90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Pforzheimer
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2020-10-14 21:16:31

90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#1 Beitrag von Pforzheimer » 2021-01-07 18:43:14

Hallo zusammen,

Ich brauche mal ganz schnell Eure Hilfe :unwuerdig:
Dieselfilter am 90-16 getauscht, Will partout danach nicht anspringen.
Dieselfilter WK731, den neuen randvoll mit Diesel befüllt, eingebaut, dann die kleine Schraube am Oberen Rand der Aufnahme vom Fikter geöffnet und angefangen zu pumpen. Man pumpt sich dumm und dämlich, aber es sprudelt nicht. Man hört es direkt gluckern. Wenn ich durch die Entlüftungsschraube (das ist doch die M5 Schraube mit dem kleinen Pfeil oder?) Diesel einfülle, sprudelt es 2 - 3 Mal, dann aber auch nicht mehr.
LKW muss bis morgen früh vor der Halle weg :wack:

Je
Zuletzt geändert von Wilmaaa am 2021-01-10 19:39:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Am 10.1.2021 Titel geändert aufgrund Vollzugsmeldung und Problemlösung.

Nosilentrunning
infiziert
Beiträge: 68
Registriert: 2020-02-16 11:33:24

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#2 Beitrag von Nosilentrunning » 2021-01-07 19:07:50

Ich hab kein WIssen über den 90-16 aber ich erinnere mich dunkel dass das hier mal behandelt wurde.... https://www.youtube.com/watch?v=eNsAQ9IQcCU&t=338s gab's da nicht noch einen Trick bei der Sache?

Edit: Das war's: Nockenwellenstellung muss beachtet werden!

Benutzeravatar
burkhard
abgefahren
Beiträge: 2272
Registriert: 2006-10-03 12:08:45
Wohnort: Bonn

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#3 Beitrag von burkhard » 2021-01-07 19:09:40

Hatte ich letztens auch. Bei mir was die Leitung zur Kraftstoffpumpe verstopft. Bei anderen war der Filter im Schnapsglas verstopft. Also Filter im Schnapsglas tauschen/reinigen und die Leitung vom Tank zum Schnapsglas einmal mit der Ausblaspistole durchblasen.

Viele Grüße
Burkhard

Benutzeravatar
apath0
Überholer
Beiträge: 244
Registriert: 2010-07-14 12:02:52
Kontaktdaten:

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#4 Beitrag von apath0 » 2021-01-07 19:22:03

Hattest Du den Vorfilter demontiert? Dann schau mal, ob die Gummidichtung beim Vorfilter (direkt am Schnapsglas) noch da ist...

...Sebi
Ich hab das Resignieren aufgegeben. ...bringt ja doch nix!
http://flug-rost.de

Pforzheimer
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2020-10-14 21:16:31

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#5 Beitrag von Pforzheimer » 2021-01-07 19:38:11

Hallo!

Wir haben kein Schnapsglas 😲.
Wir haben das Auto nicht lange und Wollten lediglich routine mäßig den Filter wechseln
Man spürt schon einen Widerstand nach ca. Der Hälfte des Pumpweges, allerdings sprudelt es noch nicht

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8368
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#6 Beitrag von OliverM » 2021-01-07 19:45:27

Es ist schwierig auf Zuruf zu arbeiten .

Ist genügend Diesel im Tank?
-Entlüftungsschraube anziehen.
-Schauen ob die Förderpumpe überhaupt pumpt , falls nicht : Motor von Hand ein Stückchen weiter drehen und erneut versuchen.
-Vom Filter geht ein Schlauch an die ESP diese Schraube (SW 19) lösen , Pumpen und schauen ob Diesel kommt . Anschließend die Hohlschraube wieder anziehen und Pumpen bis du ein schnarrendes Geräusch hörst.----- Starten und gut ist .
-Falls du Luft in die Pumpenelemente gebracht hast : Einspritzleitungen oben an den Düsenstöcken lösen (mind. 3 St) und starten bis dort Diesel kommt . Anschließend anziehen nicht vergessen, sonst war die Motorwäsche nutzlos .

