MB1217 Kühler undicht, Lieferanten??

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Der gesetzlose Saarländer
Schlammschipper
Beiträge: 478
Registriert: 2010-12-21 14:34:46

Re: MB1217 Kühler undicht, Lieferanten??

#31 Beitrag von Der gesetzlose Saarländer » 2020-11-08 17:07:55

Hallo Joe,

bei mir im Nachbarort ist der https://www.roland-hammer-kuehlerbau.de/. Bin top zufrieden gewesen bei dem!

Gruß Denis
Fahre lieber langsam und individuell als dumm und schnell!

Benutzeravatar
DaPo
süchtig
Beiträge: 982
Registriert: 2010-12-15 22:40:09
Wohnort: Bochum

Re: MB1217 Kühler undicht, Lieferanten??

#32 Beitrag von DaPo » 2020-11-08 17:47:21

Hallo Joe,

der Mahle-Kühler ist rund 20cm höher als Dein Alter...
Grüße
DaPo (Daniel)

Wurlewurm
LKW-Fotografierer
Beiträge: 107
Registriert: 2019-01-06 18:31:46

Re: MB1217 Kühler undicht, Lieferanten??

#33 Beitrag von Wurlewurm » 2020-11-08 21:12:24

Hallo,
hier noch ein Tip von mir. Mail: info[at]kuehler-peukert.de in Mettenheim/Bayern.
Der baut dir das was du brauchst. Hat mir mal meinen G für Veranstaltungen fit gemacht mit nem Gitter von einem CAT. Da konnte man dann mit dem Dampfstrahler direkt rein leuchten und der hielt jede Tanssylvanien durch. Der ist einfach gut was Kühler betrifft :blush:
LG
Jürgen

Benutzeravatar
Joe
abgefahren
Beiträge: 2040
Registriert: 2006-10-03 10:37:46
Wohnort: 55597 Wöllstein
Kontaktdaten:

Re: MB1217 Kühler undicht, Lieferanten??

#34 Beitrag von Joe » 2020-11-09 21:18:06

Hi,

danke für eure Hilfe.
@DaPo: Ich hatte was von 2 cm ausgerechnet und daher die Hoffnung, dass er trotzdem passt. Schade.
@ Denis: Habe Hammer gestern angemailt, heute morgen sofort Rückruf. Machte einen sehr kompetenten und hilfsbereiten Eindruck, wollte neues Netz einlöten in Tropenversion, ... wenn nicht: s. nächste Zeile:
@Chris: Kühler-Rath habe ich auch gestern angemailt, heute kam ein Angebot für "Tropenkühler", komplett 580,- plus MwSt. und Transport, Netz einlöten ca. 60,- weniger. Da fiel mir die Entscheidung nicht schwer und habe heute einen kompletten, neuen Kühler bestellt. Den kann ich dann in einer Halle mit Hilfe an einem Tag raus- und reinbauen und alles ist gut.
Danke Jürgen, aber erst einmal keinen Bedarf mehr. Und der Tipp von Denis (Fa. Hammer) wäre gerade mal 40 km von mir entfernt.

Wenn es interessiert erstatte ich nach erfolgter Reparatur noch mal kurz Bericht.
Mit lieben Grüßen von der Nahe
Joe

Die "private" Seite ist unter www.gertenbach.mobi zu finden.

Veho Ergo Sum // Feinstaub ist doch Kinderkram - Grobstaub!!

Benutzeravatar
Jucksnjo
LKW-Fotografierer
Beiträge: 132
Registriert: 2017-06-24 9:07:20

Re: MB1217 Kühler undicht, Lieferanten??

#35 Beitrag von Jucksnjo » 2020-11-12 19:14:48

Hubraum statt Wohnraum :)

Mit einem Gruß

Johannes

Antworten