Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5410
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#1 Beitrag von TobiasXY » 2016-11-21 20:30:23

Nun habe ich beim Bier mit ein paar Kollegen gequatscht und da ging es um die Kosten für's Sandstrahlen, dabei wurden zahlen wie 400€ für's komplette Fahrgestell gesagt.

Wie sind eure Erfahrungen?

Hintergrund: Ich stand den ganzen Tag mit der Flex und Drahtbürste da und habe gerade mal mit mäßigen Erfolgt (U-Profil) 1/3 des Rahmens entlackt...nun bin ich am Überlegen die Stellen zu lacken und die Arbeit zu verschieben und dann nächstes Jahr das Fahrgstell (mit Aluaufbau) zum Sandstrahler zu bringen. Wie sind eure Erfahrungen zu Preisen ?

Wenn das hier irgendwie "nur" 300-500€ kostet, stell ich mich nicht 4 Tage hin und bin dann immernoch nicht mit dem Ergebnis zufrieden...

Grüße
Tobias

P.s. wäre ein 6,5m Fahrgestell...

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 8157
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#2 Beitrag von Mark86 » 2016-11-21 20:36:19

Das hängt von vielen Faktoren ab, geht los bei der Frage was und wie viel drauf ist, aus welchem Material der ist, sind noch Achsen drinnen, etc.
So ausm Stehgreif und ohne Bilder kann man da nix quallifiziertes zu sagen...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5410
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#3 Beitrag von TobiasXY » 2016-11-21 20:42:13

Naja, das Fahrgestell ist aus Stahl :joke:

Es geht nur um's reine Fahrgestell, der Aufbau (Alu) soll nicht gestrahlt werden.

Achsen drin (2 Stück :P )

Deichsel

Drehkranz

Kotflügel würden demontiert sein sollen aber extra gestrahlt werden

sonstige Abbauarbeiten wie Schlauchleitungen, Stromleitungen etc. würden vorher von mir demontiert werden...

Und es soll auch kein konkretes Angebot werden, sondern eine Erfahrung bzw. Schätzung..

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 8157
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#4 Beitrag von Mark86 » 2016-11-21 20:46:37

Bild? Größe?
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
expo1
Schrauber
Beiträge: 342
Registriert: 2014-06-11 18:32:59

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#5 Beitrag von expo1 » 2016-11-21 20:54:15

Guten Abend,

habe gerade Kleinteile (4 Einzelteile mit in Summe 250 kg) abgegeben.
Der Listenpreis wäre normal 1,80 €/kg.

Bei der Grösse eines Fahrgestelles geht da bestimmt noch einiges,
aber unter 1000€ kann ich mir das mit Lohn und Material nicht vorstellen.

Gruß expo

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5410
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#6 Beitrag von TobiasXY » 2016-11-21 21:00:07

2 Beispielbilder
Dateianhänge
fahrges2.jpg
Fahrg1.jpg

Benutzeravatar
elcalimero79
Selbstlenker
Beiträge: 179
Registriert: 2016-04-18 22:49:50
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#7 Beitrag von elcalimero79 » 2016-11-21 21:01:27

schon mal an sowas gedacht???

http://www.ebay.de/itm/Sandstrahlgerat- ... SwUEVYCJqc


Also falls du einen Kompressor hast.... Strahlmittel ist auch nicht so teuer
Versuche nicht besser zu sein als andere,Versuche besser zu sein als du es gestern warst.

Benutzeravatar
Vario 815 DA
abgefahren
Beiträge: 1105
Registriert: 2009-03-29 23:57:04
Wohnort: Niederbayern

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#8 Beitrag von Vario 815 DA » 2016-11-21 21:21:14

Könnte mir vorstellen, dass ein Sandstrahler mit einer entsprechend großen Strahlkabine beim Anblick

des gestrippten Anhängers sagt, er braucht so und so viel Stunden a ...€. bar auf die Kralle.

Das nächste Problem wäre, mit dem frisch gestrahlten Anhänger durch den Regen zum lackieren zu fahren.

Wenn der Sandstrahler vorher mit Fett verschmiertes bearbeitet hat und das Strahlgut wiederverwendet,

ist der Aufwand ziemlich umsonst....
Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin.

Benutzeravatar
1ten
Überholer
Beiträge: 246
Registriert: 2016-07-24 23:56:24

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#9 Beitrag von 1ten » 2016-11-21 22:25:08

TobiasXY hat geschrieben:
Wenn das hier irgendwie "nur" 300-500€ kostet, stell ich mich nicht 4 Tage hin und bin dann immernoch nicht mit dem Ergebnis zufrieden...

