleppt. Der ADAC hat keine Abschleppdienste wo das Auto nachhause schleppen würde. Auf den Tieflader bringen Sie es nicht verladen.
Wir stehen in der Nähe von Darmstadt.

Kennt jemand eine werkattt die das Radlager wechseln kann, oder jemanden der Werkzeug für die Hinterachsenabe hat. Oder einen Werkstatt wohin der vario geschleppt werden kann.


Viele Grüße wofgang
Zuletzt geändert von Uwe am 2017-09-04 20:42:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Dringlichkeit im Titel herabgestuft

Benutzeravatar
Der gesetzlose Saarländer
Schlammschipper
Beiträge: 482
Registriert: 2010-12-21 14:34:46

Re: Notfall, vario steht, muss abgeschleppt werden. Werkstat

#2 Beitrag von Der gesetzlose Saarländer » 2017-09-03 19:26:00

Schade Wolfgang, so sollte das Treffen nicht enden.

Gruß aus Enkirch

Denis
Fahre lieber langsam und individuell als dumm und schnell!

steyermeier
Schlammschipper
Beiträge: 486
Registriert: 2015-03-31 22:46:28
Wohnort: Lüchow niedersachsen

Re: Notfall, vario steht, muss abgeschleppt werden. Werkstat

#3 Beitrag von steyermeier » 2017-09-03 19:39:17

Tieflader hätte ich hier...in zwingenberg. .ca 20 km südlich von Darm Stadt. ..ist noch voll. Freie Lkw Werkstatt gibt es hier in zwingenberg, Rotsch...da ist aber wohl erst morgen wieder jemand zu erreichen. Ob das mit dem Tieflader Sinn macht ins Allgäu? Oder ihr lasst den hier stehen...ich muss demnächst auch noch ein lkw aus der Gegend hochhalten. ..
Gruß markus

Benutzeravatar
wo_wo
Schlammschipper
Beiträge: 433
Registriert: 2016-09-12 19:19:24
Wohnort: Allgäu

Re: Notfall, vario steht, muss abgeschleppt werden. Werkstat

#4 Beitrag von wo_wo » 2017-09-03 22:44:29

Inzwischen bin ich nach Darmstadt zu fa. Eggers abgeschleppt worden. Morgen früh schaue ich wie die mir helfen können.

So was habe ich noch nie gehabt. Bin gefahren und habe nichts gehört oder bemerkt. Bin dann ca. 2 Stunden gestanden und als ich losfahren wollte hat's gespannt und geklemmt. Alle Räder nacheinander hochgebockt und getestet ob alle frei laufen. Hinten rechts ist fest. Bremsen gelöst, trotzdem blockiert.
Dann Steckdose gezogen weil ich ausgrenzen wollte dass das differenzial blockiert. Und das Rad ist immer noch fest.
Es lief etwas Öl raus, das stinkt so derartig dass ich beinahe gek... hätte.
Nun bin ich mal auf morgen gespannt.

Gruß
Wolfgang

steyermeier
Schlammschipper
Beiträge: 486
Registriert: 2015-03-31 22:46:28
Wohnort: Lüchow niedersachsen

Re: Notfall, vario steht, muss abgeschleppt werden. Werkstat

#5 Beitrag von steyermeier » 2017-09-04 8:16:40

Radlager festgefressen hatte ich auch schon mal. ...allerdings beim 410 D.... und während der Fahrt. ...Das kam auch sehr plötzlich...die damit verbundene Verzögerung. Hatte ich auch noch nie gesehen : dass äußere kegelrollenlager War zu einem Klumpen verschweißt.
Wir kamen allerdings genau vor einer Werkstatt zu stehen.... 3 Std das alte Lager Vorsichtig rausgebohrt....inzwischen hatte die Werkstatt ein neues da...eingebaut...weiter.
Der Achse stummel ist sogar fast original geblieben.
Gruß markus

Benutzeravatar
Der gesetzlose Saarländer
Schlammschipper
Beiträge: 482
Registriert: 2010-12-21 14:34:46

Re: Notfall, vario steht, muss abgeschleppt werden. Werkstat

#6 Beitrag von Der gesetzlose Saarländer » 2017-09-04 10:14:27

Moin Wolfgang,
Dann drück ich von hier aus die Daumen, daß es mit neuen Radlagern getan ist und Ihr schnell wieder auf die Piste kommt.

Gruß Denis
Fahre lieber langsam und individuell als dumm und schnell!

Benutzeravatar
wo_wo
Schlammschipper
Beiträge: 433
Registriert: 2016-09-12 19:19:24
Wohnort: Allgäu

Re: Notfall, vario steht, muss abgeschleppt werden. Werkstat

#7 Beitrag von wo_wo » 2017-09-04 19:01:34

Also, es hat sich meine Vermutung bestätigt.
Fa Eggers hat das Auto gleich heute Vormittag auf die Grube genommen und die rechte Achse aufgemacht.
Das Radlager hat gefressen. als es warm war lief es noch und durch die Abkühlung hat sichs festgefressen.
Leider gibt's das Radlager nicht einzeln, sondern nur mit der Nabe. hab aber dann trotzdem den Auftrag für Austausch auf beiden Seiten gemacht.
Am Donnerstag kann ich das Auto wieder abholen.
Wer weiß wie lange die andere Seite gehalten hätte, und vor allem; wer weiß wo die andere Seite dann kaputt geht. Nächstes Jahr solls in Norden oder Balkan gehen.

Nun muss ich ein ganz großes Lob an den ADAC geben. die Abschleppkosten mit dem 4-Achser Actros sowie Leihwagen nachhause wurden vom ADAC anstandslos übernommen.

und ein ganz herzliches Danke an einige Forumsmitglieder die mir spontan Hilfe angeboten haben

Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22629
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: vario steht, muss abgeschleppt werden. Werkstatt !!

#8 Beitrag von Ulf H » 2017-09-05 3:36:06

... fein, dass der Notfall gelöst wurde, bitte entschärfe nun den Threadtitel entsprechend, z.B. Mit einem erledigt davor ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Vario 815 DA
abgefahren
Beiträge: 1105
Registriert: 2009-03-29 23:57:04
Wohnort: Niederbayern

Re: vario steht, muss abgeschleppt werden. Werkstatt !!

#9 Beitrag von Vario 815 DA » 2017-09-05 13:45:29

Der Schaden trat doch kurz nach der Umrüstung auf Einzelbereifung auf?

Gibt es da einen Zusammenhang?

Grüße von mir
Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin.

Benutzeravatar
wo_wo
Schlammschipper
Beiträge: 433
Registriert: 2016-09-12 19:19:24
Wohnort: Allgäu

vario stand, musste abgeschleppt werden. Rad blockiert

#10 Beitrag von wo_wo » 2017-09-05 13:50:20

ja, nach der Umrüstung auf Einzelbereifung. bin aber schon ca 1500km gefahren. ich denke nicht dass das im Zusammenhang damit stand. einziges ist, dass die Reifengeräusche anders sind als vorher und ich nichts vom radlagerschaden hörte oder bemerkte

Antworten