elektrische spiegel nachrüsten

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
oldi fan
LKW-Fotografierer
Beiträge: 141
Registriert: 2011-10-06 20:48:08

elektrische spiegel nachrüsten

#1 Beitrag von oldi fan » 2011-12-19 18:53:26

hallo,
möchte für mich, zur sicherheit ,elektrisch beheitzbare spiegel
nachrüsten, trotz h nummer zulassung,
des ist mir so zu gefährlich!,
wie geht das?
gibt des umbausätze?
oder einfach 12 v auf den spiegel geben?
gibt es da erfahrungen bauplan ect?
mfg oldi fan

Filly

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#2 Beitrag von Filly » 2011-12-19 19:13:50

Hast du einen Spiegel mit Kunststoffrahmen, bei dem man das Spiegelglas aus dem Rahmen nehmen kann? Dann kannst du unter das Glas eine dünne Heizmatte einbauen. Die gibt es in vielen verschiedenen Größen, z.B. http://www.conrad.de/goto.php?artikel=532886

Christoph

Benutzeravatar
landyfahrer
süchtig
Beiträge: 696
Registriert: 2009-02-01 13:57:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#3 Beitrag von landyfahrer » 2011-12-19 19:25:14

moin,
vielleicht findest Du hier etwas zu der vorhandenen Optik passendes:
http://www.nutzfahrzeuge-aussenspiegel.de


der landyfahrer

Benutzeravatar
landyfahrer
süchtig
Beiträge: 696
Registriert: 2009-02-01 13:57:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#4 Beitrag von landyfahrer » 2011-12-19 19:28:41

... nochmal ich :angel:
Gibt es nicht die Regelung, dass beim "H" Änderungen die die Sicherheit betreffen möglich sind ?

Ich kenne mich da nicht so aus, meine aber so etwas mal gehört zu haben...

der landyfahrer

oldi fan
LKW-Fotografierer
Beiträge: 141
Registriert: 2011-10-06 20:48:08

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#5 Beitrag von oldi fan » 2011-12-19 19:29:07

hallo,
danke
also meine spiegel sind einfach hinüber (blind und durchgerostet)
darum egal was ich jetzt kaufe oder dranmache
aber eben beheitzt sollten sie sein
mir ist die verkabelung nicht klar
was für strom bzw zwischengeräte kommen da rein?
wiederstände relais?
ein umbausatz hab ich auch noch keinen entdeckt
mfg oldi fan

Benutzeravatar
Buclarisa
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3535
Registriert: 2009-07-20 17:23:30
Wohnort: an der Saale hellem Strand

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#6 Beitrag von Buclarisa » 2011-12-19 19:51:32

Hallo

@ Oldifan


Heizmaten oder Spiegelgläser in der Spannung des Fahrzeugs besorgen. Eine geeignete Kabelführung in den Innenraum ersinnen und innen über einen einfachen Schalter an einer freien Sicherung anschliesen.

Das wars mehr ist das nicht.

Zur weiteren fachlichen Ausführung sag ich nix, das sollte ja selbstverständlich sein.
"Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine beschissene Vermutung"




Gasprüfungen für Wohnfahrzeuge nach G607

oldi fan
LKW-Fotografierer
Beiträge: 141
Registriert: 2011-10-06 20:48:08

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#7 Beitrag von oldi fan » 2011-12-19 21:13:36

hallo
ja danke damit kann ich doch mal was anfangen
hab mich nur gefragt ob da relais oder wiederstände oder sowas reinmuß
um des ganze funktional hinzukriegen

bei der h nummer darf man, wenn es der sicherheit dient,
moderne sachen nachrüsten
zb hab ich auch seitenunterfahrschutz trotz h untersuchung
währe mir aber auch egal wenn ich es nicht darf, bei spiegel bremsen also wichtigen
sachen hätte ich es sowieso eingebaut!
denkt nur mal an einen unfall, da wirst dein leben nichtmehr froh!! :mad:
mfg
oldi fan

Benutzeravatar
Buclarisa
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3535
Registriert: 2009-07-20 17:23:30
Wohnort: an der Saale hellem Strand