Falls kein Diesel kommt :
-Filtersieb in der Pumpe kontrollieren
-Tank kontrollieren

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

❝ Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.❞ (Wilhelm von Humboldt)

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8368
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#7 Beitrag von OliverM » 2021-01-07 19:49:25

Pforzheimer hat geschrieben:
2021-01-07 19:38:11
Hallo!

Wir haben kein Schnapsglas 😲.
Wir haben das Auto nicht lange und Wollten lediglich routine mäßig den Filter wechseln
Man spürt schon einen Widerstand nach ca. Der Hälfte des Pumpweges, allerdings sprudelt es noch nicht
Das Filtersieb ist kein Schnapsglas, aber wenn ihr nicht wisst was gemeint ist, wart ihr da nicht dran und es sollte Dicht sein .

Auf der Förderpumpe ist ein Deckelchen mit einer Schraube (i.d.R. SW8) sDiese abschrauben, den Deckel runter nehmen und schon schaut man auf das Filtersieb der Förderpumpe.

Gruß

Oliver
https://www.ebay.de/itm/Deutz-Forderpum ... 3960542100

Auf dem Foto ist der Deckel zu erkennen . Dort ist er aber mit einer Kreuzschlitzschraube befestigt.
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

❝ Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.❞ (Wilhelm von Humboldt)

Pforzheimer
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2020-10-14 21:16:31

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#8 Beitrag von Pforzheimer » 2021-01-07 19:57:08

Achso, ich bin von einem separaten Vorfilter ausgegangen...
Ja, Sieb ist pico bello sauber, Neue Dichtung für die Schraube auch drin. Sollte dicht sein.. Das hatte ich schon vor dem Filterwechsel gemacht

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16982
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#9 Beitrag von Wilmaaa » 2021-01-07 20:05:49

Pforzheimer hat geschrieben:
2021-01-07 19:57:08
Sollte dicht sein..
Sollte oder ist?
Manchmal hilft es, wenn man das vermeintlich Funktionierende nochmal anschaut.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Pforzheimer
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2020-10-14 21:16:31

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#10 Beitrag von Pforzheimer » 2021-01-07 20:41:16

So, habe für heute aufgegeben. Zu kalt.
Morgen früh geht's weiter.
Stand jetzt : Sieb sauber, Pumpe ist dicht.
Es sprudelt Diesel aus der Entlüftungsschraube am Filter, allerdings nicht durchgängig beim Pumpen, und nicht wirklich Blasenfrei.
Ich versuche morgen mal den Motor von Hand weiter zu drehen und weiter zu pumpen....

Benutzeravatar
Radler61
Schrauber
Beiträge: 374
Registriert: 2016-03-04 13:28:46
Wohnort: Unterwegs daheim

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#11 Beitrag von Radler61 » 2021-01-07 21:07:00

Also wenn Filter dicht aufgeschraubt und an der Pumpe alles dicht ist machen wir es so.

Ein Mann öffnet die Schraube oberhalb der Pumpe und der zweite startet den Motor. Lass den doch pumpen/arbeiten. Ruckzuck tritt Diesel am oberen Schlauch aus, Schraube zudrehen und nach einigem Ruckeln läuft der Motor rund.
Voraussetzung sind ordentliche Batterien die das orgeln überstehen.

Grüße

Benutzeravatar
Buclarisa
abgefahren
Beiträge: 3442
Registriert: 2009-07-20 17:23:30
Wohnort: an der Saale hellem Strand

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#12 Beitrag von Buclarisa » 2021-01-07 21:42:11

Radler61 hat geschrieben:
2021-01-07 21:07:00
Also wenn Filter dicht aufgeschraubt und an der Pumpe alles dicht ist machen wir es so.

Ein Mann öffnet die Schraube oberhalb der Pumpe und der zweite startet den Motor. Lass den doch pumpen/arbeiten. Ruckzuck tritt Diesel am oberen Schlauch aus, Schraube zudrehen und nach einigem Ruckeln läuft der Motor rund.
Voraussetzung sind ordentliche Batterien die das orgeln überstehen.

