Umbau auf DoKa

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
MaGna
Kampfschrauber
Beiträge: 502
Registriert: 2010-09-07 17:33:49
Wohnort: 61231 Bad Nauheim

Umbau auf DoKa

#1 Beitrag von MaGna » 2018-10-11 14:31:38

Hallo zusammen,

im Moment scheint es ja große Mode zu sein, die großen DoKas auf Fernfahrerhäuser zurück zu rüsten. Mir hingegen schwirrt die Idee im Kopf, bei einem Mercedes 1222 AF RW 2 genau den umgekehrten Weg zu gehen und diesem eine möglichst kurze DoKa anpassen zu lassen, so wie man sie ganz selten in der Schweiz findet, dann aber in der Regel mit großem Motor und manchmal Getriebeautomat. Ich habe deswegen schon bei einem professionellen Feuerwehrausrüster nachgefragt, doch eine grobe Einschätzung auf Basis der bisher dort gemachten Erfahrungen wollte er nicht abgeben. "Bringen Sie uns Ihr Fahrzeug, dann manchen wir Ihnen ein Angebot", war die Antwort. Hat jemand von Euch so einen Umbau schon einmal machen lassen oder weiß als Feuerwehrmann, welcher Kurs dafür für die Feuerwehrfahrzeuge verlangt wird?
4Wheel24 verlangt nach meinen Informationen für die Rückrüstung inklusive Lackierung etwa € 10.000,00. Einen ähnlichen, bis 1/3 höheren Betrag würde ich durchaus inverstieren wollen, um eine viertürige, maximal gedämmte kurze Doka zu erhalten, anstatt ein zweitüriges Fernfahrerhaus.

Benutzeravatar
buckdanny
abgefahren
Beiträge: 1036
Registriert: 2006-10-03 21:42:44
Wohnort: Wachendorf

Re: Umbau auf DoKa

#2 Beitrag von buckdanny » 2018-10-11 15:08:12

schau Dir doch mal die aktuellen Lösungen an ob das überhaupt das ist was Du dir vorstellst, so rein in Blech hab ich jetzt nur Schlingmann gefunden,
und für die Feuerwehren können ja nicht die Kosten vergleichen da ja nicht nur die "Blecharbeit" gekauft wird sondern auch noch jede Menge Technik, damit mein ich nicht den eigentlichen Löschaufbau

können die den Innenausbau dann auch wohnlich gestalten?
das Leben ist eher breit wie lang, und wir steh´n alle mittenmang!!

Chevy Blazer

MaGna
Kampfschrauber
Beiträge: 502
Registriert: 2010-09-07 17:33:49
Wohnort: 61231 Bad Nauheim

Re: Umbau auf DoKa

#3 Beitrag von MaGna » 2018-10-11 19:50:32

Ja, so eine Arbeit wie von Schlingmann meinte ich, nur halt nicht für 7 weitere Mitfahrer, sondern für drei, so dass noch Platz für einen Durchgang zur Wohnkabine ist, und die Kabine insgesamt kürzer werden kann.

Natürlich bestellen die Städte und Gemeinden nicht nur den Umbau auf DoKa, sondern viel mehr. In den Rechnungen müsste aber jeder einzelne Arbeitsschritt einzeln aufgeführt sein. Deswegen meine Frage an die Feuerwehrleute unter uns.

Pitmaster
Schlammschipper
Beiträge: 460
Registriert: 2016-10-18 8:23:40
Wohnort: Westerwald

Re: Umbau auf DoKa

#4 Beitrag von Pitmaster » 2018-10-12 0:02:11

Hallo Magna,

was Du suchst nennt sich bei der Feuerwehr Staffelkabine.

Vielleicht hilft das beim Googeln.

Guido
Meine Vermutung wurde bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. Walter Röhrl

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 19752
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Umbau auf DoKa

#5 Beitrag von Ulf H » 2018-10-12 8:32:57

... Staffelkabinen, also Doka für 6 bis 7 Mitfahrer in 2 Sitzreihen gabs in grösserer Zahl beim TLF 16 der Feuerwehr und beim GKW des THW ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
vopofreak
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2015-11-13 15:07:35

Re: Umbau auf DoKa

#6 Beitrag von vopofreak » 2018-10-12 9:12:29

Ich würde mir ein passendes Auto kaufen (evtl. ein bestehendes eintauschen), da der Aufwand zu kuerzen oder zu verlängern einfach zu gross ist
Gerhard

MaGna
Kampfschrauber
Beiträge: 502
Registriert: 2010-09-07 17:33:49
Wohnort: 61231 Bad Nauheim

Re: Umbau auf DoKa

#7 Beitrag von MaGna » 2018-10-16 1:12:11

Danke für die Hinweise, aber kurze Staffelkabinen bei den deutschen Feuerwehren habe ich noch nie gesehen, zumindest keine ausgemusterten Allrad-Fahrzeuge. Auf ausgemusterte THW-Fahrzeuge MB 1222 mit Staffelkabine werde ich verstärkt achten. Die hatte ich nicht auf dem Schirm.
Es sieht aber so aus, als wüsste hier auch keiner, was der Umbau zur kurzen DoKa kostet😔.

Wohnklo
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2018-05-13 14:38:13

Re: Umbau auf DoKa

#8 Beitrag von Wohnklo » 2018-10-16 6:55:19

Hallo,

es gibt Fahrzeuge.mit Staffelkabine, die sind aber selten.
Dementsprechend hoch sind die Preise, bzw. werden die hochgetrieben.
Allerdings ist ein Kauf eines vergleichbaren Fahrzeug und der nachträgliche Umbau auch nicht günstiger.
Der Umbau von Gruppen- auf Staffelkabine oder von Fernfahrerhaus auf Staffelkabine wird sich auf dem Niveau der Kürzung einer Gruppenkabine befinden.

http://www.feuerwehr.de/markt/anzeige.p ... r=&n=64305

http://www.feuerwehr.de/markt/anzeige.p ... r=&n=64239

Gruß
Dirk

Antworten