Suche nach Ersatzteilen für einen Magirus

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
jo62
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2020-09-28 14:09:26

Suche nach Ersatzteilen für einen Magirus

#1 Beitrag von jo62 » 2020-11-27 16:01:14

Guten Morgen alle
Wie gehts?

Ich müsste den Zylinder in meinem Verteilergetriebe ersetzen. (Der LKW ist ein Magirus Deutz 170D11 FA von 1980, Doppelkabine)

Die Referenz scheint "2500131 OPERATING CYL. 0.482.006.008" zu sein.

Weißt du, wo ich es finden könnte?

Vielen Dank

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22510
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Suche nach Ersatzteilen für einen Magirus

#2 Beitrag von Ulf H » 2020-11-27 20:11:07

... kennst du die Ersatzteilliste von hano69? ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
CharlieOnTour
abgefahren
Beiträge: 2150
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Suche nach Ersatzteilen für einen Magirus

#3 Beitrag von CharlieOnTour » 2020-11-27 20:19:09

jo62 hat geschrieben:
2020-11-27 16:01:14
Guten Morgen alle
Wie gehts?

Ich müsste den Zylinder in meinem Verteilergetriebe ersetzen. (Der LKW ist ein Magirus Deutz 170D11 FA von 1980, Doppelkabine)

Die Referenz scheint "2500131 OPERATING CYL. 0.482.006.008" zu sein.

Weißt du, wo ich es finden könnte?

Vielen Dank
Hallo Namenloser,

hier z.B.
https://www.trucksystems.de/Knorr-Arbei ... 2006008000

Gruß
Chris

Grauerwolf1802
neues Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 2020-09-28 22:00:14

Re: Suche nach Ersatzteilen für einen Magirus

#4 Beitrag von Grauerwolf1802 » 2020-11-29 14:02:59

Hallo kann ich besorgen gruss Günter
Gruss grauerwolf

jo62
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2020-09-28 14:09:26

Re: Suche nach Ersatzteilen für einen Magirus

#5 Beitrag von jo62 » 2020-12-03 22:13:17

Hallo Gunter
Es wäre toll.
Sind Sie sich der Kompatibilität sicher?

Hier ist ein Foto des Zylinders.

Bild


Jon

jo62
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2020-09-28 14:09:26

Re: Suche nach Ersatzteilen für einen Magirus

#6 Beitrag von jo62 » 2020-12-03 22:18:06

CharlieOnTour hat geschrieben:
2020-11-27 20:19:09
jo62 hat geschrieben:
2020-11-27 16:01:14
Guten Morgen alle
Wie gehts?

Ich müsste den Zylinder in meinem Verteilergetriebe ersetzen. (Der LKW ist ein Magirus Deutz 170D11 FA von 1980, Doppelkabine)

Die Referenz scheint "2500131 OPERATING CYL. 0.482.006.008" zu sein.

Weißt du, wo ich es finden könnte?

Vielen Dank
Hallo Namenloser,

hier z.B.
https://www.trucksystems.de/Knorr-Arbei ... 2006008000

Gruß
Chris
Hallo Chris
Ich habe ein Foto Ihrer Referenz gefunden (https://www.beskoonline.net/kategorien/ ... 2006008000)

Es sieht nicht so aus ...
Ist es kompatibel?
Vielen Dank

Mein Name: Jon

Benutzeravatar
CharlieOnTour
abgefahren
Beiträge: 2150
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Suche nach Ersatzteilen für einen Magirus

#7 Beitrag von CharlieOnTour » 2020-12-03 22:35:36

Hallo Jon,
der Knorr Zylinder mit der Nummer 0482006008000 ist kompatibel mit Iveco 2500131

Das habe ich so im Teilesystem hinterlegt.

Anbei weitere Referenzen:
DAIMLER: 0004300326 4300326 A0004300326
IVECO: 02500131 2500131 02500131 341011001 341011501 4214110350 4214110410
HALDEX: 341011001 341011501
KNORR-BREMSE: 0482006008 0482006008090 0482006008100

Ich habe auch ein Bild davon, kann es dir aber leider nicht urrheberrechtlich zeigen.
Für mich entspricht das Bild deinem Zylinder auf dem Bild.
Es fehlt lediglich der Gabelkopf. Den kannst du aber vom alten Zylinder übernehmen oder ein neues Normteil dazu kaufen.

