Klima Kondensator defekt?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
netnomergn
Überholer
Beiträge: 278
Registriert: 2019-06-24 22:56:41
Wohnort: (Unter) Franken

Klima Kondensator defekt?

#1 Beitrag von netnomergn » 2024-06-18 21:50:10

Hallo Kollegen,

Am Wochenende diesen grünlichen Fleck auf dem Klima-Kondensator entdeckt…

Nicht unter UV-Licht, sondern mit Augen ersichtlich in der Halle….

Soweit ich mich erinnere wurde bei einer Klima-Wartung mal Kontrastmittel zugegeben…

Daher: nehme an, der Kondensator ist im Jenseits da undicht…

Liege ich hier richtig?

Wenn dem so ist: Danke MB! Nach nur 38.000 km…

Tauschen dann bei MB, denn das restliche Kühlmittel sollte abgesaugt werden bevor man das System öffnet zum Tausch des Kondensators….

Aua… Mein Taschengeld der nächsten Wochen ist somit dahin denke ich…. :(



IMG_0036.jpeg
Nein, das ist kein Defekt, das ist ein Special Effect!

Benutzeravatar
Wombi
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8753
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Bolivien
Kontaktdaten:

Re: Klima Kondensator defekt?

#2 Beitrag von Wombi » 2024-06-18 22:40:07

Wieso ist MB schuld ?

Meistens ist ein Steinschlag der Übeltäter oder der Bediener des Dampfstrahlers.

Ich hab von Anfang an ein Gitter vor dem Klimakühler.

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
netnomergn
Überholer
Beiträge: 278
Registriert: 2019-06-24 22:56:41
Wohnort: (Unter) Franken

Re: Klima Kondensator defekt?

#3 Beitrag von netnomergn » 2024-06-18 23:06:42

Hallo Wombi,

das Auto hat die letzten 5 Jahre da vorne definitiv keinen Dampfstrahler gesehen und der Kondensator sieht optisch neu aus (Bild ist schlecht belichtet….), definitiv kein Stein-Einschlag….

Aber in der Tat, der Dampfstrahler könnte so einen Kondensator übel zurichten…

Naja, habe mer als 20 Jahre bei großen Automotive Tier 1`s in verantwortlichen Positionen zugebracht…
Und bei dem Verfall der Konstruktions-Ansprüche und daraus resultierend der Qualitäts/Haltbarkeits-Ansprüche wie ich ein langlebiges Fahrzeug konstruiere (zugunsten der Kosten natürlich…) da wundert es mich schon wieder dass der Kondensator 38.000 km gehalten hat…

Grüße, Ralf
Zuletzt geändert von netnomergn am 2024-06-18 23:15:24, insgesamt 1-mal geändert.
Nein, das ist kein Defekt, das ist ein Special Effect!

Benutzeravatar
Pitmaster
abgefahren
Beiträge: 1006
Registriert: 2016-10-18 8:23:40
Wohnort: Westerwald

Re: Klima Kondensator defekt?

#4 Beitrag von Pitmaster » 2024-06-18 23:14:24

netnomergn hat geschrieben:
2024-06-18 21:50:10

Tauschen dann bei MB, denn das restliche Kühlmittel sollte abgesaugt werden bevor man das System öffnet zum Tausch des Kondensators….
Welches restliche Kühlmittel ? Hochdruckseitig hast Du 8 - 14 bar und im Niederdruckbereich 1-3 bar. Bei einer Leckage ist sämtliches Kühlmittel verschwunden, bevor Du diese überhaupt bemerkst.

Hier wäre, wenn ich es nicht selber könnte, eine freie Werkstatt meine Wahl.

Gruß Guido
Meine Vermutung wurde bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. Walter Röhrl

Benutzeravatar
netnomergn
Überholer
Beiträge: 278
Registriert: 2019-06-24 22:56:41
Wohnort: (Unter) Franken

Re: Klima Kondensator defekt?

#5 Beitrag von netnomergn » 2024-06-18 23:18:30

Klima geht noch, aber immer lauer….

