Seitlicher Unterfahrschutz

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
burkhard
abgefahren
Beiträge: 2269
Registriert: 2006-10-03 12:08:45
Wohnort: Bonn

Re: Seitlicher Unterfahrschutz

#91 Beitrag von burkhard » 2021-01-13 16:50:59

Hallo Timo,

hinten ist erst einmal das Datum der Erstzulassung wichtig.

Erstzulassung vor 01.01.1975: kein UFS
Erstzulassung 01.01.1975 bis 31.12.1986: Unterkante: H < 700 mm vom Boden (unbeladen), Biegefestigkeit wie die eines Stahlträgers mit W = 20 cm² erforderlich
Erstzulassung ab 01.01.1987: Unterkante: H < 550 mm vom Boden (unbeladen), nur geprüfte Bauteile
Nachweis ab 01.01.1987: EG-Typgenehmigung für Fz-Typ, EG-Typgenehmigung für Unterfahrschutz als techn. Einheit.

Wichtig ist auch, das der maximal zulässige Abstand des Unterfahrschutzes zum Fahrzeugende in der Montageanleitung des jeweiligen Unterfahrschutzes steht und verbindlich ist.
In der Regel beträgt der Montageabstand zwischen 300 und 350 mm. Die 400 mm wie in der Zeichnung sind das maximale Maß nach der Verformung mit den definierten Prüfkräften.

Viele Grüße
Burkhard

UFS S_61.jpg
UFS S_62.jpg

Benutzeravatar
Weickenm
abgefahren
Beiträge: 1420
Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Wohnort: Irgendwo zwischen Gaggenau und Graz

Re: Seitlicher Unterfahrschutz

#92 Beitrag von Weickenm » 2021-01-13 17:02:47

Servus Burkhard,
burkhard hat geschrieben:
2021-01-13 16:50:59

Erstzulassung 01.01.1975 bis 31.12.1986: Unterkante: H < 700 mm vom Boden (unbeladen), Biegefestigkeit wie die eines Stahlträgers mit W = 20 cm² erforderlich
Kennst Du zufällig das Maß, um wie viel der hintere UFS für den Zeitraum 75-86 nach Innen eingerückt sein darf?

Da hat sich im Laufe der Jahre doch auch etwas geändert, wenn ich das noch richtig im Kopf habe....

Beste Grüße
Florian
I'm the reason my guardian angel drinks
Sexismus is' für'n Arsch

The Human mind is our fundamental Ressource (J.F.K)

Benutzeravatar
burkhard
abgefahren
Beiträge: 2269
Registriert: 2006-10-03 12:08:45
Wohnort: Bonn

Re: Seitlicher Unterfahrschutz

#93 Beitrag von burkhard » 2021-01-13 17:10:30

Erstzulassung 01.01.1975 bis 31.12.1986: Anbringung möglichst weit hinten, jedoch < 600 mm vom Fz-Ende entfernt.
Erstzulassung ab 01.01.1987: In Punkten P1, P2 und P3 Abstand des Unterfahrschutzes vom Fahrzeugheck < 400 mm nach Kräfteaufbringung, s. Abb. 3.
Zuletzt geändert von burkhard am 2021-01-13 17:15:26, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Weickenm
abgefahren
Beiträge: 1420
Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Wohnort: Irgendwo zwischen Gaggenau und Graz

Re: Seitlicher Unterfahrschutz

#94 Beitrag von Weickenm » 2021-01-13 17:12:47

Du bimschd 1 Schatz, Danke :)
I'm the reason my guardian angel drinks
Sexismus is' für'n Arsch

The Human mind is our fundamental Ressource (J.F.K)

Benutzeravatar
Magirus_Deutz
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2020-03-01 12:22:41

Re: Seitlicher Unterfahrschutz

#95 Beitrag von Magirus_Deutz » 2021-01-13 17:14:08

Vielen Dank Burkhard,

hatte diese Infos irgendwo schon gelesen und mir auch notiert, so eine Zeichnung mit Bemaßung ist aber doch nochmal hilfreicher :)

Antworten