Viele Grüße
Chris

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 8389
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Suche nach Ersatzteilen für einen Magirus

#8 Beitrag von Uwe » 2020-12-04 11:16:02

Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Shit. - What? - Rollers... - No. - Yeah. - Shit.

Grauerwolf1802
neues Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 2020-09-28 22:00:14

Re: Suche nach Ersatzteilen für einen Magirus

#9 Beitrag von Grauerwolf1802 » 2020-12-07 13:17:02

Kann nicht helfen. Ist verkauft. Sorry
Gruss grauerwolf

jo62
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2020-09-28 14:09:26

Re: Suche nach Ersatzteilen für einen Magirus

#10 Beitrag von jo62 » 2020-12-27 22:42:52

Ich gebe ein paar Neuigkeiten

Also kaufte ich den Referenzzylinder 4214110350 (WABCO).
Und leider kann es das Original nicht ersetzen (siehe Foto hier)
Bild
Beim Zerlegen habe ich den Originalzylinder viel gereinigt und er hat wieder funktioniert (zumindest ein wenig).

Ich habe hier weitere Fragen an die Experten:
1) Ich würde sehr gerne ein Duplikat meines Magirus-Zündschlüssels erstellen. Es sieht aus wie das:
Bild

2: Ich suche immer noch nach einem Fußmotorschalter wie diesem, der kaputt ist.
Bild

Wenn jemand eine Idee hat ...

Frohe Feiertage an alle!

Benutzeravatar
CharlieOnTour
abgefahren
Beiträge: 2150
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Suche nach Ersatzteilen für einen Magirus

#11 Beitrag von CharlieOnTour » 2020-12-27 22:59:51

jo62 hat geschrieben:
2020-12-27 22:42:52
Ich gebe ein paar Neuigkeiten

Also kaufte ich den Referenzzylinder 4214110350 (WABCO).
Und leider kann es das Original nicht ersetzen (siehe Foto hier)
Bild
Beim Zerlegen habe ich den Originalzylinder viel gereinigt und er hat wieder funktioniert (zumindest ein wenig).

Ich habe hier weitere Fragen an die Experten:
1) Ich würde sehr gerne ein Duplikat meines Magirus-Zündschlüssels erstellen. Es sieht aus wie das:
Bild

2: Ich suche immer noch nach einem Fußmotorschalter wie diesem, der kaputt ist.
Bild

Wenn jemand eine Idee hat ...

Frohe Feiertage an alle!
Knorr 0482006008000 passt immer noch.
Wieso kaufst du einen anderen?

Ich vermute du hast über die Mercedesnummer weiter umgeschlüsselt.
Das kann gehen, muss aber nicht.
Teil A Kann zwar B und C ersetzten. Teil B aber nicht zwangsläufig Teil A.

Ich bin hier raus. Mir ist das zu umständlich.

Gruß
Chris

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8368
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Suche nach Ersatzteilen für einen Magirus

#12 Beitrag von OliverM » 2020-12-27 23:09:05

Moin,
Zündschlüssel : Bosch 3341982101
Motorbremsschalter : WABCO 4630131160/2291

Was den Rest anbetrifft bin ich ganz bei Chris.
Gerade wenn man neu dabei ist finde ich es ungemein wichtig , daß man nicht als beratungsresistenter Zeitdieb eingestuft wird .

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

❝ Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.❞ (Wilhelm von Humboldt)

Benutzeravatar
DaPo
abgefahren
Beiträge: 1064
Registriert: 2010-12-15 22:40:09
Wohnort: Bochum

Re: Suche nach Ersatzteilen für einen Magirus

#13 Beitrag von DaPo » 2020-12-28 10:28:38

Hallo,
jo62 hat geschrieben:
2020-12-27 22:42:52
Ich gebe ein paar Neuigkeiten

Also kaufte ich den Referenzzylinder 4214110350 (WABCO).
Und leider kann es das Original nicht ersetzen (siehe Foto hier)
Bild
Beim Zerlegen habe ich den Originalzylinder viel gereinigt und er hat wieder funktioniert (zumindest ein wenig).
da ist kein Bild zu sehen. Und wenn ich mir den Link heraus pfriemle, ist da ein Passwort einzugeben...
Grüße
DaPo (Daniel)

Antworten