[…]

P.s. wäre ein 6,5m Fahrgestell...
Hallo Tobias,

ich habe für einen Landrover Rahmen (vor 4 Jahren) 250 EUR bezahlt, für das o.g. genannte Fahrgestellt sind wsl. 500 EUR realistisch: ohne Achsen, bewegliche Teile einzeln.

Gruss, 1ten
[ˈwʌntɛn] : MB 914 AK

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 8157
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#10 Beitrag von Mark86 » 2016-11-21 22:26:14

1000-1500€ all in
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
ClausLa
abgefahren
Beiträge: 1430
Registriert: 2013-04-06 22:59:22
Wohnort: Lkr. Landshut

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#11 Beitrag von ClausLa » 2016-11-21 23:28:06

Moin,
ein vernünftiger Strahlbetrieb bietet Dir das Strahlen mit anschliessender Grundieung, z.B. Zinkstaub o.ä. an, sonst rostet das schneller wieder, als Du mit dem Ding heimfahren kannst.

Für ein Unimogfahrerhaus (Hütte, 2 Türen, Motorhaube, Scheibenrahmen und Kleinteile) hab ich vor ein paar Jahren ca. 450€ incl. Grundierung bezahlt; der Rahmen hat zwar mehr Material, aber da muss der Strahler nicht so feinfühlig rangehen wie bei Dünnblech, was natürlich Arbeitsstunden spart, daher schätze ich das Ganze mit Grundierung auf ca. 6-800€

Zum Selberstrahlen gehört neben dem Ebay-Glump auch noch ein Kompressor mit ausreichend Leistung, wer mal selber Strahlmittel (nicht nur) zwischen den Zähnen hatte, gibt das gern an den Fachmann ab.

Gruß Claus

Bedford MJ
infiziert
Beiträge: 82
Registriert: 2014-05-21 9:40:51

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#12 Beitrag von Bedford MJ » 2016-11-22 18:02:45

Zum Sandstrahlen brauchs du was gescheites nicht sowas von EBAY Kompressor ist normal kein Problem kann man leihen oh...
leihen einige Maschienenverleiher haben auch Sandstrahlgeräte.

gruss
Jürgen

Benutzeravatar
MartinK
abgefahren
Beiträge: 2291
Registriert: 2006-10-03 12:25:05
Wohnort: Büdingen / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#13 Beitrag von MartinK » 2016-11-22 19:25:45

Hei, frag mal Firma Achenbach in Wetzlar Dutenhofen. Da stehen immer komplette Anhänger und Fahrgestelle zum Strahlen und lackieren. Die haben eine Strahlkabine wo ein kompletter Sattelauflieger reinpasst. Die haben die Ausstattung und das Wissen. Gruß Martin
--
Hauptsache man ist gesund und die Frau hat Arbeit

Benutzeravatar
einstein4567
infiziert
Beiträge: 86
Registriert: 2011-01-25 18:09:22
Wohnort: 19075 bei Schwerin

#14 Beitrag von einstein4567 » 2016-11-23 6:23:32

Ich habe mir vor Jahren mal so eine kleine Sandstralkabiene in Europalettengröße gebaut. Der Aufwand war nicht sehr groß. Aber das Ergebnis ist immer wieder sensationell.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
Dateianhänge
IMAG3191.jpg
1474476365877.jpg
1474476365877.jpg (28.34 KiB) 10412 mal betrachtet
ifa-schrauber.de

Benutzeravatar
theutone
Schlammschipper
Beiträge: 411
Registriert: 2010-04-05 10:47:51
Wohnort: Winterberg
Kontaktdaten:

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#15 Beitrag von theutone » 2016-11-23 7:36:17

Hallo,

ich habe ein Angebot für meinen Tiefladesattelauflieger, ist total gestrippt, 12m, 2 Achsen, 8 Felgen, 1.500€.
Pro Lackdurchgang 500€/ohne Lack.

Gruß
Patrick

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 8157
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#16 Beitrag von Mark86 » 2016-11-23 10:31:36

Es ist halt immer die Frage, was man wo strahlen lässt...

Eine PKW Karosserie ist was ganz anderes als n LKW Rahmen. Wenn man die wem verkehrtes in die Hand gibt, ist sie kaputt. Die muss ganz vorsichtig mit feinem Material gestrahlt werden, und dann ist das eben richtig Arbeit. Oft findet sich daran noch Unterbodenschutz der Trockeneis gestrahlt werden muss, manchmal hat man Alu Teile die vorher Kunststoff gestrahlt werden müssen, manchmal hat man Teile auf denen kaum was drauf ist, und manche Kisten sind so zugeklebt, dass man das Auto darunter gar nicht wiederfindet :d
Idr. sind Strahlarbeiten Stundenarbeiten, sprich, es wird nach Stunden abgerechnet. Das wird auch als Pauschalpreis gemacht, aber den macht ein Seriöser Handwerker erst, wenn er dass was er strahlen soll vorher zumindest gesehen hat.
Sonst geht das gar nicht. Da darf ne PKW Karosserie gestrahlt und EP Grundiert auch mal 2500€ kosten.
Im Internetforum oder bei Myhammer den billigsten Preis ab zu rufen, geht idr. schief.

