Druckluftverlust!!! Suche Alternative der Teile???

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
magictom69
süchtig
Beiträge: 730
Registriert: 2012-01-16 22:18:50
Wohnort: Peißenberg
Kontaktdaten:

Druckluftverlust!!! Suche Alternative der Teile???

#1 Beitrag von magictom69 » 2013-08-27 18:50:49

Servus Zusammen,

hatte bei einem Teil Luftaustritt und beim reparieren ging eins nach dem anderen los...

Wie heißt das Teil und woher bekomme ich so etwas?

Kann ich Alternativen verwenden?

Danke für Eure Hilfe

Tom
Dateianhänge
P1030179.jpg
P1030178.jpg
Zuletzt geändert von magictom69 am 2013-08-27 20:15:30, insgesamt 1-mal geändert.
Es tat NIVEA als beim erstenmal...

DAF Leyland T244 - 190 PS & ZF S6-36/2 Ecolite -
Arrows FV2406 Mk2 1.75 to Trailer "Lightweight Gun"

"Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten" Oscar Wilde

„The strong is not the one who overcomes the people by his strenght,
but the strong is the one who controls himself while in anger“

Benutzeravatar
danimilkasahne
abgefahren
Beiträge: 3011
Registriert: 2006-10-03 20:57:00

Re: Druckluftverlust!!! Suche Namen der Teile???

#2 Beitrag von danimilkasahne » 2013-08-27 18:54:12

unten Duckluft oben Kabelschuhe = Drucksensoren?

http://german.alibaba.com/products/truc ... ensor.html

Benutzeravatar
magictom69
süchtig
Beiträge: 730
Registriert: 2012-01-16 22:18:50
Wohnort: Peißenberg
Kontaktdaten:

Re: Druckluftverlust!!! Suche Namen der Teile???

#3 Beitrag von magictom69 » 2013-08-27 19:46:06

hmmm...

mit der Seite komm ich nicht weiter...

weiß keinere etwas??? sollte doch jeder LKW verbaut haben.

In meiner Reparaturanleitung finde ich das Bild, doch keinen Namen...
Es tat NIVEA als beim erstenmal...

DAF Leyland T244 - 190 PS & ZF S6-36/2 Ecolite -
Arrows FV2406 Mk2 1.75 to Trailer "Lightweight Gun"

"Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten" Oscar Wilde

„The strong is not the one who overcomes the people by his strenght,
but the strong is the one who controls himself while in anger“

Benutzeravatar
danimilkasahne
abgefahren
Beiträge: 3011
Registriert: 2006-10-03 20:57:00

Re: Druckluftverlust!!! Suche Namen der Teile???

#4 Beitrag von danimilkasahne » 2013-08-27 19:51:39

Druckschalter...?

Eventuell ist deine Frage nach dem Namen für das Ding nicht das was du eigentlich fragen möchtest?

Benutzeravatar
magictom69
süchtig
Beiträge: 730
Registriert: 2012-01-16 22:18:50
Wohnort: Peißenberg
Kontaktdaten:

Re: Druckluftverlust!!! Suche Namen der Teile???

#5 Beitrag von magictom69 » 2013-08-27 20:13:27

ist ja nicht wirklich ein Schalter...

Druckluft liegt an und läßt eine Lampe am Amaturenbrett aufleuchten wenn was faul ist.

Frage ist was kann ich alternativ verwenden damit mir die Luft nicht abhaut sollte ich von DAF nichts bekommen?
Es tat NIVEA als beim erstenmal...

DAF Leyland T244 - 190 PS & ZF S6-36/2 Ecolite -
Arrows FV2406 Mk2 1.75 to Trailer "Lightweight Gun"

"Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten" Oscar Wilde

„The strong is not the one who overcomes the people by his strenght,
but the strong is the one who controls himself while in anger“

Benutzeravatar
Christian H
abgefahren
Beiträge: 2429
Registriert: 2006-10-03 20:26:12
Wohnort: METROPOLREGION RHEIN-NECKAR

Re: Druckluftverlust!!! Suche Alternative der Teile???

#6 Beitrag von Christian H » 2013-08-27 20:18:05

Hi

Du solltest halt die Schaltschwelle und die Gewindegröße kennen.

Klick in ebay


Christian
Wenn ich wollte .....

Benutzeravatar
theutone
Schlammschipper
Beiträge: 408
Registriert: 2010-04-05 10:47:51
Wohnort: Winterberg
Kontaktdaten:

Re: Druckluftverlust!!! Suche Namen der Teile???

#7 Beitrag von theutone » 2013-08-27 20:23:03

magictom69 hat geschrieben:Druckluft liegt an und läßt eine Lampe am Amaturenbrett aufleuchten wenn was faul ist.
Ist wohl doch ein Schalter oder wie geht sonst die Lampe an? :eek:
Steht auf den Druckschaltern nichts drauf? MagnetMarelli oder Bosch?
Was steht im Schaltplan oder der Ersatzteilliste?
Sind irgendwo Druckangaben?
Welches Anschlußgewinde?
Gegebenenfalls kann man Druckschalter aus der Maschinentechnik verbauen.

