MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
IngomarOutdoor
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2024-01-14 12:27:01

MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#1 Beitrag von IngomarOutdoor » 2024-02-10 14:52:20

Hallo!

Ich hoffe mein Thema passt hier. Ich hab mir eine alte Feuerwehr gekauft, Meecedes Benz 711 D, T2, Bj. 1989, die ich zum Camper umrüsten möchte.

Meine Frage: Es sind Originalsitze ohne Nackenstützen und ohne Gurt verbaut, das muss ich nachrüsten.
Es gab damals (1989) beides schon, wurde aber bei Feuerwehren nicht verbaut.
Weiß jemand ob es möglich ist, die oroginal Nackenstützen nachzurüsten? Kann mir vorstellen, dass die Aufnahmen dafür im Inneren des Sotzes versteckt sind, bin aber nicht sicher. Würde im nächsten Schritt mal einen Sitz auseinander nehmen.
Optional könnte ich natürlich gleich andere Sitze einbauen, wobei da qohl Adapter notwendig werden. Gibt's da sowas wie "Universal Adapter"? Oder Eigenbau und Abnahme durch den Ziviltechniker (Österreich!)

Danke für Infos!

Grüße Ingo
Dateianhänge
Screenshot_20240107-080358~2.png

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 12558
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#2 Beitrag von Mark86 » 2024-02-10 15:16:09

Ich hab ähnliche Sitze in meinem 1017 von 1977 gehabt und da waren die Rohre drinnen, nagelschere genommen, aufgeschnitten, 2 124er Koofstuetzen reingesteckt, fertig.

Die Rohre konnte man vorher gut fühlen.
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
AlfredG
abgefahren
Beiträge: 1962
Registriert: 2006-10-03 14:12:48
Wohnort: 26629 Ostgroßefehn
Kontaktdaten:

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#3 Beitrag von AlfredG » 2024-02-11 0:02:35

Jo, Rohre sind schon eingeschweißt.
Splinte und die Kunstoffkappen besorgen und passende Kopfstützen.
Was auch möglich ist, die zu Pilotensitzen umarbeiten.
170D11 ex RW2

IngomarOutdoor
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2024-01-14 12:27:01

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#4 Beitrag von IngomarOutdoor » 2024-02-11 22:29:30

Perfekt, danke euch!!

Bin schon auf der Suche nach passenden Teilen. Habt ihr Tipps für die Suche/Händler/... ? Ich hole mir die Ersatzteile grad vorwiegend über Kleinanzeigen...

Was meinst mit "zum Pilotensitz umbaurn"? Gleich neuen Sitz rein?

Danke!

Benutzeravatar
Weickenm
abgefahren
Beiträge: 2431
Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Wohnort: Pfälzer Weinstraße

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#5 Beitrag von Weickenm » 2024-02-11 22:54:01

Moin,

bei der EZ wäre das auch mit dem Sitzwechsel technisch / rechtlich kein Problem, ist halt die Frage ob das H tauglich sein soll.

Beste Grüße
Florian
I'm the reason my guardian angel drinks
The Human mind is our fundamental Ressource (J.F.K)

This weekends saftey brief: Don't add to the population, don't substract from the population. Don't end up in the hospital, newspaper or jail.
If you end up in jail, establish dominace quickly. Have a good weekend.

Benutzeravatar
AlfredG
abgefahren
Beiträge: 1962
Registriert: 2006-10-03 14:12:48
Wohnort: 26629 Ostgroßefehn
Kontaktdaten:

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#6 Beitrag von AlfredG » 2024-02-12 0:42:47

Nein, nicht neu. Umarbeiten mit integrierter Kopfstütze, hoher Rücken evtl. auch mit Armlehnen.
170D11 ex RW2

Benutzeravatar
buckdanny
abgefahren
Beiträge: 1678
Registriert: 2006-10-03 21:42:44
Wohnort: Hardt-Siedlung

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#7 Beitrag von buckdanny » 2024-02-12 13:43:23

Weickenm hat geschrieben:
2024-02-11 22:54:01
Moin,

bei der EZ wäre das auch mit dem Sitzwechsel technisch / rechtlich kein Problem, ist halt die Frage ob das H tauglich sein soll.

Beste Grüße
Florian
Auch in Österreich?
das Leben ist eher breit wie lang, und wir steh´n alle mittenmang!!

Chevy Tahoe

Benutzeravatar
Firefighter
Selbstlenker
Beiträge: 181
Registriert: 2021-03-08 21:58:35
Wohnort: Nordpfälzer Bergland

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#8 Beitrag von Firefighter » 2024-02-12 13:53:37

Wer macht sowas?
Ich hab den Sitz mit Kopfstütze, bin mit dem Sitzkomfort zufrieden, aber ein paar Armlehnen würden das noch gemütlicher machen.

Benutzeravatar
Weickenm
abgefahren
Beiträge: 2431
Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Wohnort: Pfälzer Weinstraße

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#9 Beitrag von Weickenm » 2024-02-12 14:09:49

buckdanny hat geschrieben:
2024-02-12 13:43:23

Auch in Österreich?
Jo, mal wieder das entscheidende Detail überlesen....

Beste Grüße
Florian
I'm the reason my guardian angel drinks
The Human mind is our fundamental Ressource (J.F.K)

This weekends saftey brief: Don't add to the population, don't substract from the population. Don't end up in the hospital, newspaper or jail.
If you end up in jail, establish dominace quickly. Have a good weekend.

