OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
worldtravel
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2017-12-11 12:18:59

OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

#1 Beitrag von worldtravel » 2020-12-20 2:07:52

... nachdem ich nun Jahrelang, mein schönes Mabu Wohnmobil mit dem guten alten OM 364LA gefahren bin, ist mir jetzt durch Zufall ein 814 4x4 Vario mit OM 904 Motor zugelaufen, den ich als Womo aufbauen möchte. Leider sind die Fahrleistung / Power eventuell wegen Allrad, im Vergleich zu meinem getuntem OM 364LA entäuschend.
... da ich mich mit den Pumpedüsen Motoren noch nicht wirklich auskenne, habe ich mich mal ein bischen im Web umgeschaut nach Tuning des Kennfeldes etc.
... dabei ist mir aufgefallen das bei dem 814 136PS / 520NM auf 170PS / 603 NM (also +83NM), beim 815 150PS / 580NM auf 190PS / 700NM (also +120NM) möglich sind mittels Zusatzsteuergerät.
... ich kenne das von meinem 320 cdi Mercedes, dort habe ich ein Carlson Steuergerät drin, welches auch in den 220 + 270 cdi passt, bei solchen Steuergeräten wird ja nur der Raildruck und Ladedruck erhöht und der Luftmassenmesser manipuliert.
... also denke ich, so wird das bei den Varios auch sein und das Tuning baut lediglich auf dem Grundkennfeld mit gleichen Parametern auf.
... habe mich also auf die Suche gemacht was der Unterschied in der Hardware beim OM 904 ist, komischerweise ist der Turbolader, die Injektoren und der Ladelüftkühler identisch, nun ist mein Gedanke das Mercedes eventuell nur das Grundkennfeld vom 814 auf 815 geändert hat.
... so wäre es möglich das 815er Steuergerät einzubauen und dann das Kennfeldupgrade auf dieser Basis zu machen, so das ich auf meine 700NM komme?

... jetzt zu meiner Frage, kennt jemand Unterschiede in der Motor Hardware vom 814 auf 815 Motor, habe ich etwas übersehen?
... hat jemand schon mal das Motorsteuergerät zwecks Tuning vom 814 auf 815 getauscht?
... ich habe noch einen der ersten Bj 1998 mit Euro2 ohne Wegfahrsperre, da müsste sich das doch tauschen lassen.
... ich sage schon mal Danke :)

Benutzeravatar
MartinS
neues Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 2020-12-21 9:37:20

Re: OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

#2 Beitrag von MartinS » 2020-12-21 20:36:58

Moin aus der Nähe von Oldenburg,

ist nun auch mein erster Beitrag hier im Forum; eine Vorstellung folgt noch. Ich habe einen Vario 814D Kasten mit Allison Automatik BJ 2005. Den Motor habe ich bei MTO Engineering in Ladbergen optimieren lassen ( die haben schon einmal meinem EX 312D Beine gemacht). Ich habe den Eindruck gewonnen, die Jungs dort wissen was sie machen. Die Optimierung ging über die OBD Schnittstelle direkt zum/ins Motorsteuergerät. Vorher und nachher auf dem Leistungsprüfstand geschaut um die Optimierung zu dokumentieren. Ich bin seeeehr zufrieden - und in Verbindung mit der Automatik ein Traum :happy: .

LG Martin
Vario 814D 4x2 (ein Viertel Allrad) Automatik uuuuund Tempomat

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6529
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

#3 Beitrag von LutzB » 2020-12-21 20:40:53

MartinS hat geschrieben:
2020-12-21 20:36:58
Ich habe einen Vario 814D Kasten mit Allison Automatik BJ 2005.
Haste den selber geschnitzt oder ist Dein Auto kein Allrad?