Gruß
Patrick

Benutzeravatar
danimilkasahne
abgefahren
Beiträge: 3011
Registriert: 2006-10-03 20:57:00

mehr Details?

#8 Beitrag von danimilkasahne » 2013-08-27 20:43:05

hatte bei einem Teil Luftaustritt und beim reparieren ging eins nach dem anderen los..
meint

[] einige Schläuche sind unten ab (sieht auf dem Bildern nicht danach aus)
[] Kabel oben sind ab (sieht auf dem Bildern nicht danach aus)
[] Kontrolllampen gehen nun nicht mehr aus[]/an[]
[] das elektische Manometer zeigt nichts mehr an
[] .... :search:

die Druckschalter sind verbaut in einem DAF XYZ Baujahr ####

Benutzeravatar
magictom69
süchtig
Beiträge: 730
Registriert: 2012-01-16 22:18:50
Wohnort: Peißenberg
Kontaktdaten:

Re: Druckluftverlust!!! Suche Alternative der Teile???

#9 Beitrag von magictom69 » 2013-08-27 20:47:26

Schläuche, Kabel sind nicht ab.

Einer hat rausgeblasen und dann neuen weichen Schlauch 6mm montiert und der nächste fing an auszublasen usw.

Verschraubung ist nur zur Fixierung an dem Blech wo alle montiert sind.

Öffnung ganz normal für Druckluftschlauch 6mm. Innen ist doch so eine Art Dichtlippe verbaut die den Schlauch verschliesst beim reinschieben.
Da funktioniert einer nicht mehr richtig und verschliesst den Schlauch nicht und es bläst weiter ab.

Da + und - dran sind oben dachte ich an ein Warnsignal???

Leuchtet nichts am Amaturenbrett, Druckluft haut nur recht flott ab beim abstellen.

Sorry weiß halt echt nicht wie der Sch... heißt und was der abkönnen muß...

Verbaut in meinem DAF T244 Bj. 90
Es tat NIVEA als beim erstenmal...

DAF Leyland T244 - 190 PS & ZF S6-36/2 Ecolite -
Arrows FV2406 Mk2 1.75 to Trailer "Lightweight Gun"

"Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten" Oscar Wilde

„The strong is not the one who overcomes the people by his strenght,
but the strong is the one who controls himself while in anger“

Benutzeravatar
magictom69
süchtig
Beiträge: 730
Registriert: 2012-01-16 22:18:50
Wohnort: Peißenberg
Kontaktdaten:

Re: Druckluftverlust!!! Suche Alternative der Teile???

#10 Beitrag von magictom69 » 2013-08-28 20:34:34

Habe heute mit DAF telefoniert.

Ist ein ADAPTER!!! aha... Gibts einfach zu bestellen, original Ersatzteil 14,40€....

Wenns den immer so leicht geht... :spiel:

Danke Jungs

Tom
Es tat NIVEA als beim erstenmal...

DAF Leyland T244 - 190 PS & ZF S6-36/2 Ecolite -
Arrows FV2406 Mk2 1.75 to Trailer "Lightweight Gun"

"Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten" Oscar Wilde

„The strong is not the one who overcomes the people by his strenght,
but the strong is the one who controls himself while in anger“

Benutzeravatar
danimilkasahne
abgefahren
Beiträge: 3011
Registriert: 2006-10-03 20:57:00

Re: Druckluftverlust!!! Suche Alternative der Teile???

#11 Beitrag von danimilkasahne » 2013-08-28 20:47:08

:angel: mhhh da ja auf deinen Bildern so viel drauf ist - könntest du dann bitte mal ein Foto vom reinen Adapter hier einstellen... :blush:

Benutzeravatar
magictom69
süchtig
Beiträge: 730
Registriert: 2012-01-16 22:18:50
Wohnort: Peißenberg
Kontaktdaten:

Re: Druckluftverlust!!! Suche Alternative der Teile???

#12 Beitrag von magictom69 » 2013-09-02 18:40:57

So jetzt noch ein Bild von dem ominösen "Adapter"...

Welch kleines Teil mit riesen Wirkung...

Gruß

Tom
Dateianhänge
P1030195.jpg
Es tat NIVEA als beim erstenmal...

DAF Leyland T244 - 190 PS & ZF S6-36/2 Ecolite -
Arrows FV2406 Mk2 1.75 to Trailer "Lightweight Gun"

"Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten" Oscar Wilde

„The strong is not the one who overcomes the people by his strenght,
but the strong is the one who controls himself while in anger“

Benutzeravatar
danimilkasahne
abgefahren
Beiträge: 3011
Registriert: 2006-10-03 20:57:00

Re: Druckluftverlust!!! Suche Alternative der Teile???

#13 Beitrag von danimilkasahne » 2013-09-02 19:10:33

und was macht den Unterschied zwischen "ist kaputt" und "geht" aus - der eigentliche Sensor wird ja nun umgeschraubt?

Benutzeravatar
magictom69
süchtig
Beiträge: 730
Registriert: 2012-01-16 22:18:50
Wohnort: Peißenberg
Kontaktdaten:

Re: Druckluftverlust!!! Suche Alternative der Teile???