Benutzeravatar
AlfredG
abgefahren
Beiträge: 1962
Registriert: 2006-10-03 14:12:48
Wohnort: 26629 Ostgroßefehn
Kontaktdaten:

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#10 Beitrag von AlfredG » 2024-02-12 14:55:43

Jeder Autosattler
170D11 ex RW2

IngomarOutdoor
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2024-01-14 12:27:01

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#11 Beitrag von IngomarOutdoor » 2024-02-12 22:43:15

So, heite mal den Sitz auseinander genommen - und etwas ernüchtert. Sieht nicht nach einer Möglichkeit aus, hier was zu befestigen. Gibt nur ein abgeflachtes Rohr oben und Aussparungen im Schaumstoff. Ideen?
Dateianhänge
PXL_20240212_184725996~2.jpg

Benutzeravatar
AlfredG
abgefahren
Beiträge: 1962
Registriert: 2006-10-03 14:12:48
Wohnort: 26629 Ostgroßefehn
Kontaktdaten:

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#12 Beitrag von AlfredG » 2024-02-13 2:51:26

Nimm mal den Schaum ab.
170D11 ex RW2

IngomarOutdoor
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2024-01-14 12:27:01

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#13 Beitrag von IngomarOutdoor » 2024-02-13 19:31:27

Hab ich. Leider nix da außer der Bügel, ohne Bohrungen etc.

Zum Nachrüsten wird's sowas auch nicht geben? Dann wohl doch ein anderer Sitz :(

Edit: Das Schraubenbild vom Stuhl ist ja sehr speziell. Passen da eventuell andre Sitze vom Gebrauchtmarkt (zB vom Unimog, andre Laster)?
Dateianhänge
Screenshot_20240213-182509.png

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 12558
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#14 Beitrag von Mark86 » 2024-02-13 19:42:31

Es gibt universale Kopfstuetzenaufnahmen, nachruestungen sind im Oldtimer Bereich üblich.
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
AlfredG
abgefahren
Beiträge: 1962
Registriert: 2006-10-03 14:12:48
Wohnort: 26629 Ostgroßefehn
Kontaktdaten:

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#15 Beitrag von AlfredG » 2024-02-13 20:20:44

Hier einige Fotos dazu.
IMG_20240213_185245_resized_20240213_070437580.jpg
IMG_20240213_185256_resized_20240213_070437333.jpg
DKW Rückenlehne mit angeschweißten Hülsen
IMG_20240213_185547_resized_20240213_070436694.jpg
Staplersitz
IMG_20240213_185353_resized_20240213_070437012.jpg
Von Schrottplatzsitzen schneid ich die Kopfstützenführungen raus und setz die in die alten Sitze ein.
IMG_20221112_112558_resized_20240213_070437899.jpg
Mercedes Heckflosse mit nachgerüsteten Kopfstützen
IMG_20211221_161333_resized_20240213_070438597.jpg
IMG_20211230_194021_resized_20240213_070438219.jpg
Pilotsitz vorher und nachher
170D11 ex RW2

IngomarOutdoor
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2024-01-14 12:27:01

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#16 Beitrag von IngomarOutdoor » 2024-02-13 21:28:43

Wow super! Danke für die Anregungen, hilft mir sehr!!!

IngomarOutdoor
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2024-01-14 12:27:01

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#17 Beitrag von IngomarOutdoor » 2024-02-22 19:54:45

Hier der aktuelle Stand: 20er Rundrohr, 3D-gedruckte Hülse + VW T5 - Kopfstütze. Das Rundrohr wird noch lackiert und vom Schweißer des Vertrauens fixiert.
Dateianhänge
Screenshot_20240222-184505.png

Benutzeravatar
Bahnhofs-Emma
Säule des Forums
Beiträge: 11068
Registriert: 2006-10-03 14:10:27
Wohnort: D-21737 Wischhafen
Kontaktdaten:

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#18 Beitrag von Bahnhofs-Emma » 2024-02-24 8:41:59

Hallo,

das sieht nach einer guten Lösung aus. Du erinnerst mich dran, dass ich eigentlich für meine beiden hinteren Sitzreihen im LT auch noch Kopftstützen nachrüsten könnte, die Rohre sind wohl serienmäßig drin.

Grüße
Marcus
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee. ☕
Unser GAZ: https://gaz66blog.wordpress.com
Baltikums-Tour: http://www.gaz66.de/Baltikum-2017.html

Senior member of Darwin-Support-Team. 🚒

Hammersbald: Nordische Gottheit der Ungeduld. (oder auch: Als Gott die Geduld verteilte stand ich hupend im Stau...)

Benutzeravatar
AlfredG
abgefahren
Beiträge: 1962
Registriert: 2006-10-03 14:12:48
Wohnort: 26629 Ostgroßefehn
Kontaktdaten:

Re: MB 711 D - Sitze TÜV-gerecht aufrüsten

#19 Beitrag von AlfredG » 2024-02-24 11:27:27

Technisch ist das nicht richtig, das Rohr darf nicht bis nach unten und die Flachfedern werden auf dem Rohr hin und her scheppern.
Bei einem Unfall hat der Sitz auch sein Eigenleben, da die Rohre nun bis nach unten gehen sind die eigentlich zu stabil.
An der roten Markierung muß es aufhören.
Sitz Kopfstütze.jpg
170D11 ex RW2

Antworten