Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Das-Alti
Selbstlenker
Beiträge: 161
Registriert: 2019-08-12 14:47:52

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#31 Beitrag von Das-Alti » 2022-02-05 12:47:11

Das Druckhalteventiel sitzt bei mir in der Holschraube, welche die Rücklaufleitung mit der Pumpe verbindet.

Gruß
Dateianhänge
Druckhalteventil
Druckhalteventil

Benutzeravatar
Dyabel
neues Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 2021-02-27 14:04:58

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#32 Beitrag von Dyabel » 2022-02-06 0:21:42

Klasse! Vielen Dank für das Foto!
Jetzt muss ich mal sehen ob ich das Ventil hier in Schweden herbekomme. Hat jemand zufällig die Teilenummer parat? :angel:

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 24518
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#33 Beitrag von Ulf H » 2022-02-06 13:54:55

... 1 Gällivare truck och bil, Metallvägen (jedenfalls in der Nähe von Dollarstore) Mercedesvertretung ...

... oder 2 , dein Händler fuer alles was ölt und röhrt ... ist eine Kette und firmiert gelegentlich prominenter unter dem Namen der einzelnen Niederlassung als unter der Dachmarke ... an der Bahnlinie, nördlich vom Personenbahnhof ...

... 3 Boschdienst, in Gällivare Heino,s bilel, wohl Industrivägen, jedenfalls von 1 Richtung grossem Schornstein ...

Viel Erfolg, damit hab ich meinen dort auch dicht bekommen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
DaPo
abgefahren
Beiträge: 1775
Registriert: 2010-12-15 22:40:09
Wohnort: Bochum

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#34 Beitrag von DaPo » 2022-02-06 14:43:48

Hallo,
Dyabel hat geschrieben:
2022-02-06 0:21:42
Klasse! Vielen Dank für das Foto!
Jetzt muss ich mal sehen ob ich das Ventil hier in Schweden herbekomme. Hat jemand zufällig die Teilenummer parat? :angel:
ohne genaue Daten kann ich nur raten:
A 000 074 76 84

Entspricht u. A. Volvo 11700231, damit ist es in Schweden vielleicht einfacher.
Grüße
DaPo (Daniel)

Benutzeravatar
Dyabel
neues Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 2021-02-27 14:04:58

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#35 Beitrag von Dyabel » 2022-02-07 14:10:42

Ok, was bräuchte es für eine Angabe um nicht zu raten? Die Teilenunmer der ESP?

Ich habe auch einen 1222er AF mit Om421 Motor.

Benutzeravatar
DaPo
abgefahren
Beiträge: 1775
Registriert: 2010-12-15 22:40:09
Wohnort: Bochum

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#36 Beitrag von DaPo » 2022-02-07 14:19:59

Hallo,

wie üblich, eine Fahrgestellnummer. Oder zumindest das Fahrzeugbaumuster.
1222AF ist nur eine Verkaufsbezeichnung, die eigentlich nichts aussagt.

Obiges Teil stammt aus dem erstbesten OM421, den ich gefunden habe, und ist z.B. auch im 421.906 verbaut, der wiederum u.A. in einem 615.264 verbaut war. Dieses Fahrzeugbaumuster kam u.A. als 1222 AF, aber auch als 1225 AF,1425 AF und 1428 AF.

Also viele Variablen...
Grüße
DaPo (Daniel)

sico
Forumsgeist
Beiträge: 5278
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#37 Beitrag von sico » 2022-02-07 15:00:23

Für eine Bosch-Reiheneinspritzpumpe hat das Überströmventil die Bosch-Nummer 1 417 413 047.
So ein Teil hat jeder vernünftige Bosch-Dienst.
LG
Sico

Benutzeravatar
ufftour
Überholer
Beiträge: 258
Registriert: 2016-11-09 22:09:21
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#38 Beitrag von ufftour » 2022-02-08 0:04:38

Dyabel hat geschrieben:
2022-02-07 14:10:42
Ok, was bräuchte es für eine Angabe um nicht zu raten? Die Teilenunmer der ESP?

