Heizungsregler L2000

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 2677
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Heizungsregler L2000

#1 Beitrag von laforcetranquille » 2017-07-19 17:33:13

Hallo

weiss zufällig Jemand in der Runde ob das Ventil der Heizungsreglung am Wärmetauscher ( nicht das Gebläse !) im Fahrerhaus durch einen Seilzug oder elektrisch geöffnet wird ? Der Drehschalter ist jedenfalls stufenlos.

Ich habe absolut keinen Bock das ganze Armaturenbrett dafür auseinanderzureissen, selbst mit akrobatischen Nummer kann man nichts erkennen.

Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
ClausLa
süchtig
Beiträge: 805
Registriert: 2013-04-06 22:59:22
Wohnort: Lkr. Landshut

Re: Heizungsregler L2000

#2 Beitrag von ClausLa » 2017-07-19 18:06:38

Mahlzeit,
an dem Heizungskasten, den ich da liegen habe ist alles mit Bowdwnzügen geregelt.

Das war das etwas modifizierte Steyr-Fahrerhaus; Bj. leider unbekannt.

Gruß Claus

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 2677
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: Heizungsregler L2000

#3 Beitrag von laforcetranquille » 2017-07-19 18:27:18

Hallo Claus
Schon mal ne gute Nachricht. Man könnte also den Schieberegler öffnen ohne das der Motor läuft bzw. die Zündung eingeschaltet ist. Wie sieht das Ding aus, kannst du evt mal ein Photo reinstellen dann sehe ich ob es identisch mit meinem ist.

Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
ClausLa
süchtig
Beiträge: 805
Registriert: 2013-04-06 22:59:22
Wohnort: Lkr. Landshut

Re: Heizungsregler L2000

#4 Beitrag von ClausLa » 2017-07-19 19:19:28

Hi,
mach ich nachher...

Gruß

Benutzeravatar
Gerhard-SEF
Überholer
Beiträge: 204
Registriert: 2015-08-09 11:40:01
Wohnort: Scheinfeld

Re: Heizungsregler L2000

#5 Beitrag von Gerhard-SEF » 2017-07-19 19:54:44

Hallo Wim,

bei meinem sinds Schieberegler mit Bowdenzügen bei der neueren Drehreglerausführung sinds genauso Bowdenzüge


http://www.ebay.de/itm/Bedienteil-Heizu ... SwUuFW1ZoK

http://www.ebay.de/itm/MAN-L-2000-8-163 ... SwBvNTqPDf


Gerhard

Benutzeravatar
ClausLa
süchtig
Beiträge: 805
Registriert: 2013-04-06 22:59:22
Wohnort: Lkr. Landshut

Re: Heizungsregler L2000

#6 Beitrag von ClausLa » 2017-07-19 20:00:24

So,
Bülder....
Dateianhänge
_1040467.jpg
Gesamtansicht der Heizung
Anschluss.png
Das ist das Ende des Bowdwnzuges

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 2677
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: Heizungsregler L2000

#7 Beitrag von laforcetranquille » 2017-07-19 21:59:30

Alles klar, das reicht mir als Info.
Vielen Dank an alle.

Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
ClausLa
süchtig
Beiträge: 805
Registriert: 2013-04-06 22:59:22
Wohnort: Lkr. Landshut

Re: Heizungsregler L2000

#8 Beitrag von ClausLa » 2017-07-19 22:10:53

Hi,
wenn Du davon Teile brauchst, sag Bescheid....

Gruß Claus

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 2677
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: Heizungsregler L2000

#9 Beitrag von laforcetranquille » 2017-07-20 7:38:03

Vielen Dank, eigentlich brauche ich nichts ( im Moment jedenfalls). Alles funktioniert. Ich benötige diese Info im Zusammenhang mit dem Einbau einer WW-Heizung die wahlweise das Kühlwasser des Motors oder die Aufbauheizung bedienen soll. Wäre der Reglung des Fahrerhaus-Wärmetauschers nur elektrisch bei eingeschalteter Zündung erfolgt hätte ich nochmal anders planen müssen.

Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Antworten