Schalter Untersetzung 90-16 AW

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
dieselkai
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2006-10-05 20:35:39
Wohnort: 67167 Erpolzheim
Kontaktdaten:

Schalter Untersetzung 90-16 AW

#1 Beitrag von dieselkai » 2016-12-17 16:20:56

Der Umschalter bläst bei mir ab.
Gibts den noch, bzw. Ideen zum ersetzten?

Grüße,
Kai :D
hebel_untersetzung.jpg

Benutzeravatar
dieselkai
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2006-10-05 20:35:39
Wohnort: 67167 Erpolzheim
Kontaktdaten:

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#2 Beitrag von dieselkai » 2016-12-17 18:19:09

Hallo nochmal......
bzw. welche Art Ventil ist das?
2/3 Wegeventil ...............oder?
Das schaltet doch nur Dauerdruck nach links oder rechts, oder liege ich da falsch?

Grüße,
Kai :D

Benutzeravatar
angelatorsten
Selbstlenker
Beiträge: 166
Registriert: 2011-07-03 9:51:34
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#3 Beitrag von angelatorsten » 2016-12-18 11:46:16

Hallo Kai,

dieses Ventil nennt sich z.B. bei Militärbestände Schult ,, Ventil, Hahn, Durchgang, Bosch''.

Im Januar 2015 habe ich noch zwei Stück ergattern können, da zu diesem Zeitpunkt
schon auf die sehr begrenzte Verfügbarkeit hingewiesen wurde. Aktuell sind dort leider keine Ventile mehr
gelistet. (Habe ich eben kurz recherchiert...)

Mein originales Ventil am 110 -16 blies ebenfalls ab, je nach Druck auf den Umschalter mehr oder weniger.
Ich bin der festes Überzeugung, dass man selbst reparieren kann, deshalb liegt das defekte Teil bei mir noch auf Halde.

Das Dichtgummi mit den Durchgängen für die Druckluft je nach Schalterstellung härtet aus. Das ist alles!
Mit einem Gummi in entsprechender Stärke und zwei gestanzten Löchern sollte das sehr einfach aufgebaute Ventil
wieder funktionieren.

Viel Erfolg

Torsten

Benutzeravatar
dieselkai
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2006-10-05 20:35:39
Wohnort: 67167 Erpolzheim
Kontaktdaten:

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#4 Beitrag von dieselkai » 2016-12-18 15:25:27

Hallo Thosten,
Danke für die Info.

Grüße,
Kai :D

Benutzeravatar
dieselkai
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2006-10-05 20:35:39
Wohnort: 67167 Erpolzheim
Kontaktdaten:

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#5 Beitrag von dieselkai » 2016-12-19 15:03:34

Hallo Thorsten nochmal,
Ausbau zum dichten nur von unten?

Grüße,
Kai :D

Benutzeravatar
angelatorsten
Selbstlenker
Beiträge: 166
Registriert: 2011-07-03 9:51:34
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#6 Beitrag von angelatorsten » 2016-12-20 12:38:23

Hallo Kai,

ja, die von oben sichtbaren zwei Schrauben halten das Teil nur an der Kabine.

Nach dem Kippen der Kabine musst Du alle Anschlüsse entfernen und
das Ventil zum Zerlegen demontieren. Das ist schon etwas Aufwand...!

Schönen Gruß, Torsten

Benutzeravatar
dieselkai
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2006-10-05 20:35:39
Wohnort: 67167 Erpolzheim
Kontaktdaten:

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#7 Beitrag von dieselkai » 2016-12-20 19:08:06

Danke für die Infos Thorsten.

Gruss,
Kai :D

Benutzeravatar
Sir_Manuel_der_Erste
neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 2013-08-17 1:06:33
Wohnort: Neufahrn

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#8 Beitrag von Sir_Manuel_der_Erste » 2019-02-26 14:18:03

Servus Kai,
Hast du es damals wieder dicht bekommen oder eine Quelle für einen Ersatz gefunden?
Ich hab leider genau das selbe Thema....
Gruß Manuel

Benutzeravatar
tomzwilling
Schrauber
Beiträge: 362
Registriert: 2010-01-09 18:23:20

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#9 Beitrag von tomzwilling » 2019-02-26 14:29:40

Hallo Manuel,
kein Garantiefall?
Gruß Tom
Denn: Viel Wissen, viel Ärger; wer das Können mehrt, der mehrt die Sorge. (Kohelet 1,18)

Benutzeravatar
dieselkai
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2006-10-05 20:35:39
Wohnort: 67167 Erpolzheim
Kontaktdaten:

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#10 Beitrag von dieselkai » 2019-02-26 15:08:44

Moin,
Ich hab eins auf Ebay gefunden, weis aber leider nicht mehr wo, oder wie die Bezeichnung war....

Grüße,
Kai

Benutzeravatar
Sir_Manuel_der_Erste
neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 2013-08-17 1:06:33
Wohnort: Neufahrn

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#11 Beitrag von Sir_Manuel_der_Erste » 2019-02-27 8:57:13

Garantiefall, stimmt der Laster war ja wie neu. Ich solte mal bei Iveco nachfragen wie so etwas bei nicht mal 30.000km sein kann.
:happy:

Dann fange ich mal das Suchen an...

