Zwischenrahmen

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
weissmann
infiziert
Beiträge: 59
Registriert: 2015-06-08 22:23:09

Re: Zwischenrahmen

#31 Beitrag von weissmann » 2016-04-05 20:02:59

Hallo
Mal eine andere Frage
Auf dem Foto sieht man den Querschnitt durch die Kufen.
Ist das im Shelter mit dem Gewinde Vollmaterial?
Hält das evtl. einen Tank oder eine Treppe?
Hat einer von Euch damit Erfahrung?
Gruß Udo

Benutzeravatar
Panguitch
Schrauber
Beiträge: 300
Registriert: 2013-06-15 13:38:37

Re: Zwischenrahmen

#32 Beitrag von Panguitch » 2016-04-05 21:40:00

Hallo,
meine Meinung: Wenn die Kufen abgebaut sind, ist das ganze nicht mehr sehr stabil. Beim Abbauen kann es schon passieren, dass die Verklebung so stark ist, dass sich die Aluhaut von der Isolierschicht ablöst.
Da kann man NICHTS dranhängen, das dient nur zur Aufnahme der Schrauben für die Kufen.
Die Belastung kommt dann auf die Kufen, wenn der Shelter abgestellt wird und zwar auf einer großen Länge, da die Kufen sehr stabil sind.
Stell Dir einfach mal einen Alustab vor, der 4 Meter lang ist und ca. 1mm stark, was würdest Du da anschrauben wollen?

Grüße
Roland

sunndal
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 2013-10-12 8:16:35

Re: Zwischenrahmen

#33 Beitrag von sunndal » 2016-06-22 10:19:14

Hallo zusammen
Ich möchte mich mal mit meinen Erfahrungen einklinken.Hier wird ja gefragt nach Erfahrungen. Ich fahre fahre einen Steyr 12m18 und habe nach extrem schlechten Erfahrungen mit meinem Umbauer meines Fahrzeuges dazu entschieden einen neuen Weg zu gehen.Auf der Suche bin ich beim Scott Dohmen gelandet.Er hat mir von Anfang an zugehört und ist auf meine Bedürfnisse und Wünsche eingegangen.Ich habe ihm genau erzählt was ich mit meinem Fahrzeug mache.Das führte dazu das wir uns zusammen hin gesetzt haben um eine sehr gute Lösung für mein Anliegen zu finden.Das ganze führte dazu das einen Rahmen Rahmen von ihm bekommen habe der meinen Ansprüchen gerächt wurde.Ich kann die Firma von Scott sehr empfehlen. Ich muss dazu sagen das ich selber Kfz Mechaniker bin und daher genau einschätzen kann was er da macht.Mir persönlich ist die Technik extrem wichtig aber natürlich spielt die Optik auch eine Rolle heutzutage und man bekommt beides.Alles auf einem extrem hohen Niveau. Ich fahre mit meinem Fahrzeug im extrem harten Gelände und hab alles auf Herz und Nieren getestet.Ich habe ihn bisher nicht klein bekommen und ich habe draufangelegt.Falls jemand mehr wissen möchte kann man mich natürlich kontaktieren. Ich kann jedem nur empfehlen Kontakt mit dem Scott aufzunehmen und sich beraten zu lassen.Ihr wertet es nicht bereuen.Das alles sind meine Eigenen Erfahrungen ich bekomme keine Provision.Alles Gute weiterhin
LG Kai

DäddyHärry
abgefahren
Beiträge: 3433
Registriert: 2007-06-06 10:39:15
Wohnort: Berlin-Biesdorf

Re: Zwischenrahmen

#34 Beitrag von DäddyHärry » 2016-06-22 20:31:55

Aha...
1) Was steht auf dem Zwischenrahmen?
2) Wie ist er gelagert?
3) Wie ist er dimensioniert?
Uuuund...
4) ohne Bilder glauben wir sowieso nix! :angel:

Gruß Härry
Die Bundesfamilienministerin warnt:
Fläschchengeben führt bei Vätern zum Auftreten von Stilldemenz!

mobilo
infiziert
Beiträge: 95
Registriert: 2010-04-21 7:08:40

Re: Zwischenrahmen

#35 Beitrag von mobilo » 2016-08-11 11:09:45

Hallo zusammen

die web Seite w.qtwo.de scheint es nicht mehr zu geben?

Schade, weisß da jemand etwas genaueres oder gibt es eine neue HP?

Danke
Alex

MiBaTec
Schrauber
Beiträge: 301
Registriert: 2014-01-30 18:20:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Zwischenrahmen

#36 Beitrag von MiBaTec » 2016-08-11 11:17:05

mobilo hat geschrieben:Hallo zusammen

die web Seite w.qtwo.de scheint es nicht mehr zu geben?