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
MartinS
neues Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 2020-12-21 9:37:20

Re: OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

#4 Beitrag von MartinS » 2020-12-21 21:02:29

Moin Lutz,

nix selber geschnitzt...hat nur eine Torsensperre - daher der "Viertel-Allrad :ninja: "

LG Martin
Vario 814D 4x2 (ein Viertel Allrad) Automatik uuuuund Tempomat

worldtravel
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2017-12-11 12:18:59

Re: OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

#5 Beitrag von worldtravel » 2020-12-21 21:40:01

MartinS hat geschrieben:
2020-12-21 20:36:58
Moin aus der Nähe von Oldenburg,

ist nun auch mein erster Beitrag hier im Forum; eine Vorstellung folgt noch. Ich habe einen Vario 814D Kasten mit Allison Automatik BJ 2005. Den Motor habe ich bei MTO Engineering in Ladbergen optimieren lassen ( die haben schon einmal meinem EX 312D Beine gemacht). Ich habe den Eindruck gewonnen, die Jungs dort wissen was sie machen. Die Optimierung ging über die OBD Schnittstelle direkt zum/ins Motorsteuergerät. Vorher und nachher auf dem Leistungsprüfstand geschaut um die Optimierung zu dokumentieren. Ich bin seeeehr zufrieden - und in Verbindung mit der Automatik ein Traum :happy: .

LG Martin
Hallo Martin,

danke für den Tip, mir ging es aber hauptsächlich um eventuelle Hardware Unterschiede bezgl. der Motorteile vom 814 zu 815 , da die Leistungssteigerungen der beiden Ausführungen einen sehr großen Spread haben.
Könntest du mir eventuell verraten auf wieviel Newtonmeter dein Motor optimiert wurde?
So wie du das schilderst ist da nur ein Standardupgrade aufgespielt, diese Standartupgrades resultieren auf Basis des alten Kennfeldes und geben immer einen gewissen Prozentsatz an Einspritzdruck, Ladedruck etc. hinzu. Wenn Mercedes nun für den 815 ohne Motoränderungen ein anderes Kennfeld programmiert hat, wird bei diesen Upgrades die gleichen Parameter erhöht nur halt von unterschiedlichen Basiswerten.
Daher müsste ich zuerst wissen ob am Motor etwas geändert ist, leider habe ich kein EPC zum gegenchecken ob eventuell Nockenwelle oder Kolben anders ist.

Grüße
Thomas

Benutzeravatar
MartinS
neues Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 2020-12-21 9:37:20

Re: OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

#6 Beitrag von MartinS » 2020-12-21 21:45:07

worldtravel hat geschrieben:
2020-12-20 2:07:52
... hat jemand schon mal das Motorsteuergerät zwecks Tuning vom 814 auf 815 getauscht?
Ich nehem mal an, das wird nicht gelingen. Das sich am Motor befindende Steuergerät (Motorregelung) kommuniziert mit dem FMR Steuergerät; will sagen, die sind miteinander verheiratet.

Versuch macht kluch...man kommt beim Vario blos so bescheiden an das Motorsteuergerät heran.

LG Martin
Vario 814D 4x2 (ein Viertel Allrad) Automatik uuuuund Tempomat

Solarer
LKW-Fotografierer
Beiträge: 108
Registriert: 2020-11-18 18:43:07

Re: OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

#7 Beitrag von Solarer » 2020-12-21 21:58:50

ich befürchte auch das es schwierig werden könnte (aber nicht unmöglich).....
habe das bei meinem SLK durch gemacht (AMG-Motor eingepflanzt), Ich habe mich gewundert was an Steuergeräten alles miteinander kommuniziert (sogar die Tachoeinheit)
Am Ende wurde es geflasht und neu aufgespielt,. (zum Glück gibt es Jungs die sich mit so etwas auskennen)
udo

Benutzeravatar
MartinS
neues Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 2020-12-21 9:37:20

Re: OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

#8 Beitrag von MartinS » 2020-12-21 22:15:48

worldtravel hat geschrieben:
2020-12-21 21:40:01
So wie du das schilderst ist da nur ein Standardupgrade aufgespielt
Das Schauspiel hat fast einen ganzen Tag gedauert, das war wohl nicht nur ein Standartupgrade. Es wurden zwischendurch ein paar Prüfstanddurchläufe gefahren und entsprechend optimiert.