Benutzeravatar
tomzwilling
Schrauber
Beiträge: 362
Registriert: 2010-01-09 18:23:20

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#12 Beitrag von tomzwilling » 2019-02-27 9:40:33

Sir_Manuel_der_Erste hat geschrieben:
2019-02-27 8:57:13
Garantiefall, stimmt der Laster war ja wie neu. Ich solte mal bei Iveco nachfragen wie so etwas bei nicht mal 30.000km sein kann.
Hätte ja sein können, dass du das Fahrzeug nicht direkt bei Iveco, sondern bei einem Händler oder Ausbauer erworben hast in einem Zeitraum, wo die Sachmängelhaftung noch greift.
Gruß Tom
Denn: Viel Wissen, viel Ärger; wer das Können mehrt, der mehrt die Sorge. (Kohelet 1,18)

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1224
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#13 Beitrag von RandyHandy » 2019-02-27 10:06:11

Sir_Manuel_der_Erste hat geschrieben:
2019-02-27 8:57:13
Garantiefall, stimmt der Laster war ja wie neu. Ich solte mal bei Iveco nachfragen wie so etwas bei nicht mal 30.000km sein kann.
:happy:

Dann fange ich mal das Suchen an...
Gibts evtl hier für 130Euronen:
https://www.rexbo.dk/dt/ventil-trykluftanlaeg-467521
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!

Benutzeravatar
Sir_Manuel_der_Erste
neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 2013-08-17 1:06:33
Wohnort: Neufahrn

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#14 Beitrag von Sir_Manuel_der_Erste » 2019-02-27 10:56:33

Servus Henry,
Das hilft mir weiter. Jetzt hab ich endlich ein paar Nummern mit denen ich vernünftig suchen kann.
Danke dir

Benutzeravatar
Sir_Manuel_der_Erste
neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 2013-08-17 1:06:33
Wohnort: Neufahrn

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#15 Beitrag von Sir_Manuel_der_Erste » 2019-02-27 15:40:37

Ich habe jetzt folgendes gefunden:
Sollten alle das gleiche Teil beschreiben:

Hersteller OE-Codes
DAF 0127898
DAF 127.898
IVECO 03473686
IVECO 3473686
Mo. 81521706011
MERCEDES-BENZ 0007630157
MERCEDES-BENZ 6127630057
SCANIA 112511
SETRA 8283005000
VOLVO 76568
Geeignetere Produkte für die eingegebenen OEM-Codes:
Hersteller von Ventilen, Druckluftsystemen
KNORR-BREMSE 0484351005000

Und genau mit dieser Nummer: 0484351005000 findet man ein lieferbaren Teil.
Jetzt muss es nur noch passen, ich werde berichten...

Benutzeravatar
Bikerguido
LKW-Fotografierer
Beiträge: 140
Registriert: 2018-04-04 20:33:39
Wohnort: Wilnsdorf

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#16 Beitrag von Bikerguido » 2019-02-27 17:54:33

Hallo
Wenn es sich um eine Flachdichtung aus Gummi handelt, die aus Plattenmaterial herausgeschnitten werden kann, könnte ich mal prüfen, ob ich eine Hand voll anfertigen kann. Dazu bräuchte ich ne Skizze mit allen Maßen. Hat jemand das Ventil schon auseinandergebaut?
Gruß Guido

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1224
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#17 Beitrag von RandyHandy » 2019-02-27 18:48:38

Bikerguido hat geschrieben:
2019-02-27 17:54:33
Hallo
Wenn es sich um eine Flachdichtung aus Gummi handelt, die aus Plattenmaterial herausgeschnitten werden kann, könnte ich mal prüfen, ob ich eine Hand voll anfertigen kann. Dazu bräuchte ich ne Skizze mit allen Maßen. Hat jemand das Ventil schon auseinandergebaut?
Gruß Guido
Hallo Guido,
damit sichs lohnt melde ich auch schon mal interesse an :angel:
Das alte funktioniert noch so gerade - und das neue ist auch schon fürn Notfall an Bord - hätte dann eins wieder als Ersatz :D
LG aus Korinth
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6473
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#18 Beitrag von OliverM » 2019-02-27 19:32:24

Wenn es nicht original sein muss, tut es so ziemlich jedes 4/2 Wegeventil.

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Benutzeravatar
bambam 90-16
Überholer
Beiträge: 205
Registriert: 2013-06-28 21:04:22
Wohnort: Ingelfingen

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#19 Beitrag von bambam 90-16 » 2019-02-27 20:13:52

Das Ventil ist ein 4/2 oder 5/2 Wege Ventil.

Entweder Handumschaltung oder es könnte durch ein elektrisches Ventil in obiger Funktion ersetzt werden.

Es fährt den doppelwirkenden Zylinder am Vtg ein oder aus. Mehr nicht.

Benutzeravatar
Sir_Manuel_der_Erste
neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 2013-08-17 1:06:33
Wohnort: Neufahrn

Re: Schalter Untersetzung 90-16 AW

#20 Beitrag von Sir_Manuel_der_Erste » 2019-03-09 20:01:04

Wie versprochen...

Teil für 67€ bestellt bei
https://www.trucksystems.de/Knorr-Hahn- ... 4351005100
3 Tage später da, und heute eingebaut.
Alles ist wieder dicht und funktioniert.

Wenn jemand einen anderes Teil verbauen möchte darauf achten das die abgesperrten Seite entlüftet wird.

Antworten