Ich habe auch einen 1222er AF mit Om421 Motor.
Die Mercedes-Ersatzteilnummer kannst Du in den Unterlagen, die ich Dir überlassen habe, anhand der Baumusternummer deines Motors ablesen.
Gruß Markus

--------

"All good things are wild and free" (Henry David Thoreau)

http://www.ufftour.de

Benutzeravatar
querys
süchtig
Beiträge: 979
Registriert: 2019-07-17 8:00:10
Wohnort: Rösrath
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#39 Beitrag von querys » 2022-07-27 21:35:34

Hallo zusammen,

Ich grabe hier nochmal aus.

Bei mir ist es eine sehr ähnliche Situation. Ich habe einen Zusatztank eingebaut + Umschalthähne + einen Mann Dieselvorfilter mit Wasserabscheider.

Das ganze war letztes Jahr im Frühling. Dazwischen habe ich den LKW immer mal wieder gestartet und laufen lassen aber nicht gefahren.
Vor ein paar Wochen lief er noch problemlos und länger.

Am Wochenende ging er einfach aus. Dachte das Diesel wäre leer als gestern 40L Diesel geholt und in den Original Tank geschüttet.

Läuft aber trotzdem nicht ohne dass ich ewig die Handpumpen betätige.

Jemand einen Tipp wo ich anfangen sollte mit der Fehlersuche?

OM421 und Mann PL420 Vorfilter
Jetzt auch mit Baublog: https://www.querys.de
1222 AF BJ 1986

sico
Forumsgeist
Beiträge: 5278
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#40 Beitrag von sico » 2022-07-28 9:58:22

querys hat geschrieben:
2022-07-27 21:35:34
Hallo zusammen,


Läuft aber trotzdem nicht ohne dass ich ewig die Handpumpen betätige.

Jemand einen Tipp wo ich anfangen sollte mit der Fehlersuche?

OM421 und Mann PL420 Vorfilter
Schau mal nach deiner Kraftstoffvorförderpumpe.
Defekte Rückschlagventile oder klemmender Pumpenkolben oder bei Membranpumpe gerissene Membran
LG
Sico

Benutzeravatar
querys
süchtig
Beiträge: 979
Registriert: 2019-07-17 8:00:10
Wohnort: Rösrath
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#41 Beitrag von querys » 2022-07-28 10:01:41

sico hat geschrieben:
2022-07-28 9:58:22
querys hat geschrieben:
2022-07-27 21:35:34
Hallo zusammen,


Läuft aber trotzdem nicht ohne dass ich ewig die Handpumpen betätige.

Jemand einen Tipp wo ich anfangen sollte mit der Fehlersuche?

OM421 und Mann PL420 Vorfilter
Schau mal nach deiner Kraftstoffvorförderpumpe.
Defekte Rückschlagventile oder klemmender Pumpenkolben oder bei Membranpumpe gerissene Membran
LG
Sico
Danke dir. Muss ich erstmal rausfinden, wo diese Sachen am Motor eigentlich sind. Mit dem habe ich mich nämlich noch so gut wie überhaupt nicht beschäftigt.

Ich tippe auch auf irgendeine Dieselpumpe, denn der Motor läuft (ungefähr so lange bis die Drucklufttanks voll sind) und noch ein bisschen länger und stirbt dann allmählich ab. Kann man verhindern, wenn man die Handpumpen betätigt, dann läuft er etwas länger.


*edit*
Ich muss einmal nachfragen, was genau ist die Vorförderpumpe? Ist das die Handpumpe? Die zu ersetzen ist mit knapp 30 Euro ja eher preiswert. Mit der Handpumpe kann ich jedenfalls so viel Druck aufbauen, dass in der Rücklaufleitung von der ESP das Überströmventil pfeift.

Anbei ein Foto, noch ohne PL420.
Ich erkenne die Leitung die vom Tank kommt und in die Handpumpe geht. Von dort weiter in den Filter und dann weiter in die Einspritzpumpe, die dann an die einzelnen Einspritzdüsen verteilt. Von dort dann die Leckleitungen zurück zur Rücklaufleitung der ESP, die dann wieder zum Tank zurückläuft.

Kann mir einer sagen, was sich hinter dem schwarzen Deckel auf der rechten Motorseite (ungefähr mittig, zwischen brauner Luftpresserleitung und den drei Dieselleitungen) verbirgt? Kurbelwellengehäuseentlüftung?

