911 Bezugsquelle für Lager Stabi-Koppelstange hinten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Eisenschwein
neues Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 2016-12-30 22:25:52
Wohnort: Rügen

911 Bezugsquelle für Lager Stabi-Koppelstange hinten

#1 Beitrag von Eisenschwein » 2017-07-20 17:03:21

Hallo liebes Forum und verehrte Kurzhauber-Schrauber,

Bei meiner jüngst in Angriff genommenen Hauptuntersuchung an unserem geliebten 911B Spielmobil ergab sich irgendwo in der Mitte der Mängelliste der Hinweis:
"Koppelstange 2. Achse links Lagerung ausgeschlagen"
Die Herren von Mercedes Benz stellten auf Anfrage fest, dass das Teil nicht mehr lieferbar ist.
Kennt jemand alternative Bezugsquellen? Bin noch neu im Allradlaster-Universum und habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass die Teilversorgung für den Kurzhauber bereits bei solch kleinen Verschleißteilen an ihre Grenzen stößt.

Vielen Dank im Voraus
Arvid
IMG_0103.jpg

Benutzeravatar
Chriss71
LKW-Fotografierer
Beiträge: 146
Registriert: 2014-02-13 21:05:24
Wohnort: Lutter am Barenberge

Re: 911 Bezugsquelle für Lager Stabi-Koppelstange hinten

#2 Beitrag von Chriss71 » 2017-07-20 18:59:33

Hallo Arvid,
wenn du die Mercedes Teilenummer hättest, könntest du nach der suchen.
Also entweder den freundlichen Teiledealer fragen, oder bei http://mb-teilekatalog.info selber suchen.
Ich habe eben testweise mal für einen 911b nach geschaut, und sogar etwas bei Google zum Kaufen gefunden.


Viel Glück

Christian

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 10276
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: 911 Bezugsquelle für Lager Stabi-Koppelstange hinten

#3 Beitrag von Pirx » 2017-07-21 13:00:57

Hallo Arvid!

Ich kann die Aussage der "Herren von Mercedes-Benz" nicht nachvollziehen. Meiner Meinung nach sollte der Reparatursatz für die Stabilager immer noch lieferbar sein, ist allerdings relativ teuer:

A 360 320 03 41 Reparatursatz Drehstab hinten (für eine Fahrzeugseite)
170,23 EUR + Mwst.

Man kann aber auch nur die Lager aus dem Reparatursatz bestellen, dann wird's billiger:

A 000 981 12 31 Gelenklager (2 Stück pro Fahrzeugseite benötigt)
42,13 EUR + Mwst.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Eisenschwein
neues Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 2016-12-30 22:25:52
Wohnort: Rügen

Re: 911 Bezugsquelle für Lager Stabi-Koppelstange hinten

#4 Beitrag von Eisenschwein » 2017-07-21 15:24:59

Vielen Dank Christian und Pirx,

ich war gerade noch mal beim Sternhändler, hatte einen anderen Mitarbeiter und siehe da, Teile sind erhältlich!
Es gibt da wohl mehrere Ausführungen, von denen wir mithilfe des Fotos die richtige identifizieren konnten. Warum das nicht beim ersten Mal anhand der Datenkarte herauszubekommen war, ist mir nicht ganz klar, aber egal. Ente gut alles gut.

Pirx, verstehe ich das richtig, dass ich zwei Lager JE GELENK benötige? Der Prüfer hat lediglich die obere Lagerung bemängelt.

Gruß
Arvid

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 10276
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: 911 Bezugsquelle für Lager Stabi-Koppelstange hinten

#5 Beitrag von Pirx » 2017-07-21 15:28:17

Eisenschwein hat geschrieben:Pirx, verstehe ich das richtig, dass ich zwei Lager JE GELENK benötige? Der Prüfer hat lediglich die obere Lagerung bemängelt.

Gruß
Arvid
Hallo Arvid!

Nunja, jede Koppelstange hat zwei Gelenke, eines oben und eines unten. Meine Glaskugel gibt leider nicht her, welches Gelenk bzw. wieviele Gelenke der Prüfer bemängelt hat. Der Reparatursatz beinhaltet aber grundsätzlich 2 Gelenke (für beide Seiten (oben und unten) einer Koppelstange).

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Antworten