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#8 Beitrag von Buclarisa » 2011-12-19 21:19:33

Hallo

Ein Relais ist für die ca 30 Watt gesamt etwas überdimensioniert.
"Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine beschissene Vermutung"




Gasprüfungen für Wohnfahrzeuge nach G607

oldi fan
LKW-Fotografierer
Beiträge: 141
Registriert: 2011-10-06 20:48:08

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#9 Beitrag von oldi fan » 2011-12-22 0:04:36

hallo
lach sagst du so, aber manchen geht es nicht zu
detailverliebt zu....
:joke:
aber ich werd des schon schaueln
mfg oldi fan

Benutzeravatar
Prickel
abgefahren
Beiträge: 2283
Registriert: 2010-04-04 9:37:00
Wohnort: 45772 Marl-Hamm

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#10 Beitrag von Prickel » 2011-12-22 6:02:03

Moin,
schöne Idee!
wird übernommen!
Heizfolien gibt es reichlich und gar nicht mal teuer.
Wird sich lohnen und bewähren.

Beste Grüße
Thomas

oldi fan
LKW-Fotografierer
Beiträge: 141
Registriert: 2011-10-06 20:48:08

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#11 Beitrag von oldi fan » 2011-12-30 1:26:18

hallo
hab nun etwas zeit für mein hobby
und hab heute nachtnach elektr spiegeln geschaut
die sollen es werden: :idee:
gesamt gr 33x18,5
fläche1 22x16
fläche2 16x8
was denkt ihr darüber? :angel:
mfg oldi fan

ps 12 oder 24 volt? hätte beides im lkw,was hat vorteile?
Zuletzt geändert von Wilmaaa am 2011-12-30 17:00:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild wegen Copyrightverstoß gelöscht.

rocknroll
Kampfschreiber
Beiträge: 4993
Registriert: 2006-11-07 14:39:33
Wohnort: Konstanz

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#12 Beitrag von rocknroll » 2011-12-30 5:49:07

24V, brauchst nur halb so dicke Kabel.

deraltehase

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#13 Beitrag von deraltehase » 2011-12-30 13:07:35

12Volt über Umrichter ?
dann 24 Volt nehmen.

oldi fan
LKW-Fotografierer
Beiträge: 141
Registriert: 2011-10-06 20:48:08

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#14 Beitrag von oldi fan » 2011-12-30 15:15:51

hallo
ja im moment währe es ein umrichter
aber da ich gerade am zerlegen bin werde ich von 1 batterie also 12v ein +
kabel in die kabine ziehen um den umrichter zu entlasten
werd 24 volt nehmen,für die spiegel
und 12 volt für radio ect vorverlegen
bringen eigentlich 12v heizer was? also als kabinenheizung ect?
hab keine richtige heizung im moment :cold:
mfg
oldi fan

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 17251
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#15 Beitrag von Wilmaaa » 2011-12-30 15:17:13

Irgendwie beschleicht mich der Verdacht, das Foto könnte irgendwoher stammen, nur nicht aus Deiner eigenen Kamera. :search:
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
JoDel
süchtig
Beiträge: 840
Registriert: 2006-10-03 13:20:57
Wohnort: Berlin

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#16 Beitrag von JoDel » 2011-12-30 16:11:21

Wilmaaa hat geschrieben:Irgendwie beschleicht mich der Verdacht, das Foto könnte irgendwoher stammen, nur nicht aus Deiner eigenen Kamera. :search:
Bucht... :eek:

MfG

Jonas

deraltehase

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#17 Beitrag von deraltehase » 2011-12-30 16:26:35

Man sollte tunlichst vermeiden, 12V so von einer 24V Bank abzugreifen.
Um sich kurzzeitig zu behelfen lasse ich das noch gelten, aber nicht als Dauerlösung.

Beispiel: Spiegel elektrisch verstellen mit 12V - okay
Spiegel dauerhaft beheizen mit 12V - eher nein.
bringen eigentlich 12v heizer was? also als kabinenheizung ect
Nein, die heizen nur des Verkäufers Geldbeutel ein.