*edit2*
Nach rund 20 Minuten Wartezeit, muss ich wieder "aufpumpen" bevor das Ventil in der Rücklaufleitung der ESP wieder auslöst. Wird also wohl wirklich ein Rückschlagventil sein. Jetzt muss ich das nur noch finden, im EPC gibt es nur das Überströmventil und das Ventil an der Handpumpe (TN A0000900210).

Wenn alles nix hilft muss ich erstmal den PL420 Filter rauswerfen.
Dateianhänge
IMG_8616.jpg
Jetzt auch mit Baublog: https://www.querys.de
1222 AF BJ 1986

Benutzeravatar
querys
süchtig
Beiträge: 979
Registriert: 2019-07-17 8:00:10
Wohnort: Rösrath
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#42 Beitrag von querys » 2022-07-28 16:19:18

Sorry ich weiß, es ist ein Stück weit ein Selbstgespräch, aber trotzdem:

Ich hab die originale Dieselleitung vom Tank zur Handpumpe schnell eingebaut, läuft jetzt einwandfrei. Also irgendwas davor undicht. Komisch dass das jetzt so plötzlich kam.
Ich hab nur keine Ahnung, wie ich das feststelle, denn es tropft nichts.
Jetzt auch mit Baublog: https://www.querys.de
1222 AF BJ 1986

Benutzeravatar
querys
süchtig
Beiträge: 979
Registriert: 2019-07-17 8:00:10
Wohnort: Rösrath
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#43 Beitrag von querys » 2022-08-11 11:35:30

sico hat geschrieben:
2022-07-28 9:58:22
querys hat geschrieben:
2022-07-27 21:35:34
Hallo zusammen,


Läuft aber trotzdem nicht ohne dass ich ewig die Handpumpen betätige.

Jemand einen Tipp wo ich anfangen sollte mit der Fehlersuche?

OM421 und Mann PL420 Vorfilter
Schau mal nach deiner Kraftstoffvorförderpumpe.
Defekte Rückschlagventile oder klemmender Pumpenkolben oder bei Membranpumpe gerissene Membran
LG
Sico
Ich hake hier nochmal ein:
Ich habe jetzt ein transparentes Leitungsstück eingebaut, um zu sehen, ob der Diesel in den Tank zurückläuft. Aber er bleibt in der Leitung und auch über die Handpumpe wird blasenfrei aus dem Tank "gezapft".
Trotzdem muss ich mit der Handpumpe rund 50x pumpen nach einer Nacht Standzeit, bevor das Überströmventil pfeift.

Bevor ich jetzt wild Teile auswechsel, wollte ich fragen
Überströmventil oder Handpumpe (bzw. dafür den Rep-Satz)?
Jetzt auch mit Baublog: https://www.querys.de
1222 AF BJ 1986

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 17104
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#44 Beitrag von Pirx » 2022-08-11 14:33:41

querys hat geschrieben:
2022-08-11 11:35:30
Bevor ich jetzt wild Teile auswechsel, wollte ich fragen
Überströmventil oder Handpumpe (bzw. dafür den Rep-Satz)?
Ich bezweifle, daß Dich die Preise von einer umfassenden Überholung abhalten könnten:
A 990 090 02 00 Reparatursatz Ventile Vorförderpumpe = 4,49 EUR incl. Mwst.
Eine passende Handpumpe gibt's im www so ab 10 EUR (ich bevorzuge die dort angebotenen Metallvarianten gegenüber den aktuellen Bosch-Plastikpumpen)

Also mach' doch einfach beides!

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
querys
süchtig
Beiträge: 979
Registriert: 2019-07-17 8:00:10
Wohnort: Rösrath
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#45 Beitrag von querys » 2022-08-11 16:01:14

Okay das ist natürlich eine Investition die man auch prophylaktisch angehen kann. Selbst der zugehörige „Schrauberaufwand“ sieht überschaubar aus.