Grüße
Dazu müsste man zu 2. sein.
"Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine beschissene Vermutung"




Gasprüfungen für Wohnfahrzeuge nach G607

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5886
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#13 Beitrag von meggmann » 2021-01-08 9:35:49

Ich hab etwas den Überblick verloren - aber die Schraube auf dem Bild gibts doch auch (wahrscheinlich wurde sie schon genannt)

Gruß Marcel
Dateianhänge
4C118740-4BF0-4D4C-A4C5-2B1BC90C53CF.jpeg
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1548
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#14 Beitrag von RandyHandy » 2021-01-08 10:13:20

So ne Nummer ist uns damals zum Glück in der Werkstatt passiert - Vorförderpumpe hatte ne Macke (BF6L913)
Abhilfe neue Vorförderpumpe verbaut und schon lief er wieder.
Für den Notfall habe ich jetzt eine einfache Dieselpumpe dabei, diese wird einfach in die Vorlaufleitung geschraubt und mit Strom versorgt - mit dieser Version soll der Motor auch starten lt. Meister von Kolben Seeger :angel:
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!
__________________________________________________________________________

"Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher."
Zitat: Albert Einstein

Benutzeravatar
verzahnerchris
Kampfschrauber
Beiträge: 552
Registriert: 2010-03-09 13:54:25
Wohnort: Hattingen

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#15 Beitrag von verzahnerchris » 2021-01-08 10:39:49

Überprüfe mal die dieselleitung zum Tank
Möglicherweise zieht die Luft.

Chris :rock:
Wenn ich Du wäre....
Wäre ich doch lieber ich!

Alle sagten das geht nicht -
Da kam einer und wusste das nicht und
hat es einfach gemacht.

Magirus 110-17 - VW Golf Country

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5886
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#16 Beitrag von meggmann » 2021-01-08 10:40:57

Nicht schlagen aber - ist genug Diesel drin - also physisch nicht nur angezeigt?

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
MichaelW
Kampfschrauber
Beiträge: 572
Registriert: 2006-10-03 10:49:56
Wohnort: Herchweiler
Kontaktdaten:

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#17 Beitrag von MichaelW » 2021-01-08 10:56:15

Hallo,
Pforzheimer hat geschrieben:
2021-01-07 20:41:16
Es sprudelt Diesel aus der Entlüftungsschraube am Filter, allerdings nicht durchgängig beim Pumpen, und nicht wirklich Blasenfrei.
Dann ist entweder noch Luft drin oder aber es wird irgendwo Luft angesaugt.
Also entweder im Tank (zu wenig drin), eine Leitung undicht (kann auch sein, dass eine Leitung bei evtl. ab- und wiederanschrauben in Verbindung mit dem Filterwechsel einen kleinen Riß bekommen hat), oder im Bereich des Vorfilters oder des Filters selbst eine Undichtigkeit. Da an den letzten beiden Dingen geschraubt wurde, würde ich da zuerst schauen.

Gruß,
Michael
Hauptsache Allrad und 6-Zylinder Diesel-Direkteinspritzer...
Feuerwehr: MB LAF 911 B, Ziegler TLF8/24, Bj. 82
Privat: MB Unimog 406.121, Bj. 70, MB Unimog 403.123, Bj. 83, MB Unimog 435.115 (1300L, BW-SanKoffer), Bj. 88, Audi SQ5, Bj. 16

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6505
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#18 Beitrag von LutzB » 2021-01-08 11:43:56

Ich möchte hier mal wieder das Motorstarten nach dem Kraftstofffilterwechsel mit Bremsenreiniger bewerben.
Den ganzen Aufwand des Entlüftens übernimmt das System bei laufendem Motor zuverlässig, erfolgreich und schnell von selbst.

Lutz, in freudiger Erwartung des Shitstorms :smoking:
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
burkhard
abgefahren
Beiträge: 2272
Registriert: 2006-10-03 12:08:45
Wohnort: Bonn

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#19 Beitrag von burkhard » 2021-01-08 11:45:53

LutzB hat geschrieben:
2021-01-08 11:43:56
Den ganzen Aufwand des Entlüftens übernimmt das System bei laufendem Motor zuverlässig, erfolgreich und schnell von selbst.
Oder auch nicht wenn etwas verstopft ist und nach dem Bremsenreiniger kein Diesel mehr kommt.