Eine Leistungsmessung bei Wandlerautomatik ist nicht mal eben so gemacht. Bei der Optimierung wurde auch auf meinen Wunsch hin auf das maximale Eingangsdrehmoment (600NM!?) von der Allison Automatik (AT542) Rücksicht genommen. Ich habe auch ein Diagramm bekommen.

Was den Unterschied zwischen den 814er und 815er Motoren ausmacht werde ich mal über Weihnachten im EPC nachschauen, dafür braucht man ja Fahrgestellnummern - die habe ich ja noch.

LG Martin
Vario 814D 4x2 (ein Viertel Allrad) Automatik uuuuund Tempomat

worldtravel
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2017-12-11 12:18:59

Re: OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

#9 Beitrag von worldtravel » 2020-12-21 22:32:21

MartinS hat geschrieben:
2020-12-21 22:15:48
worldtravel hat geschrieben:
2020-12-21 21:40:01
So wie du das schilderst ist da nur ein Standardupgrade aufgespielt
Das Schauspiel hat fast einen ganzen Tag gedauert, das war wohl nicht nur ein Standartupgrade. Es wurden zwischendurch ein paar Prüfstanddurchläufe gefahren und entsprechend optimiert.

Eine Leistungsmessung bei Wandlerautomatik ist nicht mal eben so gemacht. Bei der Optimierung wurde auch auf meinen Wunsch hin auf das maximale Eingangsdrehmoment (600NM!?) von der Allison Automatik (AT542) Rücksicht genommen. Ich habe auch ein Diagramm bekommen.

Was den Unterschied zwischen den 814er und 815er Motoren ausmacht werde ich mal über Weihnachten im EPC nachschauen, dafür braucht man ja Fahrgestellnummern - die habe ich ja noch.

LG Martin
.... das würde mich sehr glücklich machen, wenn du das im EPC abchecken könntest
.... meine ViN ist : WDB6704221N073963, ist noch einer der ersten ohne Wegfahrsperre, ohne ABS, Euro2, 1998
.... wenn du ne 815er Vin hättest wäre vor 2001 von Vorteil, mein Verdacht wäre die Nockenwelle
.... ok wenn die bei die so vorgegangen sind, dann hat das schon Hand und Fuß dein Tuning

Viele Grüße Dir und ein frohes Fest @all
Thomas

Benutzeravatar
MartinS
neues Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 2020-12-21 9:37:20

Re: OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

#10 Beitrag von MartinS » 2020-12-22 17:40:40

Moin Thomas,

das Motorsteuergerät, Steuergerät FMR, Nockenwelle und Steckpumpe haben die gleichen ET-Nummern; es wird wohl der Datensatz im Motorsteuergerät sein. Evtl. kann man für teuer Geld :motz: bei MB den Datensatz kaufen mit dem Vorteil(wenn es denn einer ist), wird aus deinem Eur02 ein Euro 3.

Meines Erachtens nach ist es Sinnvoll den Motor optimieren zu lassen. Ich habe irgendwas bei 850,- Euronen bezahlt.

Mal so nebenbei, ich habe die Drehzahl bei meinem 814er unterhalb der Nenngeschwindigkeit auf 2300U/min abgesenkt. Der Hintergrund:Der Motor ist so Agil geworden, das beim gewohnten "Reinlatschen" ins Gaspedal der Wandler mit der Krafübertragung nicht nachgekommen ist; will sagen, Schlupf bis Drehzahlende :angel: .