Muss ich die Ventile auch wechseln wenn ich die ganze Pumpe tausche?
Das Überströmventil scheint auch im 10€ Bereich zu liegen, kann man dann auch direkt mitmachen wenn man einmal „dieseldreckig“ ist.
Jetzt auch mit Baublog: https://www.querys.de
1222 AF BJ 1986

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 17104
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#46 Beitrag von Pirx » 2022-08-11 17:17:34

querys hat geschrieben:
2022-08-11 16:01:14
Muss ich die Ventile auch wechseln wenn ich die ganze Pumpe tausche?
Welche Pumpe jetzt?
Wenn Du die Handpumpe wechselst, solltest Du trotzdem nach den Ventilen der Vorförderpumpe schauen.
Wenn Du die ganze Vorförderpumpe wechselst, mußt Du dort natürlich nicht erst neue Ventile einbauen.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
querys
süchtig
Beiträge: 979
Registriert: 2019-07-17 8:00:10
Wohnort: Rösrath
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#47 Beitrag von querys » 2022-08-11 17:21:43

Pirx hat geschrieben:
2022-08-11 17:17:34
querys hat geschrieben:
2022-08-11 16:01:14
Muss ich die Ventile auch wechseln wenn ich die ganze Pumpe tausche?
Welche Pumpe jetzt?
Wenn Du die Handpumpe wechselst, solltest Du trotzdem nach den Ventilen der Vorförderpumpe schauen.
Wenn Du die ganze Vorförderpumpe wechselst, mußt Du dort natürlich nicht erst neue Ventile einbauen.

Pirx
Ah ich dachte Handpumpe/Vorförderpumpe wären eine Einheit, aber dann weiß ich da Bescheid. Muss ich mir mal genauer ansehen im EPC und auch direkt am Motor.
Jetzt auch mit Baublog: https://www.querys.de
1222 AF BJ 1986

Benutzeravatar
querys
süchtig
Beiträge: 979
Registriert: 2019-07-17 8:00:10
Wohnort: Rösrath
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#48 Beitrag von querys » 2022-08-12 7:24:14

Jetzt hab ich es endlich verstanden, die Handpumpe ist bei Mercedes als Einzelteil wohl entfallen, es gibt nur noch die gesamte Vorförderpumpe. Deshalb was ich etwas verwirrt.
Die reine Handpumpe hat die Nummer A0000900050 (gibts im www aber trotzdem noch), ersetzt durch A0000908850. Das ist wiederum die komplette Vorförderpumpe.

Leztztendlich kostet die gesamte Vorförderpumpe mit Handpumpe nur 30 Euro, dann bestell ich die und alles zusammen ist neu. Offensichtlich wurde bei mir die Handpumpe bereits mal gewechselt, da diese die besagte Plastikpumpe ist, sprang bei der Feuerwehr wahrscheinlich auch schlecht an.
Jetzt auch mit Baublog: https://www.querys.de
1222 AF BJ 1986

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 17104
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#49 Beitrag von Pirx » 2022-08-13 9:27:39

querys hat geschrieben:
2022-08-12 7:24:14
Jetzt hab ich es endlich verstanden, die Handpumpe ist bei Mercedes als Einzelteil wohl entfallen, es gibt nur noch die gesamte Vorförderpumpe. Deshalb was ich etwas verwirrt.
Die reine Handpumpe hat die Nummer A0000900050 (gibts im www aber trotzdem noch), ersetzt durch A0000908850. Das ist wiederum die komplette Vorförderpumpe.

Leztztendlich kostet die gesamte Vorförderpumpe mit Handpumpe nur 30 Euro, dann bestell ich die und alles zusammen ist neu. Offensichtlich wurde bei mir die Handpumpe bereits mal gewechselt, da diese die besagte Plastikpumpe ist, sprang bei der Feuerwehr wahrscheinlich auch schlecht an.
Sorry,

aber ich weiß nicht, wie Du zu solchen Aussagen kommst!
Selbstverständlich ist die Handpumpe auch bei Daimler Truck noch einzeln lieferbar.
Und die von Dir genannten Teilenummern passen nicht zu Deiner Fahrgestellnummer.

Vorfoerderpumpe.jpg

Pos. 569 = A 990 090 02 00 Reparatursatz Ventile Vorförderpumpe = 4,49 EUR incl. Mwst.
Pos. 500 = A 000 090 21 50 Vorförderpumpe komplett = 277,83 EUR incl. Mwst.
Pos. 542 = A 990 090 10 00 Handförderpumpe = 38,98 EUR incl. Mwst.

