Passt 3L 6-Zylinder OM603 SaugDiesel in Bremer T1 ?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Oelwurm
Überholer
Beiträge: 244
Registriert: 2019-09-15 6:14:31

Passt 3L 6-Zylinder OM603 SaugDiesel in Bremer T1 ?

#1 Beitrag von Oelwurm » 2020-10-05 2:47:56

Hallo,
den Bremer gab es ja schon als 5-Zylinder mit dem OM602 D29, als 2.9L, auch als Vorkammer-Saugdiesel (jedoch Nennleistung 95PS schon bei 3800/min).
Könnte man in den einen 6-Zylinder, also mit einem Zylinder mehr vorndran verbauen (3L OM603 D30, auch Vorkammer-Saug-Diesel, aber Nennleistung 109-113PS erst bei 4600/min)?
https://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes- ... 602/OM_603

Danke. Wen oder wo könnte ich deswegen noch wen fragen?
Grüße
Carsten
Grüße Carsten

Magirus-Deutz oder Iveco-Magirus 7,5t 4x4 inkl. Sevo + Diffs mit Deutz R6 Turbo für ein ExMo soll es vermutlich werden.
Mercedes-Benz T1/T1N-Sprinter/T2/Vario xxxD Pritsche oder DOKA ist auch noch im Spiel. ;-)

Benutzeravatar
Kami
Forumsgeist
Beiträge: 5851
Registriert: 2006-10-03 12:20:59
Wohnort: ***D-96158***

Re: Passt 3L 6-Zylinder OM603 SaugDiesel in Bremer T1 ?

#2 Beitrag von Kami » 2020-10-05 6:22:15

Klär erstmal ab welche Motoren welche Abgashomologisation haben (Motorhomoligation oder aufm Fahrzeugprüfstand), und bis zu welchem EZ-Datum diese ggf.überhaupt noch zulassungsfähig sind....

Gruss
Kami
Wer in keinster weise etwas verrückt ist und deshalb denkt er wäre normal, der irrt.

Antworten