Bei einem LKW Rahmen ist die Gefahr etwas verkehrt zu machen natürlich nicht so groß, aber ein LKW Rahmen ist in einem Betrieb der idr. dünnblech strahlt auch nicht so gut aufgehoben. Der hat dann evtl. nicht dass richtige Equipment und braucht dafür viel zu lange...

Ich habe meinen Hilfsrahmen Sandstrahlen, Grundieren und Lackieren lassen, hat 270€ gekostet. Der Trick war einfach, der Rahmen war so dick, dass man ihn durch eine Kugelstrahlanlage schieben konnte, der kam nach ein paar Minuten fertig gestrahlt auf der anderen Seite raus, ging durch die Grundierung und durch die Farbe. Das geht aber nur, wenn eben keine Kotflügel oder Achsen dran sind, die kaputt gehen könnten. Ein Kotflügel kommt da nur als Blechknäul raus...

Bleibt dir also nix anderes übrig, als dass zu zerlegen und bei dir in der Umgebung Firmen direkt an zu fragen.
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
Unimuck
süchtig
Beiträge: 750
Registriert: 2015-06-22 18:17:05

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#17 Beitrag von Unimuck » 2016-11-23 11:51:02

Mark86 hat geschrieben: Ich habe meinen Hilfsrahmen Sandstrahlen, Grundieren und Lackieren lassen, hat 270€ gekostet. Der Trick war einfach, der Rahmen war so dick, dass man ihn durch eine Kugelstrahlanlage schieben konnte, der kam nach ein paar Minuten fertig gestrahlt auf der anderen Seite raus, ging durch die Grundierung und durch die Farbe. Das geht aber nur, wenn eben keine Kotflügel oder Achsen dran sind, die kaputt gehen könnten. Ein Kotflügel kommt da nur als Blechknäul raus...
Kann man machen mit dem Kugelstrahlen, die durch die Schleuderräder beschleunigten Stahlkugeln verfestigen allerdings die Oberfläche. Wenn dies einseitig stärker passiert gibt es Bananen.
Gruß Hartmut

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden. (Sokrates)

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 8157
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#18 Beitrag von Mark86 » 2016-11-23 15:30:39

Ich hab vorher auf den Hof geschaut, was die sonst machen und wie das aussieht. Oberfläche war für mich ok, und da waren wesentlich filligranere Teile bei, die trotzdem ganz geblieben sind.
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

audionrg
neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 2016-10-25 18:13:05

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#19 Beitrag von audionrg » 2016-11-25 20:29:28

Bau auf jeden Fall, wenn möglich, vorher den Drehkranz aus.
Wenn Strahlgut hinein gelangt (lässt sich fast nicht vermeiden) kannst du ihn wegschmeißen.
Aus einer Trommelbremse das Strahlgut wieder anzusaugen ist auch eine langwierige Angelegenheit. :lol:

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5410
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#20 Beitrag von TobiasXY » 2016-11-25 20:34:04

Wird wohl eher nach und nach alles werden...

Alles auf einmal funktioniert nicht... :angel:

Benutzeravatar
Lucky cd
Kampfschrauber
Beiträge: 527
Registriert: 2016-11-25 3:17:23

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#21 Beitrag von Lucky cd » 2016-11-25 20:41:55

Im Prinzip kann ich aus Erfahrung sagen, wenn der Ramen auf den Achsen zum Strahlen geht muss der Hänger am Ende in seine Einzelteile zerlegt werden.

Auch die Achsen.

So dicht bekommst du es nie abgeklebt das der feine Staub sich nicht in Lagern und ähnlichem festsetzt.
Seit ich Kind war hat sich nicht viel geändert.
Nur die Spielzeuge wurden teurer.