Wir hatten das schon öfters mal im Familienfuhrpark…. Klima leckt sehr langsam…. Kühlleistung ist noch da, wird aber von Woche zu Woche weniger…. Oft war es ne simple Dichting (alle VW Golf´s bzw. Audi A3`s…)

Daher denke ich ist noch Kühlmittel drin, tritt aber langsam aus…
Nein, das ist kein Defekt, das ist ein Special Effect!

Oelfuss
Kampfschrauber
Beiträge: 587
Registriert: 2013-04-03 21:51:25
Wohnort: D-22XXX

Re: Klima Kondensator defekt?

#6 Beitrag von Oelfuss » 2024-06-19 6:16:55

Viele halten gerade mal 2-3 Jahre,den neuen würde ich gleich mit Wachs unten einsprühen.Dann hältst etwas länger.
Gruß Christian
Haben ist besser als brauchen, aber brauchen und nicht haben ist ganz schlecht

Benutzeravatar
micha der kontrabass
abgefahren
Beiträge: 2822
Registriert: 2006-10-03 15:12:42
Wohnort: Granö - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Klima Kondensator defekt?

#7 Beitrag von micha der kontrabass » 2024-06-19 8:04:39

Was fahrt ihr denn für Autos? :eek:

Bei mir ist das alles völlig unauffälig, seit fast 5 Jahren und 90000km, und ich war so naiv zu glauben, das sei normal so?

Wenn ich das alles so höre von den deutschen "Premiummarken" :ohmy:

Viele Grüsse
Micha d.k.
mit dem am nördlichsten stationierten Magirus Mercur!

Es ist nie zu spät um aufzugeben!
schwedisches Sprichwort

Benutzeravatar
Der Initiator
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4377
Registriert: 2020-06-22 19:40:43

Re: Klima Kondensator defekt?

#8 Beitrag von Der Initiator » 2024-06-19 8:06:28

Nein, das ist kein Defekt, das ist ein Special Effect!
Es gibt nichts Gutes, außer du kannst es bezahlen.

Unsere Rechte enden nicht da, wo die Gefühle anderer beginnen, und sie enden schon gar nicht da, wo verletzte Gefühle nur vorgetäuscht
werden, um so ein Totschlagargument zu gewinnen. Unsere Rechte enden erst da, wo die Rechte anderer beginnen.

Benutzeravatar
Wombi
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8753
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Bolivien
Kontaktdaten:

Re: Klima Kondensator defekt?

#9 Beitrag von Wombi » 2024-06-19 13:29:15

Oelfuss hat geschrieben:
2024-06-19 6:16:55
Viele halten gerade mal 2-3 Jahre,den neuen würde ich gleich mit Wachs unten einsprühen.Dann hältst etwas länger.
Gruß Christian
Na da bin ich ja froh, daß unserer auch nach 22 Jahren und 400.000 Reisekm noch dicht ist.

Gruś, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Oelfuss
Kampfschrauber
Beiträge: 587
Registriert: 2013-04-03 21:51:25
Wohnort: D-22XXX

Re: Klima Kondensator defekt?

#10 Beitrag von Oelfuss » 2024-06-19 15:47:02

Bei Premium Marken darf ruhig alles teuer sein.
Gruß Christian
Haben ist besser als brauchen, aber brauchen und nicht haben ist ganz schlecht

Benutzeravatar
Wurlewurm
süchtig
Beiträge: 633
Registriert: 2019-01-06 18:31:46
Wohnort: Wo Bayern aufhört und Österreich anfängt; inzwischen andersrum:-)

Re: Klima Kondensator defekt?

#11 Beitrag von Wurlewurm » 2024-06-19 16:23:42

Kühlmittel tritt nicht langsam aus, und schon gar nicht merklich. Dazu bräuchtest du ein Manometer. Im Kältehandel gibt es Dichtmittel die du einbringen kannst mit der Befüllung. Und was hat das Register mit 38000 km zu tun? MB ist auch nicht der Hersteller!

Antworten