Natürlich mag es diese Teile als Nachbauten billiger geben. Aber an eine komplette Vorförderpumpe inclusive Handpumpe für 30 EUR glaube ich dann doch nicht, nicht einmal, wenn sie aus China kommt.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
querys
süchtig
Beiträge: 979
Registriert: 2019-07-17 8:00:10
Wohnort: Rösrath
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#50 Beitrag von querys » 2022-08-13 13:48:33

Seltsam, ich hatte bei Daimler in Köln angerufen und das ist das was mir der Mann von der Sternetheke gesagt hat (Handpumpe ersetzt durch die gesamte Vorförderpumpe).

Aber vielleicht frage ich eher einfach Dich Prix, dann kommt es nicht zu solchen Aussagen, die dann auch noch falsch sind :cold:

Bei Daparto kommt die Trucktec Pumpe 01.14.037 raus, kostet knappe 30€, taugt dann wohl eher nix, wenn die nur 1/10 der Daimlerpumpe kostet.

https://www.daparto.de/Teilenummernsuch ... ec/0114037

Die von DT-Parts kostet ähnlich (35€)
Jetzt auch mit Baublog: https://www.querys.de
1222 AF BJ 1986

Benutzeravatar
Bobbele
Schrauber
Beiträge: 316
Registriert: 2018-01-17 16:55:18
Wohnort: Gaggenau

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#51 Beitrag von Bobbele » 2022-08-13 13:52:46

Ich hab die Hier von Febi verbaut…
Bissel mehr als 6 Euronen, komplett aus Netall und arbeitet so wie sie soll…
Hab bei dem Preis gleich ne zweite bestellt die einfach dauerhaft dabei ist falls doch mal was passieren sollte ;)

https://amzn.eu/d/f8QgPnW
MAN G90 bis 03.2021, jetzt mit Mercedes 1222 unterwegs...

Benutzeravatar
w3llschmidt
abgefahren
Beiträge: 1922
Registriert: 2021-06-24 14:53:12
Wohnort: Berlin-Brandenburg

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#52 Beitrag von w3llschmidt » 2022-08-14 16:23:03

Hat die Sterntheke noch andere Bestände im Zugriff?

https://originalteile.mercedes-benz.de/ts-pumpe-101790
Gruss Henrik!

--------------------------------------------------------------------------
Mercedes NG '85 1222 / BM 615 / OM421 (WDB61506415426790)
--------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Wombi
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8753
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Bolivien
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#53 Beitrag von Wombi » 2022-08-14 18:47:15

querys hat geschrieben:
2022-07-27 21:35:34
Hallo zusammen,

Ich grabe hier nochmal aus.

Bei mir ist es eine sehr ähnliche Situation. Ich habe einen Zusatztank eingebaut + Umschalthähne + einen Mann Dieselvorfilter

Am Wochenende ging er einfach aus.

Jemand einen Tipp wo ich anfangen sollte mit der Fehlersuche?

OM421 und Mann PL420 Vorfilter

Schmeiß die Umschalthähne raus und er läuft wieder so, wie er ausgeliefert wurde ;) ..... ohne Probleme .....

Ich werde es nie verstehen, jeder 2. hier drüben steht, wegen undichter Umschalthähne ... am besten gleich 3, dann kann man richtig suchen und fluchen.
Braucht und brauchte noch nie jemand, wird aber wie warmes Brot verbaut für "Expeditionsmobile" :angel:
Ein Fernzug mit 1200 Liter auf 3 Tanks hat keine, aber der läuft auch .... :D

2. Kandidat der Megafrust erzeugt ist der berühmte Elgena Boiler.
Man weiß seit 15 Jahren, die Platzen gerne an den Schweißnähten, aber erst wenn man mit Gummistiefeln in der Hütte steht, kommt die Einsicht.
Bestimmt schon 15 mit geflutetem Koffer getroffen, lese hier aber bald monatlich,
" wir werden einen Elgena Boiler verbauen".....


Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
querys
süchtig
Beiträge: 979
Registriert: 2019-07-17 8:00:10
Wohnort: Rösrath
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#54 Beitrag von querys » 2022-08-14 21:16:37

Interessant mit den Elgena Boiler, der steht auf der Wunschliste, werde ich mal überdenken.

Mal sehen mir den Umschalthähnen, ich behaupte die sind dich, aber das hat wohl jeder gesagt.

Allerdings muss ich zugeben, dass der Motor mir dem originalen Setup zuletzt auch schlechter ansprang.