Ach ja, der Autowagen hat mann gerade 26TSD KM runter - alles frisch und fitt :cool:

Munter bleiben, LG Martin
Vario 814D 4x2 (ein Viertel Allrad) Automatik uuuuund Tempomat

Benutzeravatar
Der gesetzlose Saarländer
Schlammschipper
Beiträge: 480
Registriert: 2010-12-21 14:34:46

Re: OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

#11 Beitrag von Der gesetzlose Saarländer » 2020-12-22 20:35:34

Hallo,

Upgrade auf 180PS gefällig ?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 8-276-7793

Denis
Fahre lieber langsam und individuell als dumm und schnell!

worldtravel
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2017-12-11 12:18:59

Re: OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

#12 Beitrag von worldtravel » 2020-12-22 21:05:40

Solarer hat geschrieben:
2020-12-21 21:58:50
ich befürchte auch das es schwierig werden könnte (aber nicht unmöglich).....
habe das bei meinem SLK durch gemacht (AMG-Motor eingepflanzt), Ich habe mich gewundert was an Steuergeräten alles miteinander kommuniziert (sogar die Tachoeinheit)
Am Ende wurde es geflasht und neu aufgespielt,. (zum Glück gibt es Jungs die sich mit so etwas auskennen)
udo
.... ja im PKW Bereich ist das auch anders, das hab ich auch schon gemacht, da spielt ja das elektrische Zündschloss (Wegfahrsperre) mit dem elektrischen Lenkradschloss und dem Motorsteuergerät zusammen, das muss immer als Einheit getauscht (Lenkradschloss gibts auch Emulatoren zum austricksen) werden oder teure Einzelteile beim Freundlichen gekauft werden, der alte Vario 1998 hat noch ein Uraltzündschloss mit Bartschlüssel und ein Oldschool Lenkradschloss von daher ganz andere Nummer.

worldtravel
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2017-12-11 12:18:59

Re: OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

#13 Beitrag von worldtravel » 2020-12-22 21:12:17

MartinS hat geschrieben:
2020-12-22 17:40:40
Moin Thomas,

das Motorsteuergerät, Steuergerät FMR, Nockenwelle und Steckpumpe haben die gleichen ET-Nummern; es wird wohl der Datensatz im Motorsteuergerät sein. Evtl. kann man für teuer Geld :motz: bei MB den Datensatz kaufen mit dem Vorteil(wenn es denn einer ist), wird aus deinem Eur02 ein Euro 3.

Meines Erachtens nach ist es Sinnvoll den Motor optimieren zu lassen. Ich habe irgendwas bei 850,- Euronen bezahlt.

Mal so nebenbei, ich habe die Drehzahl bei meinem 814er unterhalb der Nenngeschwindigkeit auf 2300U/min abgesenkt. Der Hintergrund:Der Motor ist so Agil geworden, das beim gewohnten "Reinlatschen" ins Gaspedal der Wandler mit der Krafübertragung nicht nachgekommen ist; will sagen, Schlupf bis Drehzahlende :angel: .

Ach ja, der Autowagen hat mann gerade 26TSD KM runter - alles frisch und fitt :cool:

Munter bleiben, LG Martin
.... SUPER Martin, das sind genau die Infos die ich brauche, du hast mir sehr geholfen, echt Klasse von dir!!!! :blume:
.... dann ists so wie ich schon dachte, der Grunddatensatz ist ein anderer, dann ist der Rest easy für mich.

vielen dank Dir und @ all geruhsames Fest und guten Rutsch
Thomas

Ralphi70
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 2020-11-22 16:45:33

Re: OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

#14 Beitrag von Ralphi70 » 2020-12-23 19:59:43

Hey, ich lese immer nur OM? Meinst du damit die Marke die in den fünfziger Jahren in Italien an Fiat übergegangen ist? Ich hab von denen ein wohnmobil und suche Kontakt zu Leuten die etwas über diesen Typ wissen?

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6529
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: OM 904 Motortuning / 814 - 815 Allrad

#15 Beitrag von LutzB » 2020-12-23 20:54:41

OM steht für Oel-Motor und ist bei Mercedes-Benz die Bezeichnung für Dieselmotoren.

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Antworten