#14 Beitrag von magictom69 » 2013-09-02 19:33:04

dem Sensor fehlt nichts, der Adapter hat den Druckluftschlauch nicht meht verdichtet
Es tat NIVEA als beim erstenmal...

DAF Leyland T244 - 190 PS & ZF S6-36/2 Ecolite -
Arrows FV2406 Mk2 1.75 to Trailer "Lightweight Gun"

"Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten" Oscar Wilde

„The strong is not the one who overcomes the people by his strenght,
but the strong is the one who controls himself while in anger“

HenHu
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2017-06-18 17:25:42

Re: Druckluftverlust!!! Suche Alternative der Teile???

#15 Beitrag von HenHu » 2019-08-21 23:31:34

Guten Abend!
Ich hab bei meinem t244 genau das selbe Problem und steh genau vor der selben frage wie du vor einigen Jahren: wo bekomme ich das Ersatzteil her!? :D

Könntest du mir evtl per PN eine Adresse oder so schicken wo ich mir den „Adapter“ organisieren kann?

Vielen Dank schon mal

Grüße
Henrik

Benutzeravatar
Chris_G300DT
abgefahren
Beiträge: 1551
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Druckluftverlust!!! Suche Alternative der Teile???

#16 Beitrag von Chris_G300DT » 2019-08-22 9:20:45

Hallo Henrik,
mess erstmal die Gewinde innen und aussen aus sowie den Rohrdurchmesser, dann kannst du das mit dem Hansaflex Katalog lösen.

Gruß
Chris

Benutzeravatar
Holter Burggeist
Selbstlenker
Beiträge: 181
Registriert: 2015-09-27 19:50:31
Wohnort: Bissendorf
Kontaktdaten:

Re: Druckluftverlust!!! Suche Alternative der Teile???

#17 Beitrag von Holter Burggeist » 2019-08-22 12:28:21

Also ich habe den Hansaflex-Katalog nicht im Detail im Kopf, aber bei den Übergängen handelt es sich um Druckluftrohr (Achtung, Zoll Maße !) auf Schraubgewinde (kann gerade nicht sagen ob Zoll oder Metrisch).
Bin mir nicht sicher, ob Hansaflex mit zölligen Druckluftrohren arbeitet !
Irgendwann mal... ist irgendwann mal zu spät !
(Ich)


Das T244 Forum !
https://www.t244-forum.de

Dieser Text wurde auf einer 100% geschlechtsneutralen Tastatur geschrieben !

Benutzeravatar
Chris_G300DT
abgefahren
Beiträge: 1551
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Druckluftverlust!!! Suche Alternative der Teile???

#18 Beitrag von Chris_G300DT » 2019-08-22 12:55:10

Tom hat bereits geschrieben dass es sich um 6mm Rohr handelt.
Das ist stinknormaler Standard. Selbst wenn es das nicht wäre, dann tauscht man halt das Rohr bis zur nächsten Verschraubung mit. Wird eh nicht mehr so toll sein.
Und ob die Gewinde zöllig sind oder nicht, spielt keine Rolle, da es für alles Adapter gibt.

Man kann es sich natürlich auch kompliziert machen und erstmal davon ausgehen, dass alles super sonder spezial ist.

Gruß
Chris

Benutzeravatar
Holter Burggeist
Selbstlenker
Beiträge: 181
Registriert: 2015-09-27 19:50:31
Wohnort: Bissendorf
Kontaktdaten:

Re: Druckluftverlust!!! Suche Alternative der Teile???

#19 Beitrag von Holter Burggeist » 2019-08-22 17:52:53

Chris_G300DT hat geschrieben:
2019-08-22 12:55:10
Tom hat bereits geschrieben dass es sich um 6mm Rohr handelt.
Das ist stinknormaler Standard. Selbst wenn es das nicht wäre, dann tauscht man halt das Rohr bis zur nächsten Verschraubung mit. Wird eh nicht mehr so toll sein.
Und ob die Gewinde zöllig sind oder nicht, spielt keine Rolle, da es für alles Adapter gibt.

Man kann es sich natürlich auch kompliziert machen und erstmal davon ausgehen, dass alles super sonder spezial ist.

Gruß
Chris
Na wenn IHR das sagt, dann muss es ja stimmen :D
Irgendwann mal... ist irgendwann mal zu spät !
(Ich)


Das T244 Forum !
https://www.t244-forum.de

Dieser Text wurde auf einer 100% geschlechtsneutralen Tastatur geschrieben !

Benutzeravatar
last try
neues Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 2018-03-04 19:43:29
Wohnort: Münster

Re: Druckluftverlust!!! Suche Alternative der Teile???

#20 Beitrag von last try » 2019-08-25 10:39:11

Du kannst bei Druckluft Wecker in Münster anrufen. Dort habe ich meine Adapter für den ISRI Sitz her. Solltest allerdings die beiden Durchmesser haben (Druckluftannschluß und Schraubgewinde) Sind kompetent und freundlich.

Viele Grüße
Matthias

Antworten