Getriebeschaden MB 714

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
schnauzer4life
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2016-01-15 1:30:08

Getriebeschaden MB 714

#1 Beitrag von schnauzer4life » 2020-08-18 20:27:25

Hallo liebe Forumsgemeinde!
Ich bin auf der Suche nach einem Getriebe G3. 60 5/7.5 für einen 714 mit Om 964. Ein Freund aus Italien steht mit Getriebeschaden in Genua bzw steht der Lkw in Genua und er selbst ist in Bozen.
Ich füge hier einfach die Daten ein die er mir geschickt hat:
OM 364 LA IV/1
WDB6693011N039596
Mercedes benz Vario 714 - 1995
IMG-20200813-WA0005.jpg
A6762600600 ist die Nummer am Getriebe.
Nun finde ich unter G3. 60 5/7.5 nur eine andere Variante
für 1117 etc.
Hat einer von euch vielleicht eine Idee wo man so ein Getriebe auftreiben könnte?
Vielen Dank im Voraus
Mfg Hari

Benutzeravatar
Der gesetzlose Saarländer
Schlammschipper
Beiträge: 476
Registriert: 2010-12-21 14:34:46

Re: Getriebeschaden MB 714

#2 Beitrag von Der gesetzlose Saarländer » 2020-08-18 20:42:15

Hallo,

versuch es mal da: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-223-2757

Hab bei dem Martin auch schon gekauft, der iss ok.

Denis
Fahre lieber langsam und individuell als dumm und schnell!

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6331
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Getriebeschaden MB 714

#3 Beitrag von LutzB » 2020-08-18 21:04:47

Ein OM964 kann das nicht sein. Ich vermute, dass das Getriebe an einen OM364 gehört.

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
Maximilian714d
infiziert
Beiträge: 94
Registriert: 2019-06-29 15:25:41
Wohnort: Berlin

Re: Getriebeschaden MB 714

#4 Beitrag von Maximilian714d » 2020-08-18 21:23:09

Hallo

Laut Datenkarte hat das Fahrzeug das Getriebe G3/60 5-7,5 mit Baumuster 714.088 (auf dem Typenschild ist es zu lesen, ist rechts oder links auf dem Getriebegehäuse befestigt).

Mit dem Baumuster kann mann sich auf die Suche nach Ersatz machen...

Was sind die Symptome des Getriebeschadens?
Lohnt sich eine Reparatur/instandsetzung nicht?

Ersatzteile für dieses Getriebe gibt es zu kaufen: Original (teuer), gebraucht (ok aber schwerer zu finden) oder aftermarket (zb von Euroricambi, gute Qualität-Preis Leistung).

In italien gibt es auch gut Handwerker. Die meisten KFZ-Werkstätten nehmen zwischen 30-50€ die Stunde, da könnte sich evtl eine Reparatur lohnen... Musst nur einen ehrlichen Mechaniker finden die dich nicht betrügt!

Werkstatthandbuch mit einstellwerte usw musst natürlich du besorgen... Gibt es auf deutsch zu bestellen bei interesse.

Viel Erfolg, evtl kann ich helfen (habe selber das gleiche Getriebe ausgebaut, überholen lassen und eingebaut), uber PN bin ich zu erreichen...

Max

schnauzer4life
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2016-01-15 1:30:08

Re: Getriebeschaden MB 714

#5 Beitrag von schnauzer4life » 2020-08-19 8:10:32

Ja ist ein Om 364, Tippfehler.
In der Werkstatt wurde ihm gesagt, dass Getriebe öffnen und reparieren mehr kostet als sein ganzer LKW.
Ich versuchs jetzt mal beim Martin. Vielen Dank

Benutzeravatar
DaPo
süchtig
Beiträge: 857
Registriert: 2010-12-15 22:40:09
Wohnort: Bochum

Re: Getriebeschaden MB 714

#6 Beitrag von DaPo » 2020-08-19 10:30:42

Hallo Hari,

das Getriebe 714.088, was da verbaut ist, gab es so nur im Vario der Baureihen 669 und 670.
Was bei den anderen Varianten anders ist, wissen Andere hier sicherlich besser als ich, an eurer Stelle würde ich aber gezielt nach dem 714088 suchen.
Grüße
DaPo (Daniel)

Benutzeravatar
Dieselsurfer
abgefahren
Beiträge: 1944
Registriert: 2007-09-17 18:46:46
Wohnort: Leipzig

Re: Getriebeschaden MB 714

#7 Beitrag von Dieselsurfer » 2020-08-19 10:42:28

ein Freund hätte eventuell noch eins aus nem 711er liegen. Passt das, oder ist das zu klein?
"wer eine Regierung zu brauchen glaubt, sagte Stiggins, ist ohnehin eine unrettbar gescheiterte Lebensform "

Jasper Fforde "Thursday Next - Es ist etwas faul"

Benutzeravatar
autotir
infiziert
Beiträge: 49
Registriert: 2020-05-17 15:24:10
Wohnort: Breslau(PL)/Charkiw(UA)

Re: Getriebeschaden MB 714

#8 Beitrag von autotir » 2020-08-19 12:29:45

Dieselsurfer hat geschrieben:
2020-08-19 10:42:28
ein Freund hätte eventuell noch eins aus nem 711er liegen. Passt das, oder ist das zu klein?
Getriebe G3/60-5 (714.088) wird instaliert im T2-Series nür mit OM364LA 140PS (614D/714D/814D)
711D (bzw 611D/811D) hat andere Getriebe G2/27-5.