Schade, weisß da jemand etwas genaueres oder gibt es eine neue HP?

Danke
Alex
Hallo,

der Scott hat sehr viel zu tun. Vielleicht hat er noch nicht mitbekommen dass die Webseite nicht erreichbar ist.

LG Michael

Benutzeravatar
DoktoreHH83
Überholer
Beiträge: 209
Registriert: 2014-08-05 18:34:28
Wohnort: St. Pauli
Kontaktdaten:

Re: Zwischenrahmen

#37 Beitrag von DoktoreHH83 » 2016-08-11 11:31:49

MiBaTec hat geschrieben: der Scott hat sehr viel zu tun.
Das kann ich bestätigen. Mein Laster steht bei ihm und macht mächtig Arbeit... :angel:
Wir sind auf dem Weg Richtung Osten! Folgt uns im Netz oder auf FB:
www.vomkiezumdiewelt.com
https://www.facebook.com/vomkiezumdiewelt

mobilo
infiziert
Beiträge: 95
Registriert: 2010-04-21 7:08:40

Re: Zwischenrahmen

#38 Beitrag von mobilo » 2016-08-11 12:10:07

Danke Euch für die schnelle Rückmeldung vielleicht könnt ihr ihm das Problem mit seiner Seite malvermitteln denn bei mir geht er nicht ans Tel. und web wie gesagt geht auch nicht.

Danke Alex

Benutzeravatar
Oerg
infiziert
Beiträge: 71
Registriert: 2016-05-01 8:16:09

Re: Zwischenrahmen

#39 Beitrag von Oerg » 2016-08-12 0:54:22

Hier mal mein Steyr mit QTWO Rahmen. Die Höhe ist schon beachtlich.

Bild

Bild

Bild

Gruss,
Jörg

mobilo
infiziert
Beiträge: 95
Registriert: 2010-04-21 7:08:40

Re: Zwischenrahmen

#40 Beitrag von mobilo » 2016-08-12 12:38:38

Hallo Jörg,

welche Höhe meinst du
bis OK Kabine
oder Maß zwischen OK Fahrgestellrahmen und OK QTWO Rahmen ? wie viel ist das bei dir?

Danke fürs messen :unwuerdig:

Alex

Benutzeravatar
Carlos
LKW-Fotografierer
Beiträge: 138
Registriert: 2011-12-22 10:52:17

Re: Zwischenrahmen

#41 Beitrag von Carlos » 2016-08-12 13:22:46

Panguitch hat geschrieben:Hallo,
meine Meinung: Wenn die Kufen abgebaut sind, ist das ganze nicht mehr sehr stabil. Beim Abbauen kann es schon passieren, dass die Verklebung so stark ist, dass sich die Aluhaut von der Isolierschicht ablöst.
Da kann man NICHTS dranhängen, das dient nur zur Aufnahme der Schrauben für die Kufen.
Die Belastung kommt dann auf die Kufen, wenn der Shelter abgestellt wird und zwar auf einer großen Länge, da die Kufen sehr stabil sind.
Stell Dir einfach mal einen Alustab vor, der 4 Meter lang ist und ca. 1mm stark, was würdest Du da anschrauben wollen?

Grüße
Roland
Nachdem ich über 3 Wochenenden / 13 Arbeitsstunden / 27,69 L Schweiß + unzählige Flüche meinen Shelter-Abschnitt zerlegt habe, würde ich glatt das Gegenteil behaupten. Der "beschnittene" Shelter ist ja wie oben schon berichtet nur und direkt über die Kufen am Fahrzeugrahmen befestigt (3-Punkt). Die Kufen selber sind extrem fest von außen auf die Alu-Haut geklebt; zusätzlich alle ca. 30 - 40 cm verschraubt; die Verschraubung geht in den schon erwähnten Alustab (2 pro Kufe), der wiederum extrem haltbar innen an das Alu-Blech geklebt ist, und zusätzlich von dem PU-Schaum ummantelt ist.

Ein ccm-Bröckchen dieses Schaums kann man zwischen Daumen und Zeigefinger zerbröseln - als Platte im Verbund kann man ihn nur mit Kuhfuß oder Eisschaber (sh. Foto) lösen; als freie Platte ist er kaum zu brechen, erst nach Anritzen; im Verbund mit der Alubeplankung extrem stabil.

Ohne Gewähr, und ohne Inschenörsstudium wage ich zu behaupten, daß man an einen intakten Kufen-Wand-Verbund so ziemlich alles hängen kann ...