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 17251
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#18 Beitrag von Wilmaaa » 2011-12-30 17:01:04

JoDel hat geschrieben:
Wilmaaa hat geschrieben:Irgendwie beschleicht mich der Verdacht, das Foto könnte irgendwoher stammen, nur nicht aus Deiner eigenen Kamera. :search:
Bucht... :eek:

MfG

Jonas
Ich wusste doch, jemand würde das Original finden :)
Danke.

Noch mal zur Erinnerung: Bilder, die Ihr irgendwo im Netz findet, gehören Euch nicht und dürfen nicht im Forum hochgeladen werden!
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Filly

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#19 Beitrag von Filly » 2011-12-30 17:51:54

oldi fan hat geschrieben:aber da ich gerade am zerlegen bin werde ich von 1 batterie also 12v ein +
kabel in die kabine ziehen um den umrichter zu entlasten
Nein, nein, nein!
Ungleiche Ladezustände der in Reihe geschalteten Batterien sind zu vermeiden, weil sonst eine Batterie ständig überladen wird und in kurzer Zeit kaputt geht.

Wenn das Fahrzeug ein 24V System hat, dann betreibt man normal alles mit 24V, außer es ist nur in 12V zu bekommen. Und für die wenigen Geräte, die es nur in 12V gibt (z.B. gute bezahlbare Radios) reicht ein kleiner Spannungswandler.

Christoph

Benutzeravatar
watz
LKW-Fotografierer
Beiträge: 141
Registriert: 2006-10-04 23:17:46
Wohnort: Wuppertal Barmen

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#20 Beitrag von watz » 2011-12-30 18:11:37

Hallo erst einmal,


es geht doch so einfach.... eine Glühbirne ins Spiegelgehäuse einbauen und gut ist. Die Birne gibt mehr Wärme als Licht ab, das reicht zum Spiegel heizen.


Bis die Tage,

Bernhard W. aus W.
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

oldi fan
LKW-Fotografierer
Beiträge: 141
Registriert: 2011-10-06 20:48:08

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#21 Beitrag von oldi fan » 2011-12-30 23:11:50

Noch mal zur Erinnerung: Bilder, die Ihr irgendwo im Netz findet, gehören Euch nicht und dürfen nicht im Forum hochgeladen werden![/quote]

hallo
hm,mir gehört aber der spiegel auf dem foto....und da er noch bei der post unterwegs ist,
hab ich mir des foto als vorschuß runtergeladen
da muß der verkäufer ein einsehen haben....
mfg oldi fan

oldi fan
LKW-Fotografierer
Beiträge: 141
Registriert: 2011-10-06 20:48:08

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#22 Beitrag von oldi fan » 2011-12-30 23:14:37

watz hat geschrieben:Hallo erst einmal,


es geht doch so einfach.... eine Glühbirne ins Spiegelgehäuse einbauen und gut ist. Die Birne gibt mehr Wärme als Licht ab, das reicht zum Spiegel heizen.


Bis die Tage,

Bernhard W. aus W.

hallo
meinst du des mit der birne ernsthaft? :eek:
hahahaha :p
geile idee nur bei nacht eventuell
seltsam
:joke:
mfg

Benutzeravatar
pete
abgefahren
Beiträge: 1158
Registriert: 2008-03-10 13:05:05

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#23 Beitrag von pete » 2011-12-31 11:51:14

oldi fan hat geschrieben: meinst du des mit der birne ernsthaft? :eek: hahahaha :p
Ist doch nichts neues! Nicht gleich loslachen!!!
Beim PKW- Spiegel reichten vor ca. 25 Jahren eine 5 Watt - Sofitte aus um den Spiegel eisfrei zu halten!
Irgendwo im TV gesehen das seeeehr weiter östlich mit einer Glühlampe der Tank geheizt wurde! :ohmy:

pete


Benutzeravatar
buckdanny
abgefahren
Beiträge: 1313
Registriert: 2006-10-03 21:42:44
Wohnort: Hardt-Siedlung