Pforzheimer
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2020-10-14 21:16:31

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#20 Beitrag von Pforzheimer » 2021-01-08 11:49:41

Also Stand jetzt.
Zu dem was noch im Tank war 45L reingekippt. Wie viel sollte denn mindestens drin sein?
Also nach Klopfen etwa halb voll.
Ich habe die Hohlschraube an der ESP etwas gelöst. Beim Pumpen hört man es gluckern da oben, allerdings kommt kein Diesel.

Pforzheimer
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2020-10-14 21:16:31

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#21 Beitrag von Pforzheimer » 2021-01-08 11:51:30

Hjer noch ein Bild
Dateianhänge
Screenshot_20210108_105057.jpg

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6505
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#22 Beitrag von LutzB » 2021-01-08 11:55:21

burkhard hat geschrieben:
2021-01-08 11:45:53
Oder auch nicht wenn etwas verstopft ist und nach dem Bremsenreiniger kein Diesel mehr kommt.
Bei Kraftstoffmangel wäre der Motor m.M.n. schon vor dem Filterwechsel nicht mehr angesprungen und nicht nur danach nicht.

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Pforzheimer
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2020-10-14 21:16:31

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#23 Beitrag von Pforzheimer » 2021-01-08 11:56:27

Wahrscheinlich ja. Er lief 1A.

Benutzeravatar
Itchywheels
Schlammschipper
Beiträge: 434
Registriert: 2017-05-10 19:09:30
Wohnort: bei Regensburg

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#24 Beitrag von Itchywheels » 2021-01-08 12:03:46

Schau mal wo dein Rücklauf hin geht....
Ich hatte sowas nach einem Filterwechsel auch mal. Das Fahrzeug hatte einen kurzgeschlossenen Rücklauf, d.h. Er hat die Luft im Kreis gepumpt. Der Rücklauf ging in die Zuleitung.
Ansonsten würde ich vor dem Filtereingang die Leitung in einen Kanister legen und entlüften.
Springt er an kannst du den Fehler eingrenzen.
Gruß
Rico
Zuletzt geändert von Itchywheels am 2021-01-08 12:04:26, insgesamt 1-mal geändert.
PanAm - 2015 bis 2017
www.itchywheels.de

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5886
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#25 Beitrag von meggmann » 2021-01-08 12:03:50

Ist das überhaupt der richtige Filter?

In meinem 90-16 ist ein WK 940/5 mit 62/71 mm
Du hast einen WK 731 mit 71/76 mm

Kann ja richtig sein - nur so als Frage.

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Pforzheimer
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2020-10-14 21:16:31

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#26 Beitrag von Pforzheimer » 2021-01-08 12:05:26

Ich denke schon. Der wird als Alternative gelistet. Glaube deiner hat nur weniger Intervalle nötig...
War bei meinem auch vorher drin

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5886
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#27 Beitrag von meggmann » 2021-01-08 12:06:51

Aber die Dichtung sitzt an einer anderen Stelle - vielleicht ist die Stelle siffig?

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Pforzheimer
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2020-10-14 21:16:31

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#28 Beitrag von Pforzheimer » 2021-01-08 12:25:12

Grad mal gecheckt. Die Aufnahme sieht sauber aus,

Pforzheimer
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2020-10-14 21:16:31

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#29 Beitrag von Pforzheimer » 2021-01-08 12:41:31

Ich finde keine Bessere Stellung als ca. 1/3 bis 1/2 Hebelweg zum Pumpen. Ist das normal?
Ich pumpe aber es kommt nix aus der Entlüftungsschraube vom Filter

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8368
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Akut! 90-16 startet nicht nach Dieselfilter Wechsel

#30 Beitrag von OliverM » 2021-01-08 12:45:27

Vergiss doch mal dieses dämliche Entlüftungsschräubchen und mache einfach das, was dir vorher empfohlen wurde.

Ich bin hier raus . Bildungsneutral und Beratungsresistent macht es müssig und fade helfen zu wollen.

In diesem Sinne

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

❝ Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.❞ (Wilhelm von Humboldt)

Antworten