Wenn ich das nächste Mal Zeit habe schraube ich wieder den originalen Vorlauf drauf und lass mal wieder ein paar Tage stehen.
Jetzt auch mit Baublog: https://www.querys.de
1222 AF BJ 1986

unihell
abgefahren
Beiträge: 2328
Registriert: 2007-01-17 23:42:46

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#55 Beitrag von unihell » 2022-08-14 21:55:48

Hallo
ich weiß nicht, weshalb man noch die Handpumpe an unzureichender Stelle mit unzumutbarer Bedienung und Wirkung verbaut. Daimler hat beim Spritzsystem auf den Hengst Vorfilter mit integrierter Hand-Pumpe umgestellt. Das Teil kommt außen zugänglich an oder zwischen den Tank und Vorförderpumpe. Damit kann man das System einfach durchpumpen, so ab den 80ern ohne Entlüftungsschrauben zu öffnen.
Die an der Förderpumpe verbaute Handpumpe ist bei mir zwar noch drinn, aber mangels Zugänglichkeit seit Jahren nie mehr bedient. Meine Fahrzeuge stehen öfters ein halbes Jahr rum. Mit der Filterpumpe spüle ich im Vorbeigehen am Tank ordentlich durch, die Motoren startet immer ohne Murren, und das seit Jahren.
Gruß Helmut

Dieser Beitrag wird mit hundert Prozent erdstrahlenfreien Elektronen übertragen

Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch

Benutzeravatar
lura
Säule des Forums
Beiträge: 13903
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#56 Beitrag von lura » 2022-08-14 22:17:13

Mal so aus meiner Erfahrung: wenn die Handpumpe fördert tausche ich die nicht. Wenn über Nacht Diesel abgelaufen ist, liegt es eher an undichten Leitungen oder einem defekten Überstromventil an der ESP oder verschmutzten Leitungen.
Wenn bei laufendem Motor per Hand nachgepumpt werden muss ist die Vorförderpumpe meistens hin, die pumpt nämlich im Normalfall erheblich mehr als benötigt wird.
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
querys
süchtig
Beiträge: 979
Registriert: 2019-07-17 8:00:10
Wohnort: Rösrath
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#57 Beitrag von querys » 2022-08-14 22:24:55

Der Diesel läuft tatsächlich bei mir nicht ab, sondern nur der Druck geht weg. Kann ich wunderbar an einem transparenten Stück Leitung direkt vor der Vorförderpumpe sehen.

Da die Handpumpe ja funktioniert, werde ich mit den von Pirx empfohlenen Ventilen starten.
Jetzt auch mit Baublog: https://www.querys.de
1222 AF BJ 1986

Benutzeravatar
lura
Säule des Forums
Beiträge: 13903
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#58 Beitrag von lura » 2022-08-14 22:28:35

Spricht für das Überstromventil.
Bei den Leitungen werden die Gummiinliner der Stahlgewebeleitungen gerne schleichend undicht.. da hilft Druckluft draufgeben, ca 1 bar, max 2 bar, um das zu testen
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
querys
süchtig
Beiträge: 979
Registriert: 2019-07-17 8:00:10
Wohnort: Rösrath
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#59 Beitrag von querys » 2022-08-14 22:35:14

lura hat geschrieben:
2022-08-14 22:28:35
Spricht für das Überstromventil.
Bei den Leitungen werden die Gummiinliner der Stahlgewebeleitungen gerne schleichend undicht.. da hilft Druckluft draufgeben, ca 1 bar, max 2 bar, um das zu testen
Danke für den Tipp, blöd gefragt welche Leitungen sind das (also von wo nach wo gehen die).

Ab Tank ist alles neu bis zur Vorvörderpumpe. Die meisten Verbindungen sind dabei Schneidringverschraubung inkl Stützhülse. Nur am Tank musste ich ein kurzes Stück Gummischlauch verwenden, da man sonst die PA Leitung nicht mit dem Tankgeber verbunden bekommt.

Überströmventil habe ich auch neu bestellt, sollte auch recht einfach zu wechseln sein.
Jetzt auch mit Baublog: https://www.querys.de
1222 AF BJ 1986

Benutzeravatar
lura
Säule des Forums
Beiträge: 13903
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Mercedes 1222 OM 421 Geht immer wieder aus

#60 Beitrag von lura » 2022-08-14 22:41:30

Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Antworten