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#25 Beitrag von buckdanny » 2011-12-31 12:16:30

oldi fan hat geschrieben:
watz hat geschrieben:.. eine Glühbirne ins Spiegelgehäuse einbauen und gut ist. Die Birne gibt mehr Wärme als Licht ab, das reicht zum Spiegel heizen.


geile idee nur bei nacht eventuell
seltsam
:joke:
mfg

Ins gehäuse meint auf die Rückseite des Spiegels, selbst wenn das Gehäuse einen Spalt hat wird nicht soviel Licht auf das Spiegelglas fallen damit eine Blendwirkung entsteht
das Leben ist eher breit wie lang, und wir steh´n alle mittenmang!!

Chevy Blazer

rocknroll
Kampfschreiber
Beiträge: 4993
Registriert: 2006-11-07 14:39:33
Wohnort: Konstanz

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#26 Beitrag von rocknroll » 2011-12-31 14:46:29

unsere Spiegel sind ja auch Schrott und wir müssen kurz oder lang neue hohlen.
Was sagt ihr denn zu der Größe der o.g. Spiegel von Ebay?
Reichen die aus um was zu sehen bei einem großen LKW?
meine waren eine nur so große Plan-Dinger. Fast nix mit Wölbung. Die scheinen da schon so Parabolspiegel zu sein, jedoch irgendwie etwas klein.
who knows?
Zuletzt geändert von rocknroll am 2012-01-01 18:30:49, insgesamt 1-mal geändert.

oldi fan
LKW-Fotografierer
Beiträge: 141
Registriert: 2011-10-06 20:48:08

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#27 Beitrag von oldi fan » 2011-12-31 18:23:39

rocknroll hat geschrieben:unsere Spiegel sind ja auch Schrottit und wir müssen kurz oder lang neue hohlen.
Was sagt ihr denn zu der Größe der o.g. Spiegel von Ebay?
Reichen die aus um was zu sehen bei einem großen LKW?
meine waren eine nur so große Plan-Dinger. Fast nix mit Wölbung. Die scheinen da schon so Parabolspiegel zu sein, jedoch irgendwie etwas klein.
who knows?
hallo
bei mir wird es ein kipper
denke dafür tut s des....
zudem ist des ein lkw chen
max 4m pritsche.....
denke da geht des mit denen schon
mfg
oldi fan

magmog
abgefahren
Beiträge: 1429
Registriert: 2006-10-23 7:19:42
Wohnort: 63500

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#28 Beitrag von magmog » 2011-12-31 19:29:41

guude,

ich habe die gehäuse meiner standartspiegel aufgeschnitten und aus einem schrott-pkw die verstellmimik mit heizung eingebaut. die heizungen sind in reihe geschaltet um sie dauerhaft mit 24 V betreiben zu können, für die verstellerei braucht es nur einen kuzen stromstoß mit12 V.
die nehme ich vom mittenabgiff von den bats ab, habe ein "Baterieausgleichsgerät" hella 8ES 008 124-001 verbaut. dann funzt es auch mit dem senderspeicher vom radio ohne dass ein wandler dauernd an den bats saugt.
außerdem werden die bats aller meiner fahrzeuge regelmäßig einzeln an's ctec gehängt und die für 24 V untereinander getauscht.

tschö! justus.

Benutzeravatar
tauchteddy
Säule des Forums
Beiträge: 10195
Registriert: 2006-10-31 18:15:05
Wohnort: Berlin

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#29 Beitrag von tauchteddy » 2012-01-01 22:41:13

Seit 2005 baumeln im Setra die Spiegelheizungskabel unangeschlossen rum ...
Zuckerbrot ist aus.

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 17251
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: elektrische spiegel nachrüsten

#30 Beitrag von Wilmaaa » 2012-01-02 9:52:48

oldi fan hat geschrieben:hallo
hm,mir gehört aber der spiegel auf dem foto....und da er noch bei der post unterwegs ist,
hab ich mir des foto als vorschuß runtergeladen
da muß der verkäufer ein einsehen haben....
mfg oldi fan
Du magst einen Spiegel gekauft haben, aber nicht ein Foto.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Antworten