Deckel über dem VTG

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Krusty
abgefahren
Beiträge: 2178
Registriert: 2006-10-03 10:03:16
Wohnort: Neuburg
Kontaktdaten:

#1 Beitrag von Krusty » 2006-10-23 7:13:34

Moin,

mir ist gerade ein Einfall gekommen :) Ich möchte meinen Boden in der Doka hinten durch einen doppelten Alu (Gewicht) Sandwichplatten Boden ersetzen. Mein jetziger Boden hat über dem VTG einen Deckel der Augenscheinlich noch nie offen war ;) Da z.B. ein kurzes Fahrerhaus ja auch nich darüber verfügt(da ja ein Koffer drauf ist) möchte ich den am liebsten weglassen. Welchen Zweck hat der überhaupt? Schon klar für evtl Wartung am VTG aber was ist an der oberseite vom selbigen was Arbeit bedürfte?

Danke schonmal

grüsse

Markus
es ruhet hier in diesem Grab, ein ganz erbärmlich feiger Staat

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11591
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Pirx » 2006-10-23 12:14:31

Hallo Markus,

am Verteilergetriebe ist von oben nichts zu tun, alle wichtigen Punkte sind von unten erreichbar. Könnte der Deckel eventuell zur Wartung des Nebenantriebs oder der Gelenkwellen für die Feuerwehrpumpe da sein?

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Krusty
abgefahren
Beiträge: 2178
Registriert: 2006-10-03 10:03:16
Wohnort: Neuburg
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Krusty » 2006-10-23 12:31:28

Tach Pirx,

also nebenantrieb habe ich nicht. Pumpe war bei mir vorn montiert(Vorbaupumpe) die ist aber schon Geschichte :). Naja werde den Deckel einfach weglassen mir ist beim Einbau vom neuen Holzboden nix aufgefallen. Im Holzboden hatte ich einen Deckel vorgesehen aber beim doppelten ALU Boden ists net so leicht aber dafür der Boden :wub:. Das sind über 100kg ersparnis zum Holz :unwuerdig: und kostet sogar weniger :lol: Allerdings haut die Entdröhnung wieder rein

grüsse

Markus
es ruhet hier in diesem Grab, ein ganz erbärmlich feiger Staat

Antworten