VG Eugene.
Ich verstehe Deutsch etwas, aber ich werde versuchen zu antworten mit Google Wörterbuch.

Benutzeravatar
Dieselsurfer
abgefahren
Beiträge: 1944
Registriert: 2007-09-17 18:46:46
Wohnort: Leipzig

Re: Getriebeschaden MB 714

#9 Beitrag von Dieselsurfer » 2020-08-19 16:20:36

ok, das hatte ich mir schon gedacht... Schade... :bored:
"wer eine Regierung zu brauchen glaubt, sagte Stiggins, ist ohnehin eine unrettbar gescheiterte Lebensform "

Jasper Fforde "Thursday Next - Es ist etwas faul"

Benutzeravatar
Wurlewurm
infiziert
Beiträge: 55
Registriert: 2019-01-06 18:31:46

Re: Getriebeschaden MB 714

#10 Beitrag von Wurlewurm » 2020-08-19 17:27:51

In Norditalien gibt es eine Menge LKW Schlächter. Hab mir erst vor kurzem ein S6-36VG geholt. Liegt jetzt bei ZF in München und die sagten das das Ding preismäßig absolut in Ordnung war. Wenn es dich interessieren sollte kann ich dir per PN gerne die Kontaktdaten geben. Hat bei mir wirklich sehr gut funktioniert.
LG
Jürgen :positiv:

schnauzer4life
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2016-01-15 1:30:08

Re: Getriebeschaden MB 714

#11 Beitrag von schnauzer4life » 2020-08-20 10:53:47

Ein Getriebe mit Baumuster 714.088 hätten wir schon mal gefunden :D
Rein interessehalber wäre es noch gut zu wissen ob man auch ein g60-6 umbauen könnte, Getriebe ist aus einem Vario 814 und liegt direkt in Bozen. Hat jemand Erfahrungswerte?

Benutzeravatar
autotir
infiziert
Beiträge: 49
Registriert: 2020-05-17 15:24:10
Wohnort: Breslau(PL)/Charkiw(UA)

Re: Getriebeschaden MB 714

#12 Beitrag von autotir » 2020-08-20 13:33:59

schnauzer4life hat geschrieben:
2020-08-20 10:53:47
Ein Getriebe mit Baumuster 714.088 hätten wir schon mal gefunden :D
Rein interessehalber wäre es noch gut zu wissen ob man auch ein g60-6 umbauen könnte, Getriebe ist aus einem Vario 814 und liegt direkt in Bozen. Hat jemand Erfahrungswerte?
6-Gang Mechanisches Mercedes Getriebe G6-60 wird instaliert im T2 Nachfolger T2W-Series (Vario) ab Bj 1996 mit Neues Motoren Reiche OM904LA (Vario 814/815/816/818D).
Ich denke, die Installation dieses Getriebes an einem Motor OM364LA erfordert viel Nacharbeit oder nicht möglich.

VG Eugene.
Ich verstehe Deutsch etwas, aber ich werde versuchen zu antworten mit Google Wörterbuch.

LP1113B
neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 2012-12-07 23:09:40

Re: Getriebeschaden MB 714

#13 Beitrag von LP1113B » 2020-08-21 18:47:40

Tatsächlich lassen sich die unterschiedlichen G3/60-5/7,5er Getriebe quer tauschen. Die ganzen 714.056 die es zu hauf bei kleinanzeigen usw gibt haben nur nen anderen Deckel drauf.
Tatsächlich bin ich auch mit der Person in Kontakt und habe dann doch iwann mal nachgefragt, was denn an seinem kaputt ist... Es geht nur noch die erste Gasse (1er u. Rückwärts). Daher liegt meine Vermutung eher auf verrutschtes/defektes Schalthebellager oder evtl. defekte Schaltstange/n. Aber nach komplett kaputten Getriebe klingt das für mich nicht.
Montag baut ers aus, dann wissen wir mehr ;)

schnauzer4life
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2016-01-15 1:30:08

Re: Getriebeschaden MB 714

#14 Beitrag von schnauzer4life » 2020-08-26 8:53:32

Update: neues Getriebe gefunden und eingebaut. Vielen Dank an euch :unwuerdig:

Antworten