Schöne Grüße


Carlos
Dateianhänge
2016_07_23_shelterecke_zerlegen_6.JPG
2016_02_06_koffer_ausgeschnitten_4.JPG
veni vidi veco - 176 Pferde & ein alter Esel (55S18W)
http://www.ceta-verfassungsbeschwerde.de

Prefect_Pepper
neues Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 2014-11-07 23:05:51

#42 Beitrag von Prefect_Pepper » 2016-08-12 17:01:51

Habe grad mit Scott Dohmen gesprochen.
Dass die Webside nicht erreichbar ist, war neu für ihn. Er ist jetzt dran.
Telefonisch erreichbar ist er aber unter 02243-9009135

Peter

Prefect_Pepper
neues Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 2014-11-07 23:05:51

#43 Beitrag von Prefect_Pepper » 2016-12-22 8:05:18

Zur Info.
Habe gestern gesehen, dass www.qtwo.de generalüberholt wieder online ist.

Peter

grijo
Überholer
Beiträge: 245
Registriert: 2007-01-22 17:33:29
Wohnort: Raum Esslingen

Re: Zwischenrahmen

#44 Beitrag von grijo » 2018-06-16 6:16:39

Webseite ist nicht mehr erreichbar .... weiß jemand warum

pes
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2009-11-29 16:47:30
Wohnort: Winterthur

Re: Zwischenrahmen

#45 Beitrag von pes » 2018-07-21 9:30:20

Nein, keine Ahnung, man findet sie aber hier:
http://www.rautenlagerung.com/

Gruss Peter

Benutzeravatar
Fandango
neues Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 2007-11-07 13:13:05
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Zwischenrahmen

#46 Beitrag von Fandango » 2018-12-23 14:49:17

Hallo,

die Firma Qtwo gibs nicht mehr. Die Firma ist insolvent.

Grüße
Fandango

Pitmaster
Kampfschrauber
Beiträge: 577
Registriert: 2016-10-18 8:23:40
Wohnort: Westerwald

Re: Zwischenrahmen

#47 Beitrag von Pitmaster » 2018-12-24 0:35:53

Hallo Fandango,

"die Firma Qtwo gibs nicht mehr. Die Firma ist insolvent.

Grüße
Fandango"

da bin ich aber mal auf Deine Quelle gespannt.

Gerne auch per PN.

Guido
Meine Vermutung wurde bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. Walter Röhrl

Benutzeravatar
MadLemming
Überholer
Beiträge: 277
Registriert: 2013-03-30 22:08:43
Wohnort: Gelnhausen
Kontaktdaten:

Re: Zwischenrahmen

#48 Beitrag von MadLemming » 2018-12-24 0:50:14

Lt. Dr. Google dauerhaft geschlossen... Wäre schade...
"Es gibt nur drei Sachen, die im Leben sicher sind: Steuern, der Tod und dass ein AC/DC-Konzert einen vom Hocker haut."

"Gott erschuf vielleicht die Welt, aber Angus Young gründete AC/DC."

Benutzeravatar
Fandango
neues Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 2007-11-07 13:13:05
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Zwischenrahmen

#49 Beitrag von Fandango » 2018-12-24 17:52:44

Pitmaster hat geschrieben:
2018-12-24 0:35:53
Hallo Fandango,

da bin ich aber mal auf Deine Quelle gespannt.

Gerne auch per PN.

Guido
Die Quelle ist ein Kunde von Qtwo.
Grüße
Fandango

Aarlon

Re: Zwischenrahmen

#50 Beitrag von Aarlon » 2018-12-26 22:58:13

Auch ich bin "Quelle". Ich habe es schriftlich. Ich bin derzeit mit QTWO vor Gericht wegen Forderungen aus Mängeln an meinem Zwischenrahmen und Schadensersatz wegen erheblicher Beschädigung meines LKWs. Mehr Details dazu werde ich aber nur austauschen mit direkt ebenso Betroffenen, die sich bei mir per PN melden können.

Benutzeravatar
Tiger012
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2018-05-15 12:51:29
Wohnort: Koblenz

Re: Zwischenrahmen

#51 Beitrag von Tiger012 » 2019-09-29 14:56:42

Aarlon hat geschrieben:
2018-12-26 22:58:13
Auch ich bin "Quelle". Ich habe es schriftlich. Ich bin derzeit mit QTWO vor Gericht wegen Forderungen aus Mängeln an meinem Zwischenrahmen und Schadensersatz wegen erheblicher Beschädigung meines LKWs. Mehr Details dazu werde ich aber nur austauschen mit direkt ebenso Betroffenen, die sich bei mir per PN melden können.
Hallo,
kann ich Dich dazu etwas fragen?
Ich habe auch einen Rahmen von Qtwo...
Grüße

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 15611
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Zwischenrahmen

#52 Beitrag von Wilmaaa » 2019-09-29 15:37:38

Tiger012 hat geschrieben:
2019-09-29 14:56:42
kann ich Dich dazu etwas fragen?
"Aarlon" ist nicht mehr im Forum aktiv.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Antworten