Halten Sie den Motor warm 170D11

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5474
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Halten Sie den Motor warm 170D11

#31 Beitrag von meggmann » 2020-10-15 20:50:13

-20 Grad (und noch etwas weniger) fand ich jetzt nicht so die Herausforderung, ging auch ohne Flammstart, dauerte aber ein paar Sekunden länger. Lag aber bestimmt am guten schwedischen Arctic-Diesel oder Winterdiesel (keine Ahnung was es war, hab nur getankt und nicht nachgefragt, die wissen das eh besser als ich). Öl war ganz normales 15W40.
Im Norditalien hätte ich da aber keinerlei Bedenken wenn der Diesel passt.
Oder verhält sich der 413 im 170D11 so anders - ist doch ein Deutz...

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22256
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Halten Sie den Motor warm 170D11

#32 Beitrag von Ulf H » 2020-10-15 20:57:42

... ja, der 413 startet wesentlich schlechter als die 91x er ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5474
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Halten Sie den Motor warm 170D11

#33 Beitrag von meggmann » 2020-10-15 20:59:47

Solange er nicht so schlecht startet wie ein Benz 😉

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16677
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Halten Sie den Motor warm 170D11

#34 Beitrag von Wilmaaa » 2020-10-15 21:00:47

Ich habe nie einen großen Unterschied zwischen dem 413er und dem 913er beim Startverhalten festgestellt. Weder beim Kalt- noch beim Warmstart. Die Motoren haben halt eine ganz eigene Charakteristik (und ich mag bekanntermaßen den 413er lieber), aber beim Start gab sich das irgendwie nix.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 7981
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Halten Sie den Motor warm 170D11

#35 Beitrag von OliverM » 2020-10-15 21:00:59

Ulf H hat geschrieben:
2020-10-15 20:57:42
... ja, der 413 startet wesentlich schlechter als die 91x er ...

Gruss Ulf
Moin Ulf,
nicht wenn der 413er in Ordnung ist .

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 7981
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Halten Sie den Motor warm 170D11

#36 Beitrag von OliverM » 2020-10-15 21:02:53

Wilmaaa hat geschrieben:
2020-10-15 21:00:47
Ich habe nie einen großen Unterschied zwischen dem 413er und dem 913er beim Startverhalten festgestellt. Weder beim Kalt- noch beim Warmstart. Die Motoren haben halt eine ganz eigene Charakteristik (und ich mag bekanntermaßen den 413er lieber), aber beim Start gab sich das irgendwie nix.
Hallo Wilmaaa,
da gibt es vom Kaltstartverhalten her auch keinen Unterschied, falls die Motoren in Ordnung sind .

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16677
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Halten Sie den Motor warm 170D11

#37 Beitrag von Wilmaaa » 2020-10-15 21:04:27

Ja, waren unsere ja auch. Also, in Ordnung. Und für den 413er kann ich das sogar jetzt noch sagen. Den 913er haben wir nicht mehr. ;)
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Antworten