Magirus Deutz Frontlenker 170D11 Flammstartanlage

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Leo170d11
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 2020-02-05 19:21:46

Magirus Deutz Frontlenker 170D11 Flammstartanlage

#1 Beitrag von Leo170d11 » 2020-10-19 22:09:05

Hallo liebe Allrad LKW Gemeinschaft,

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und die ersten etwas kälteren Nächte gab es jetzt auch schon. Gestern morgen wollte ich dann doch mal probieren, der Nachbarschaft eine Gefallen zu tun und die "Rauchzeichen" unserer Maggi etwas zu reduzieren. :angel:
Bloß auch nach einer halben Ewigkeit ist die gelbe Kontrolleuchte im Armaturenbrett aus geblieben.

Sonst ist mir auch immer aufgefallen, dass bei Betätigung des Anlasschalters in Vorglühposition, die Kontrolleuchten wegen der Stromaufnahme der Flammstartglühkerzen etwas abgedunkelt sind. Das blieb gestern auch aus.

Ich habe dann im Fahrerfußraum zwei Sicherungen gefunden an denen auch Spannung bei betätigen des Schalters ankommt. Daneben ist eine Glühwendel denke ich, die ein Bimetall erwärmt was dann die Kontrollleuchte bestromt. Liege ich da soweit richtig?

Dann müsste doch an den Flammstartglühkerzen auch 24V ankommen, oder? Sind die zwei Sicherungen für die linke und rechte Seite?

Ich habe die Befürchtung, dass sich meine beiden Flammstartglühkerzen verabschiedet haben. Weiß jemand vielleicht, welche in einem 72er Frontlenker 170D11 mit F6L413V Motor verbaut sind?

Danke schonmal fürs lesen und für den ein oder anderen Ratschlag.
Zuletzt geändert von Leo170d11 am 2020-10-19 23:02:24, insgesamt 1-mal geändert.

Leo170d11
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 2020-02-05 19:21:46

Re: Magirus Deutz Frontlenker 170D11 Flammstartanlage

#2 Beitrag von Leo170d11 » 2020-10-19 22:11:40

Hier noch ein Bild von der Ansaugbrücke und den Kerzen.
20201019_191817-min.jpg

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 8291
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Magirus Deutz Frontlenker 170D11 Flammstartanlage

#3 Beitrag von Uwe » 2020-10-20 8:45:07

Hallo,

bei unserem 170er sind die Sicherungen für die Flammstartanlage im Sicherungskasten im Armaturenbrett, unter dem Armaturenbrett dann die Widerstände. ET-Nummer für die Kerze ist in der Teileliste zu finden, beim Ausbau der Kerzen kann es passieren, dass die angerostete Dieselleitung abschert - also besser gleich Ersatz vorsehen (normale Schneidringverschraubung, LL-Serie).

Gruß
Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Shit. - What? - Rollers... - No. - Yeah. - Shit.

hano96
Überholer
Beiträge: 235
Registriert: 2008-03-15 12:23:06
Wohnort: Preußisch Ströhen

Re: Magirus Deutz Frontlenker 170D11 Flammstartanlage

#4 Beitrag von hano96 » 2020-10-20 9:30:33

Hallo,
Flammglühstiftkerze 19V, M20x1,5, M5
0257201001 BOSCH
1161657 KHD
C24VH7632 KHD
BERU 173GU 19V
0101233413 BERU
1174599 KHD

Eine Ersatzteilliste für die Magirus D- Modelle sowie die ANW- Modelle steht in meiner Signatur unter diesem Beitrag. Dort findest Du die gängigen Teilenummern usw. für Deinen 170D11.

Allerbeste Grüße
Ingolf
Für Kontakte:
Fahrerliste Magirus D-Modell/ANW
(100D7/130D9/170D11/192D11/232D15/120-16ANW/160-23ANW/ etc.)
viewtopic.php?f=16&t=88482&p=901508#p901508

Damit z.B 130D9 oder 170D11 Teilesucher zu Teilefindern werden:
Teileliste Magirus D-Modelle /ANW
viewtopic.php?f=33&t=93820#p898829

Leo170d11
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 2020-02-05 19:21:46

Re: Magirus Deutz Frontlenker 170D11 Flammstartanlage

#5 Beitrag von Leo170d11 » 2020-10-20 12:32:50

Hallo, :happy:

Erstmal besten Dank für die schnelle Rückmeldung. Ich bekomme jetzt die Tage erstmal eine gebrauchte funktionstüchtige Kerze und werde dann mal schauen, ob dich was tut.

Gruß Leo

Antworten