Zur Zeit,

Magirus Deutz 120 D 7

Magirus Deutz Mercur 120 WoMo
MAN 11.168

Benutzeravatar
Carsten_EF
infiziert
Beiträge: 95
Registriert: 2014-05-19 8:31:17
Wohnort: Erfurt

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#22 Beitrag von Carsten_EF » 2016-11-25 22:02:18

Für losen Rost und bei Sorgen vor Sandresten bietet sich auch Trockeneisstrahlen an.
Vorteil: Keine Sandreste
Nachteil: Strahlkraft ist kleiner

Beste Grüße
Carsten

marylin
abgefahren
Beiträge: 1021
Registriert: 2014-05-27 17:30:05
Wohnort: Im demokratischen Teil des Landes

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#23 Beitrag von marylin » 2016-11-26 8:40:36

Bin erklärter Fan von trockeneis- aber zum entrosten untauglich.
Ich würd bei dem, noch guten Zustand, einfach mit Owatrol eindieseln und gut sein lassen.
Alles Andere machts schlechter

Benutzeravatar
pshtw
abgefahren
Beiträge: 1278
Registriert: 2013-01-26 17:59:24
Wohnort: Altes Land

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#24 Beitrag von pshtw » 2016-11-26 9:28:16

Jep,
Seh ich auch so, strahlen nur im Notfall, entweder viel zu viel DemontageArbeit oder hinterher alles kaputt.
Trockeneis bringt nichts, da bleibt der Rost in den Poren.
Ich würde schlechte Ecken im Sommer mit Flex blank machen und dick mit guter Farbe ausbessern, dann reicht das erstmal wieder ein Paar Jahre.....
Gruß Peter
Dateianhänge
Einmal grund, dreimal Decklack.....
Einmal grund, dreimal Decklack.....
Zur besseren Erreichbarkeit
Zur besseren Erreichbarkeit
Geht im Sommer besser
Geht im Sommer besser
8.AllradBlütenspannerTreffen im Alten Land: verschoben voraussichtlich auf 2022, Individualreisende jederzeit willkommen

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5410
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#25 Beitrag von TobiasXY » 2016-11-26 13:06:37

Peter, So habe ich es jetzt auch gehalten.

Im Frühjahr nehme ich dann Achsen, Kotflügel (müssen eh geschweisst werden) etc. außeinander und bearbeite das...
Dateianhänge
IMG_0831.JPG

marylin
abgefahren
Beiträge: 1021
Registriert: 2014-05-27 17:30:05
Wohnort: Im demokratischen Teil des Landes

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#26 Beitrag von marylin » 2016-11-26 17:52:23

Na Ja- grob schleifen und dann irgendne Farbe drüber rostet sicher- warum nehmt ihr nicht zuerst Owatrol nach Sauebrmachen ohne Abtrag und dann kann man immer nocht Brantho nitrofest draufpacken.

Benutzeravatar
Lucky cd
Kampfschrauber
Beiträge: 527
Registriert: 2016-11-25 3:17:23

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#27 Beitrag von Lucky cd » 2016-11-26 17:59:35

Also bei der Oldtimer Restauration benutze ich immer Phosphorsäure als Rostumwandler.

Hatte immer sehr gute Ergebnisse.

Alte lose Farbe ab, leicht angeschliffen, Phosphorsäure drüber gesprüht und am nächsten tag sauber abgerieben und lackiert wie gewohnt.

Als Test hatte ich bei meinem alten Vito die Beifahrertüre entlackt bis auf das blanke Blech, gewartet bis es anfing zu rosten, Phosphorsäure drauf und bin dann unlackiert 2 Jahre gefahren.

Es hatte nicht weiter gerostet.
Seit ich Kind war hat sich nicht viel geändert.
Nur die Spielzeuge wurden teurer.

Zur Zeit,

Magirus Deutz 120 D 7

Magirus Deutz Mercur 120 WoMo
MAN 11.168

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5410
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#28 Beitrag von TobiasXY » 2016-11-27 10:01:30

Dat is der jute Brantho korrux drei ins eins... :lol:

Benutzeravatar
Kami
Forumsgeist
Beiträge: 6138
Registriert: 2006-10-03 12:20:59
Wohnort: ***D-96158***

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#29 Beitrag von Kami » 2016-11-27 10:42:58

Lucky cd hat geschrieben:...
Alte lose Farbe ab, leicht angeschliffen, Phosphorsäure drüber gesprüht und am nächsten tag sauber abgerieben und lackiert wie gewohnt.
...
ich denke das mit dem nur abreiben - nicht abwaschen der phosphorsäure ist nicht so ganz die tolle idee....
Wer in keinster weise etwas verrückt ist und deshalb denkt er wäre normal, der irrt.

Benutzeravatar
CoDa
Selbstlenker
Beiträge: 179
Registriert: 2012-08-10 15:55:31
Wohnort: am Chiemsee

Re: Lkw Anhänger Sandstrahlen lassen - Kosten?

#30 Beitrag von CoDa » 2016-11-27 12:13:15

Servus,

Hab 350 Euro fürs Strahlen von meinem Rahmen gezahlt. Rahmen war komplett demontiert.

Habe für den Strahler (und für mich zum lackieren) ein bisschen was zusammen geschweißt damit es einer Person möglich ist den Rahmen je nach belieben zu drehen.

Grüsse Cord
Dateianhänge
image.png

Antworten